Skip to main content
Fakten + Details zu jedem Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
150.000+ Leute informieren sich im Monat
4.84 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
6000+ Kunden haben uns schon vertraut

Letztes Update: 21. Mai 2019 – 15:54


Entdecken Sie noch heute passende Handytarife für die Schweiz f dank unserem praktischen Filter. Die bestehende Nummer von Ihrem aktuellen Abo können Sie einfach mitnehmen und behalten. Der neue Anbieter kümmert sich um die Übernahme. Weitere Informationen

Auswahl treffen

Resultate


  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 2 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Smartwatches
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

9,00 CHF / Monat

Salt Start
  • 30 Minuten in alle Netze & Unlimitiert ins Salt Netz telefonieren
  • 1.5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Spare heute CHF 120
  • Gratis SIM Karte

 19.95 CHF  25% sparen

14,95 CHF / Monat

Salt Surf 1
  • 1 GB surfen
  • Keine Reduktion
  • Maximaler Speed im Salt Netz
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Tablet & Hotspot

15,00 CHF / Monat

  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 600 MB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert

19,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 10 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Laptops & Hotspot
  • Mit iPad 9.7: CHF 267 sparen
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

19,00 CHF / Monat

yallo Go
Tipp
  • Netz von Sunrise
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis 21 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Tablet & Hotspot

 39 CHF  51% sparen

19,00 CHF / Monat


 

Ohne Ihr Handy geht bei Ihnen gar nichts? Dann sind Sie damit nicht allein! Dementsprechend viele Handytarife gibt es in der Schweiz – aber welcher davon ist der günstigste? Wo bekommt man die beste Flatrate und wie sieht die Lage aus, wenn man einen Handytarif braucht, der auch im Ausland verlässlich zur Seite steht?

All diese Fragen beantworten wir hier!

Schweizer Handytarife im Vergleich: Prepaid, Flatrate und Co.

Was ist eigentlich ein Handytarif? Ganz einfach: Sie gehen dabei mit einem Mobilfunkanbieter einen Vertrag ein. Darin ist die monatliche Gebühr festgesetzt. Sie fällt je nach Leistungsumfang kleiner oder größer aus. 

Ein Vergleich der verschiedenen Handytarife lohnt sich

Worauf achten bei einem Handytarif?

Die wichtigste Grundsatzfrage, die Sie sich bei jedem Handytarif stellen sollten, lautet: Welche Dienste brauche ich überhaupt und wie intensiv nutze ich die einzelnen Komponenten? Mit „Komponenten“ meinen wir:

Darauf sollte man achten
  • Gesprächsminuten

Klar, der ursprüngliche Zweck des Mobiltelefons ist es, überall telefonieren zu können. Doch wie wichtig ist Ihnen dieses Feature tatsächlich? Wer nur gelegentlich ein paar Minuten telefoniert und sonst vor allem über Whatsapp & Co. kommuniziert, braucht keine Anruf-Flatrate.

  • SMS

Senden Sie Nachrichten über Chat-Apps? Oder mögen Sie es lieber Oldschool und schicken SMS? Theoretisch fällt in diese Kategorie auch der MMS-Versand – wie relevant diese Option im Großen und Ganzen allerdings noch ist, muss jede/r für sich entscheiden.

Gelegentlich etwas googeln oder unterwegs die Lieblingsserie streamen – zwischen diesen Ansprüchen liegen Welten, was das mobile Internet betrifft! Hinzu kommt bei der Wahl des Handytarifs die Frage, ob Ihr Datenvolumen nur in der Schweiz oder außerdem noch im (EU-)Ausland genutzt wird.

  • Surfgeschwindigkeit

Je datenintensiver die gewöhnliche Internetnutzung, desto schneller sollte natürlich die Verbindung sein. 3G ist mittlerweile Standard, 4G (LTE) ist jedoch für Vielnutzer noch empfehlenswerter. Und was ist mit 5G? Diese Variante bleibt vorerst nur jenen vorbehalten, die ein 5G-fähiges Gerät haben – mehr dazu in unserem 5G-Ratgeber!

