Skip to main content

LG G5 kaufen: Wann kommt das neue LG Flaggschiff?

Ende März hat LG sein neues High-End Gerät für dieses Jahr vorgestellt. Damit ist man gleich früh wie Samsung und will den Markt gleich etwas aufmischen. Es ist ein rundum frischeres Gerät mit einem ganz besonderen Feature. Wie gut sich das Teil schlägt und wann man das LG G5 kaufen kann in der Schweiz haben wir für euch in diesem Beitrag zusammengetragen.

LG G5 Review

In Sachen Design hat sich LG dieses Jahr beinahe selbst übertroffen. Endlich setzt man auch auf ein hochwertiges Metall Design, das sich besser anfühlt und besser aussieht als die Vorgänger. Design ist

LG G5 kaufen

LG G5 kaufen

Geschmacksache, nicht aber die Performance. Diese ist zweifelsfrei top-of-the-line, da man den neusten Snapdragon 820er verbaut hat. Das Display hat mit 5,3 Zoll eine gute Größe und auch eine Besonderheit: Es ist nun immer an. Das heißt es zeigt den Kalender oder die Uhrzeit ständig an und ist quasi nie ganz aus. Das soll über den Tag aber kaum Akku brauchen, so das Unternehmen.

Die Kamera ist nichts besonderes. Die Möglichkeit, 135 Grad Weitwinkel aufnehmen zu können, sollte aber erwähnt werden. Das findet man sonst nicht bei der Konkurrenz. Ebenfalls ganz neu ist die Möglichkeit, das Gerät trotz einem augenscheinlichen Unibody-Design unten öffnen zu können, um etwa den Akku zu tauschen. LG hat das Ganze aber weitergeführt und bietet verschiedene Module an, die man ins Gerät schieben kann. Ein zusätzliches Kameramodul verbessert z.B. den Grip und man hat einen dedizierten Auslöseknopf. Auch ein Sound Modul ist schon erhältlich, das für ein besseres Audio-Erlebnis sorgen soll.

Der Akku wird übriges per USB Typ C geladen, und das dank QuickCharge blitzschnell.

LG G5 kaufen Schweiz

Das klingt ja bisher ganz gut und einem 2016er-Flaggschiff definitiv würdig. Doch was kostet der Spaß? Bei uns muss man 699 CHF hinlegen, um ein G5 zu bekommen. Das ist nicht wenig, aber in 2016 eben leider Standart. In Deutschland findet man die Preise bei den Kollegen von allnetflat-24.de. Ein Preisverfall ist jedoch so gut wie vorprogrammiert. Seit dem 15. April ist das Teil auf dem Markt und konnte bestimmt schon einigen Besitzern älterer Android Geräte eine große Freude machen.


Ähnliche Beiträge