Skip to main content
4,70 / 5,00  (1400 Rezensionen)
Fakten + Details zum Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
200.000+ Leute informieren sich im Monat
4.71 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
8000+ Kunden haben uns schon vertraut


Entdecken Sie die besten Handytarife in der Schweiz mit unserem praktischen Filter (links). Stellen Sie dort einfach Ihre Vorlieben ein und wir zeigen Ihnen die günstigsten Handytarife im Vergleich. So finden Sie einen preiswerten Vertrag, der genau zu Ihnen passt! Weitere Informationen

Salt Mobile
Salt Basic
Gratis SIM
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Gratis SIM Karte & Aktivierung

Winter Aktion: 43% Rabatt

34.95 CHF / Monat 19,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Smart Swiss
Gratis SIM Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Gratis SIM Karte & Aktivierung
  • Die beste Aktion der Schweiz

Winter Aktion: 58% Rabatt

59.95 CHF / Monat 24,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe 1GB
Gratis SIM
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 1 GB pro Monat im Ausland
  • Inkl. Gespräche ins/im Ausland

Winter Aktion: 43% Rabatt

69.90 CHF / Monat 39,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe XXL
Gratis SIM Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • Inkl. Gespräche ins/im Ausland

Winter Aktion: 55% Rabatt

99.95 CHF / Monat 44,95 CHF / Monat

Swisscom light S
Swisscom inOne mobile basic
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 3 GB pro Monat in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 3 GB pro Monat im Ausland

50,00 CHF / Monat

UPC Flex Swiss
UPC Europe Plus
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert
  • 10 GB pro Monat im Ausland

59,90 CHF / Monat

Swisscom infinity 2.0 S
Swisscom inOne mobile go
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 40 GB pro Monat im Ausland

80,00 CHF / Monat

TalkTalk Mobile XXL
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 5 GB pro Monat im Ausland

89,95 CHF / Monat

Swisscom infinity 2.0 S
Swisscom NATEL FL plus
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze in CH/FL telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 40 GB pro Monat im Ausland

100,00 CHF / Monat


Für Wenignutzer: die besten Prepaid-Handytarife in der Schweiz

Sie benutzen Ihr Handy kaum – und haben es womöglich eher aus Sicherheitsgründen dabei? Dann eignet sich für Sie wahrscheinlich ein Prepaid-Tarif. Hier laden Sie das Guthaben je nach Bedarf auf und zahlen nur, was Sie auch wirklich verbrauchen. Aber welches Prepaid-Angebot ist am günstigsten? Das erfahren Sie in unserem Prepaid-Vergleich!

-> Zum Vergleich der Prepaid-Angebote

Für Vielnutzer: Hier lohnt sich ein Flatrate-Abo

Sie telefonieren gern und streamen unterwegs auch Musik oder Videos? Dann würden wir Ihnen zu einem Handy-Abo mit Flatrate raten! Denn hier zahlen Sie einen monatlichen Fixbetrag und bekommen, je nach Handytarif, unlimitierte Gesprächsminuten und mobile Daten zur freien Verfügung. Ab 30 bis 40 Franken im Monat finden Sie heute sogar die ersten Abos mit unlimiierten mobilen Daten.

-> Zu den besten Handy-Flatrates

 
Mein Team und ich beantworten Ihnen alle Fragen rund um Ihr neues Handy-Abo. Wir beraten Sie kostenlos und natürlich auf Schweizerdeutsch. Wir freuen uns auf Ihren Anruf, täglich von 08:00-23:00 Uhr via 043 508 73 46.
– Sacha, Account Manager
– Sacha, Account Manager

Für Sparfüchse: Die günstigsten Handytarife in der Schweiz

Bei Handytarifen Geld sparen möchte jeder. Aber wie findet man die günstigsten Handytarife in der Schweiz? Werfen Sie dafür gerne einen Blick auf aktuelle Aktionen und Rabatte, die wir regelmäßig aktualisieren! Oder sehen Sie sich unsere Empfehlungen der günstigsten Handytarife für verschiedene Nutzertypen an:

-> Finden Sie besonders günstige Handytarife für die Schweiz

Mit Gerät: günstige Handytarife in der Schweiz mit Smartphone

Sie suchen nicht nur einen neuen Handytarif, sondern auch ein neues Smartphone? Wir haben die besten Handytarife mit inkludiertem Gerät für Sie zusammengestellt.

-> Alle Tarife mit Smartphone

iPhone 12 in der Hand

Lohnt sich ein Handyabo mit Handy in der Schweiz?