  • Netzabdeckung

Netz ist nicht gleich Netz: Laut dem Fachmagazin Connect schneidet Swisscom ein weiteres Mal am besten ab. Falls Sie sich nun denken: „Schön und gut, aber wo zahle ich tatsächlich am wenigsten?“ – lesen Sie weiter!

Was ist der günstigste Handytarif in der Schweiz?

Günstig ist ein relativer Begriff, denn eigentlich müsste es heißen: Was ist der günstigste Tarif für Sie? Ein sehr günstiger Tarif kann schnell teuer werden, wenn Sie häufig Zusatzpakete buchen, weil Sie zum Beispiel mehr Datenvolumen brauchen. Daher unser erster Tipp für die Suche nach einem Handytarif: Checken Sie Ihre letzten Handyrechnungen. Welche Funktionen haben Sie besonders intensiv genutzt?

Auf der Suche nach dem passenden Handytarif? Hier finden Sie die besten Tarife in der Schweiz:

Da das Preis-Leistungs-Verhältnis eben stark von der bevorzugten Nutzung abhängt, können wir an dieser Stelle nicht den einen, ultimativ günstigen Handytarif nennen. Wir können Ihnen aber sagen, wie Sie trotzdem zum für Sie idealen Tarif finden: mit unserer Filterfunktion! Geben Sie einfach Ihre Präferenzen ein. Anschließend können Sie mit einem Klick auf „Dieses Abo vergleichen“ mehrere Tarife im Detail gegenüberstellen.

Und der Vollständigkeit halber hier noch der günstigste Tarif, wenn man rein nach dem Preis geht: Mit 9,95 CHF ist der Sunrise Mobile Internet Start als reines Datenabo das billigste Angebot. Der teuerste wiederum ist Swisscom inOne Mobile Premium mit 200 CHF/Monat.

Datenvolumen ist heute für viele am Wichtigsten

Der Vergleich: Prepaid-SIM-Karte versus Mobile Abo in der Schweiz

Streng genommen sind Prepaid-Pakete ebenso Handytarife wie Handy-Abos. Schließlich kommt auch bei der Vorauszahlung ein Kaufvertrag zustand, für den Sie Mobilfunkleistungen in Anspruch nehmen können. Hier die wichtigsten Unterschiede im Überblick:

  • Prepaid-Tarife sind ideal für alle, die eine geringe Nutzung aufweisen. Zudem kann man bei einer Prepaid-SIM sehr viel schneller den Anbieter wechseln. Das ist praktisch, wenn man bedenkt, dass die meisten Anbieter immer wieder Promotionaktionen mit vergünstigten Tarifen bieten.
  • Postpaid-Tarife/Mobile Abos sind je nach Anbieter entweder monatlich kündbar oder haben eine Mindestvertragslaufzeit von 12-24 Monaten. Das ist abhängig vom Leistungsumfang oder davon, ob Sie ein vergünstigtes Gerät beziehen.

Ob Prepaid oder Handy-Abo hängt also wieder ganz davon ab, wie Sie Ihren Handyvertrag nutzen.

Bei welchem Schweizer Mobilfunkanbieter lohnt sich ein Handyvertrag?

Mobilfunkanbieter Dschungel

Mobilfunkanbieter Dschungel

Swisscom, Sunrise, Salt, Yallo, M-Budget und gefühlt noch hundert andere mehr – welcher Anbieter ist davon jetzt die beste Wahl? Wir haben kurz zusammengefasst, was Sie zu den Schweizer Mobilfunkanbietern wissen müssen!

Die Mobilfunkanbieter der Schweiz: Swisscom, Sunrise und Salt

Wieder einmal fangen wir am besten mit einer kurzen Begriffsklärung an, um Verwirrung vorzubeugen:

  • Mobilfunkanbieter stellen das Netz zur Verfügung, sind also die Netzprovider. In der Schweiz sind das Swisscom, Sunrise und Salt. 
  • Serviceprovider sind Anbieter, die jeweils das Netz eines Mobilfunkanbieters nutzen. Yallo zum Beispiel ist demnach kein Netz-, sondern „nur“ ein Serviceprovider.

