Skip to main content

Von Swisscom zu M-Budget wechseln

Handy Abo schnellstmöglich kündigen?

  • Automatisch gekündigt auf den nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Versand per Einschreiben
  • Regelmässig geprüfte Adressen
  • Bestätigung folgt sofort per Mail
  • Direkte Weiterleitung für Versand

  Mehr erfahren

Von Swisscom zu M-Budget wechseln geht nur mit einer kompletten Vertragsauflösung bei der Swisscom. Bei der Kündigung sollte man allerdings einiges beachten. Lesen Sie zuvor diesen Ratgeber durch.

Sie möchten ihren Mobilfunkvertrag kündigen und sich für einen neuen Anbieter entscheiden? Dann ist das natürlich kein Problem. Sie können diese Änderung nämlich direkt Online vornehmen. So können Sie zum Beispiel von Swisscom zu M-Budget wechseln.

Dafür müssen Sie lediglich im Bestellschritt ihre bisherigen Vertragsdetails angeben. Dadurch können Sie nämlich ihre vorhandene Rufnummer in den neuen Vertrag übernehmen. Die restliche Abwicklung übernimmt dann ihr neuer Vertragspartner. Das klingt nicht nur in der Theorie ganz einfach. Auch in der Praxis funktionieren diese Wechsel in der Regel reibungslos.

Die Vertragslaufzeit im Blick behalten

Wenn Sie eine feste Vertragslaufzeit besitzen, dann müssen Sie diese Frist natürlich einhalten. Zwar ist auch während der Vertragslaufzeit ein Wechsel zu M Budget Mobile möglich, dieser ist jedoch in den meisten Fällen mit Unkosten verbunden. Wenn Sie sich unsicher sind, dann suchen Sie doch einfach eine Filiale in ihrer Nähe auf und informieren Sie sich dort über die Modalitäten. Oftmals reagieren die Unternehmen auch sehr kulant und lassen Sie vorzeitig aus dem Vertrag raus. Dennoch ist es wichtig, das bereits im Vorfeld abzuklären. Sonst ärgern Sie sich womöglich am Ende über unnötige Kosten.

Den Anbieter ganz schnell Online wechseln

Um den Wechsel zu einem anderen Anbieter zu vollziehen, müssen sie nicht zwangsläufig eine Filiale aufsuchen. Bei den meisten Anbietern kann der Wechsel direkt Online stattfinden. Geben Sie dabei aber unbedingt an, dass Sie Ihre bisherige Rufnummer beibehalten möchten. Dann wird sich ihr neuer Anbieter mit dem alten Anbieter in Verbindung setzen und alle nötigen Schritte für Sie vollziehen. Zwar ist M Budget auch ein Tochterunternehmen von Swisscom, dennoch sind die Anbieter streng voneinander getrennt. So ist ein kurzfristiger Wechsel nicht ohne vorherige Abklärung der Vertragsdetails möglich. Wer sich unsicher ist, der kann sich natürlich auch beim alten Anbieter über die Mindestvertragslaufzeit und die dazugehörige Kündigungsfrist informieren. So kann der Wechsel leichter vollzogen werden.

Lohnt sich der Wechsel?

Diese Frage sollte sich jeder stellen. Denn nur aus Emotionen heraus oder, weil man verärgert über die Swisscom ist, den Vertrag aufzulösen, bringt nichts. Die Swisscom ist einer der besten Anbieter der Schweiz. Wer jedoch nicht auf viele Gigabytes im Internet angewiesen ist und sein Handy generell zwar regelmässig aber nicht ständig verwendet, der wird mit M-Budget auf jeden Fall glücklich. Zudem kann man gegenüber den Swisscom Vertragen im Normalfall extrem viel Geld monatlich einsparen. Wir empfehlen jedem unsere Vergleichsseite, auf der fast alle Handy-Abos der Schweiz verglichen werden können.


Ähnliche Beiträge