Ein Handykauf über den Mobilfunkanbieter kann in manchen Fällen günstiger sein und die Kosten über Jahre hin verteilen. Manchmal bekommen Sie jedoch auch ein Gerät dazu, das schon älter ist und quasi nicht ohne Grund dazu gegeben wird. Sie sollten sich deshalb vorher informieren. Die wichtigsten Tipps hierbei lauten: Smartphone vorher googeln und am besten sollte dieses nicht mehr als 2 Jahre alt sein. Ansonsten empfielt sich ein neueres Gerät.

Ebenso sollten Sie den Gerätepreis durch 12 oder 24 Monate rechnen, um am Ende zu wissen, was Sie für das Gerät und was für den Tarif selber bezahlen. Diese Aufstückelung liefern die Provider oftmals nicht dazu. Eine kleine Rechnung dauert jedoch nur wenige Minuten.

Handytarife in der Schweiz mit unlimitiertem Internet

Sie suchen günstige Handytarife mit viel Datenvolumen? Viele Provider in der Schweiz bieten mittlerweilwe endlich Handy-Abos mit unlimitiertem Internet zu erschwinglichen Preisen. Das kostet Sie also keine 100 Franken im Monat mehr wie früher.

-> Alle Handytarife mit unlimitiertem Internet

Beste Handytarife in der Schweiz für Kinder und Jugendliche

Junge Leute können sich beim Telefonieren und Surfen einiges sparen. Meist gibt es besonders günstige Angebote für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. So zum Beispiel von Swisscom und Salt. Manche Provider bieten die Jugend-Abos sogar bis zu einem Alter von 30 Jahren an. Der Vergleich lohnt sich also, da auch Studenten und junge Erwachsene sparen können! Wir zeigen Ihnen die besten Handytarife in der Schweiz für junge Menschen auf dieser Seite:

-> Alle Handytarife für Kinder und Jugendliche

Reine Datenabos: preiswerte Handytarife nur zum Surfen

Unterwegs Serien schauen am Tablet oder Laptop? Kein Problem mit einem mobilen Datenabo! Diese Tarife eignen sich für grössere Geräte, mit denen Sie nicht telefonieren. Ideal also für Pendler oder Business-Reisende, die viel im Zug und Flugzeug arbeiten. Entdecken Sie bei uns die besten Datentarife für die Schweiz!

-> Zu den Datenabos

Wie finde ich den besten Handytarif für mich?

Eines vorweg: Den einen besten Handytarif in der Schweiz gibt es nicht. Stattdessen geht es darum, einen Tarif zu finden, der zu Ihrem Nutzungsverhalten am besten passt – und dabei möglichst günstig ist. Aber woran erkenne ich das? Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt:

Wie viel Datenvolumen brauche ich?

Aber: Wie viele Daten brauche ich überhaupt? Das erfahren Sie zum Beispiel, indem Sie einfach Ihre letzte Handyrechnung kontrollieren. Wir beraten Sie jedoch gerne mit unserer jahrelangen Erfahrung und können Ihnen folgende Richtwerte nahelegen:

  • Nutzungsszenario für 0-5 GB pro Monat: Tägliche Nutzung, aber nicht so oft und kein Arbeiten am Smartphone. Emails, WhatsApp eher mit Text statt Fotos und Videos, wenige Webseiten pro Tag, kaum App-Downloads unterwegs, seltenes Video-Streaming (Netflix, YouTube, etc.), in der Regel nur offline-Musik und eher selten Musik-Streaming
  • Nutzungsszenario für 5-10 GB pro Monat: Tägliche Nutzung, durchaus regelmäßig und Arbeit/Hobbys/Uni/Schule am Smartphone verfolgen. Emails, WhatsApp, manchmal Video- und Musikstreaming, auch Updates und Downloads unterwegs. Aber kein langes Streaming von Videos, kein Internet-Gaming. Selten Videotelefonie oder Versenden und Empfangen von großen Fotos und Videos.
  • Nutzungsszenario für 10-30 GB pro Monat: Tägliche Nutzung, durchaus regelmäßig und Arbeit/Hobbys/Uni/Schule am Smartphone verfolgen. Emails, WhatsApp, Musikstreaming, Arbeiten am Smartphone. Hin und wieder Streaming von Videos, Videotelefonie und größere Downloads.
  • Nutzungsszenario für unlimitierte Daten pro Monat: Tägliche Nutzung für Privat, Arbeit, Hobbys, Uni, Schule. Dazu zählen auch regelmäßige Videotelefonate, große Downloads und Updloads unterwegs sowie Streaming von HD- oder 4K-Inhalten. Dazu können auch Spiele sowie Foto- und Video-intensive Apps gehören.