Eine genaue Übersicht aller Anbieter und Kontaktdaten finden Sie in unserem Beitrag zu Mobilfunkanbietern in der Schweiz!

Weitere Optionen: Coop Mobile, Wingo, Yallo und Co.

Alle Angaben zu den einzelnen Serviceprovidern hier zu sammeln, würde ziemlich lange dauern. Nähere Informationen haben wir deshalb auf unseren Seiten zum jeweiligen Provider gesammelt – schauen Sie vorbei! An dieser Stelle nur auszugsweise ein kleiner Einblick, inwiefern sich einzelne Anbieter häufig unterscheiden:

  • Coop Mobile kooperiert mit Swisscom und ist besonders für Dauernutzer eine interessante Option.
  • Wingo ist eine Tochtermarke von Swisscom und bietet deren Dienste teils zu vergünstigten Preisen an.
  • Yallo bietet äußerst faire Optionen für häufige Auslandsnutzung und mit Yallo Fat die derzeit günstigste unlimitierte Flatrate.

Und das ist erst der Anfang: Bei Aldi Mobile, Lycamobile, M-Budget, UPC und so manch anderem Provider werden Sie ebenfalls fündig. Mit unserem Handytarif-Vergleich ist die Suche nach dem besten Anbieter aber gleich erledigt!

Für Junge und Studenten: Swisscom-Abos unter 26

200 CHF im Monat für einen Handytarif? Sich Preise wie bei Swisscom Premium leisten zu können, ist für junge Leute meist reine Utopie. Und zum Glück gar nicht nötig, denn Handy-Abos für Junge gibt es so einige.

Swisscom etwa bietet für Personen bis 26 Jahre spezielle Angebote. Dabei bleibt der Funktionsumfang unverändert, doch der monatliche Preis ist deutlich günstiger. Bei Salt und Sunrise gelten die Rabatte sogar bis zum 30. Lebensjahr.

Handy-Roaming-EU

Handy-Roaming wird immer beliebter

EU-Roaming inklusive? Handytarife für Grenzgänger in der Schweiz

Alle Grenzgänger haben es in der Schweiz natürlich etwas schwer, da Internet sowie einige andere Mobilfunkdienste oft teuer sind. Hier schaffen jedoch Prepaid-Verträge Abhilfe. Diese haben den Vorteil, dass Sie Ihre Kosten genau im Blick und im Griff haben, da Sie nur das verbrauchen können, was Sie zuvor eingezahlt haben.

Ein richtiger guter Tipp für Grenzgänger ist KOKO Mobile. Dieser Prepaid-Anbieter hat unfassbar gute Konditionen in ganz Europa und wartet mit sehr fairen, preisgünstigen Zusatzpaketen auf.

So wird es für Reisende und Grenzgänger einfach, sich in mehreren Ländern – unter anderem in der Schweiz – gleichzeitig aufzuhalten.

KOKO hat mit einer dreistelligen Anzahl an Providern weltweit Partnerschaften geschlossen, um dem Nutzer in fast jedem Land der Welt hervorragende Konditionen bieten zu können. Diese Tatsache in Kombination mit den wirklich überzeugenden Optionen machen KOKO Mobile zu unserem Favoriten in Sachen Handytarife für Grenzgänger in der Schweiz.

Übrigens: Auch in unserem Vergleichsfilter können Sie einstellen, wie es mit der Auslandsnutzung steht. Wählen Sie einfach die entsprechende Option bei Gesprächsminuten und mobilen Daten. Und dann bleibt uns nur noch zu sagen: viel Spaß mit Ihrem neuen Handytarif!

Remo Zehnder

Autor: Remo Zehnder

Remo Zehnder ist Gründer und Inhaber von handy-abovergleich.ch. Als absoluter Handy-Spezialist, ist er der perfekte Ansprechpartner rund um Handys und Handy-Abos in der Schweiz.