Neues Samsung Smartphone

Prepaid vs. Abo: Was lohnt sich für mich?

Grundsätzlich können Sie sich immer entscheiden zwischen einem Handy-Abo und Prepaid-Tarifen. Die Unterschiede kurz zusammengefasst.

  • Handy-Abos: Hier zahlen Sie eine fixe monatliche Gebühr. Dafür bekommen Sie, je nach Vertrag, ein vereinbartes Paket an Telefonminuten, SMS und mobilen Daten.
  • Prepaid-Tarifen: Sie laden Ihr Handy vorab mit einem bestimmten Guthaben auf. Dieses können Sie nun zum Telefonieren, Surfen etc. nutzen – zu einem bestimmten Tarif. Wie oft Sie das Guthaben wieder aufladen müssen, hängt dann von Ihrer Nutzung ab.

Prepaid-Angebote lohnen sich dann, wenn Sie das Handy ohnehin wenig benutzen – z. B. wenn Sie nur ab und zu telefonieren und gelegentlich eine WhatsApp-Nachricht schreiben. Besonders für folgende Personengruppen kann Prepaid eine sinnvolle Alternative sein:

  • Kinder, die das Handy vor allem aus Sicherheitsgründen besitzen
  • Pendler oder Touristen, die sich nur kurze Zeit in der Schweiz aufhalten

Ein weiterer Aspekt bei Prepaid: Sie haben die volle Kostenkontrolle und können nicht mehr als das gekaufte Guthaben verbrauchen.

All jene, die das Smartphone regelmässig nutzen, sind mit einem Abo aber besser beraten: Meist rentiert sich ein Handy-Abo bereits, wenn man ca. zwei Stunden im Monat telefoniert oder gelegentlich unterwegs im Internet surft.

Mit oder ohne Leistungen im Ausland

Nicht zuletzt sollten Sie sich überlegen, ob Ihnen Leistungen im Ausland wichtig sind. Halten Sie sich regelmässig im Ausland auf?

  • Szenario mit Auslandsleistungen: Sind Sie mehr als zweimal im Jahr länger im Ausland? Dann könnte sich ein Tarif lohnen, bei dem standardmässig Telefonie, SMS oder Internet in anderen Ländern inkludiert ist. Natürlich benötigen Geschäftsleute, Pendler, Grenzgänger und Leute, die oft reisen solche Tarife.
  • Szenario ohne Auslandsleistungen: Wenn Sie jedoch nur im Ausland sind, um 1-2x im Jahr in den Urlaub zu fahren, dann sollten Sie sich das Geld sparen und lieber eine Woche vorher eine Auslands-Option kaufen. Dies ist unter dem Strich dann günstiger.

Brauche ich 5G, e-Sim, Multi-Sim, VoIP, Wifi Calling etc.?

Heutzutage gibt es eine Reihe an speziellen Funktionen, die ein Handytarif mitbringt. Dazu zählen vor allem diese Funktionen:

  • 5G: Benötigen Sie in der Regel nur, wenn Sie ein 5G-fähiges Smartphone besitzen und wirklich große Mengen an Daten in ganz kurzer Zeit herunterladen oder hinaufladen müssen. 5G bringt Ihnen in den meisten Fällen nichts, da es an vielen Standorten noch nicht so schnell und ausgebaut ist wie die Provider dies anpreisen.
  • E-Sim und Multi-Sim: Dies hängt von Ihrem Gerät ab. In der Regel ergeben alle möglichen Spielereien mit der SIM-Karte nur Sinn, wenn Sie eine Smartwatch oder ein Tablet besitzen, die von der weiteren Nutzung Ihres Tarifs profitiren könnten.
  • VoIP und WiFi Calling: Dies ist sinnvoll, wenn Sie sich oft in einer Wohnung, einem Gebiet oder einem Büro aufhalten, an dem der Handy-Empfang schlecht ist. Mit diesen beiden Funktionen können Sie über das Wlan telefonieren. Dies hat nichts mit WhatsApp Calling oder anderen Diensten zu tun. Es ist “echte” Telefonie über das Internet.

iPhone von Apple

Fazit: Schweizer Handytarife im Preisvergleich – Darauf sollten Sie achten

Wenn man weiss, worauf man achten muss, ist der Preisvergleich von Handytarifen in der Schweiz gar nicht so kompliziert! Berücksichtigen Sie folgende Punkte:

  • Die mobilen Daten: Wie viel MB bzw. GB dürfen Sie beim Internet-Surfen unterwegs verbrauchen?
  • Unlimitierte Daten: Ja oder nein?
  • Internet-Geschwindigkeit: Wie viel Mbit/s sind an meinem Standort verfügbar? Und vor allem: Wird das ab einem bestimmten Datenverbrauch gedrosselt – oder gibt es unbegrenzt schnelles Internet?
  • Gesprächsminuten: Wie lange können Sie pro Monat telefonieren?
  • Auslandsminuten bzw. –daten: Erlaubt der Handytarif auch Telefonate und Surfen im Ausland?
  • Roaming/Gebühren im Ausland: Falls keine Minuten bzw. Daten im Ausland inkludiert sind – wie viel kostet dann das Roaming?
  • Spezialfunktionen: Sind 5G, VoIP, e-Sim und Co. dabei und brauche ich das überhaupt?
Handy-Roaming

Roaming kann ganz schön teuer werden.

Der einfachste Handy-Abo-Vergleich in der Schweiz

Sie haben keine Lust, sich durch alle Handytarife zu klicken? Dann verwenden Sie doch einfach unseren praktischen Filter: Sie geben Ihr Nutzungsverhalten ein und der Filter zeigt Ihnen dazu die besten Handytarife in der Schweiz!

Unser Tipp:

Kaufen Sie nicht zu viele Leistungen “auf Vorrat”. Denn: Bei vielen Providern können Sie bei Bedarf verschiedene Optionen (etwa mit mobilen Daten oder Raoming) dazukaufen. Das kann sich z. B. lohnen, wenn Sie nur gelegentlich mehr Datenvolumen oder Gesprächsminuten benötigen.

Mobilfunkanbieter in der Schweiz – welcher ist der günstigste?

Salt, Swisscom, UPC oder doch TalkTalk? Welcher Mobilfunkanbieter ist am günstigsten? Leider können wir auch hier keine eindeutige Antwort liefern. Denn: Am Vergleichen führt kein Weg vorbei. Der eine Anbieter hat günstigere Europa-Tarife, der andere besonders preiswerte Angebote für Jugendliche. Es kommt also immer darauf an, was man persönlich benötigt.

In der Regel sind jedoch Swisscom und Salt etwas teurer als die kleinen, wobei Salt in vielen Konstellationen die beste Preis-Leistung liefert.

Klicken Sie auf das jeweilige Symbol, um alle Handytarife des Anbieters zu sehen:

Klar ist: Die grössten Player am Schweizer Mobilfunkmarkt sind Salt und Swisscom. Diese beiden verfügen ausserdem über ein eigenes Netz. Die meisten anderen Anbieter (sogenannte „Service-Provider“) verwenden das Netz von Salt und Swisscom mit.

Tipp:

Konzentrieren Sie sich nicht nur auf die grossen Namen, sondern stöbern Sie auch mal bei den Handytarifen von kleinen Anbietern wie M-Budget oder Wingo. Diese laufen nämlich ebenfalls über das hochwertige Netz von Salt und Swisscom – und unter Umständen finden Sie hier Handy-Abos, die noch besser passen.

-> Mehr zum Mobilfunkanbieter-Vergleich

Günstige Handytarife für Grenzgänger

Flagge Europa

Es gibt eigene Tarife für Grenzgänger.

In der Schweiz leben und im Ausland arbeiten – für viele Schweizer ist das Alltag. Umgekehrt pendeln zahlreiche Deutsche, Österreicher, Franzosen und Italiener tagtäglich in die Schweiz, um ihrem Beruf nachzugehen.

Diese „Grenzgänger“ benötigen spezielle Handyverträge, sonst kann es schnell teuer werden. Roaming-Gebühren lassen die monatliche Handyrechnung nämlich ziemlich in die Höhe schnellen.

Grenzgänger-Tarife für Schweizer

Wenn Sie in der Schweiz wohnen, aber im EU-Ausland arbeiten, lohnt sich ein Handy-Abo mit Auslandsminuten. Salt bietet mit „Salt Europe“, „Salt Europe XXL“ und „Salt Europe Young XXL“ z. B. einige preiswerte Handytarife für den europäischen Raum an. Hier können Sie zum Beispiel unlimitiert im EU-Ausland telefonieren und surfen.

Tipp: Für noch mehr Europa-Tarife wählen Sie einfach die entsprechende Option im Filter aus!

Grenzgänger-Tarife für Deutsche und Österreicher

Zuerst zur grundlegenden Frage: Ist die Schweiz bei EU-Roaming dabei? Nein, leider nicht. Wenn Sie einen österreichischen oder deutschen Handyvertrag haben, zahlen Sie in der Regel hohe Extra-Gebühren für Telefonate oder Surfen in der Schweiz.

Hier kann es sich lohnen, sich ein zusätzliches Gerät mit Schweizer Handytarif zu besorgen. Gut geeignet hierzu sind auch Smartphones mit zwei SIM-Karten-Steckplätzen. Wir empfehlen als Handytarife für die Schweiz: entweder einen preiswerten Prepaid-Tarif – oder gegebenenfalls einen günstige Handyvertrag für Einsteiger.

Wichtig:

Wenn Sie sich im grenznahen Gebiet befinden, sollte das Roaming (von Handys ohne inkludierten Auslandsdaten) immer ausgeschaltet sein! Ansonsten kann schon das Empfangen einer WhatsApp-Nachricht zu hohen Gebühren führen!

Smartphones im Überblick

FAQs: Vergleich von Handytarifen in der Schweiz

Den einen beste Handytarif gibt es nicht – sondern nur den besten Handytarif für Sie. Es kommt nämlich immer darauf, wie Sie persönlich das Handy nutzen. Mit unserem praktischen Filter am Anfang der Seite finden Sie günstige Handytarife in der Schweiz, die genau zu Ihren Bedürfnissen passen.
Das kommt darauf an, welche Art von Handy-Abo Sie abschliessen möchten: Brauchen Sie eine Internet-Flatrate oder reicht ein begrenztes Datenpaket pro Monat? Unlimitiertes Internet gibt es z. B. schon ab rund 30 CHF pro Monat, bei Datenpaketen (z. B. 5 GB pro Monat) wird es noch günstiger. Achtung für Österreicher und Deutsche: Roaming mit mobilen Daten in der Schweiz kann sehr teuer werden und leicht 0,5 € pro MB kosten. Eine WhatsApp-Sprachnachricht schlägt dann schnell mit mehreren Euros zu Buche. Obergrenze gibt es hierbei keine.
Sowohl das Netz von Salt als auch von Swisscom stellt teilweise 5G zur Verfügung. Das bedeutet, auch alle Provider, die das Salt- bzw. Swisscom-Netz mitverwenden, verfügen (zum Teil) über 5G. Die beste Abdeckung bietet aktuell aber das Swisscom-Netz. Insgesamt hat der Ausbau von 5G erst begonnen und wird noch einige Zeit dauern. Mehr zu 5G in der Schweiz.
Zusatzpakete (z.B. optional freischaltbare Datenpakete oder Auslandsminuten) lohnen sich immer dann, wenn Sie diese Leistungen nur ab und zu brauchen. Ein Beispiel: Sie ziehen um und in der neuen Wohnung ist noch kein W-LAN installiert. Daher gönnen Sie sich in diesem Monat ein Paket mit zusätzlichen 5 GB mobilen Daten. Sollten Sie das aber regelmässig benötigen, dann ist es in der Regel günstiger, ein entsprechendes Abo zu wählen, bei dem diese Leistung bereits inkludiert ist.
Solche Angebote lohnen sich oft – aber nicht immer! Es ist also wichtig, genau hinzuschauen: Denn der monatliche Preis ist bei Abos mit Gerät in der Regel teuer. Finden Sie am besten heraus, wie viel das Handy separat kostet, und wie viel der Abo-Aufpreis über die gesamte Vertragslaufzeit ausmacht. So können Sie die Kosten von beiden Optionen vergleichen.
Es gibt insgesamt über 30 verschiedene Mobilfunk-Provider in der Schweiz. Nur wenige (z. B. Salt oder Swisscom) verfügen aber über ein eigenes Netz, die meisten sind Tochterunternehmen von grösseren Providern und verwenden deren Netz. Für eine genaue Liste aller Mobilfunkanbieter in der Schweiz klicken Sie einfach auf die entsprechende Seite.
 
Mein Name ist Sacha und ich beantworte Ihnen alle Fragen rund um Ihr neues Handyabo. Jetzt eine Gratis Beratung in Schweizer-deutsch erhalten. Ich freue mich auf Ihren Anruf täglich von 08:00-22:00 Uhr via 043 508 73 46.
– Sacha, Account Manager ( ✓ online )
– Sacha, Account Manager ( ✓ online )