Skip to main content
Fakten + Details zum Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
200.000+ Leute informieren sich im Monat
4.80 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
8000+ Kunden haben uns schon vertraut

Letztes Update: 3. Dezember 2020 – 12:32

 

Was fällt Ihnen beim Stichwort „Schweizer Mobilfunkanbieter“ ein? Bestimmt unter anderem Swisscom und Salt! Doch die grossen Netzanbieter der Schweiz sind nicht die einzigen Provider: Rund 30 Mobilfunkanbieter in der Schweiz konkurrieren untereinander. Wir helfen Ihnen, aus Aldi Suisse Mobile, Coop Mobile, Wingo Mobile & Co. das richtige Handy-Abo auszuwählen. Vom Prepaid-Angebot über die Netzabdeckung bis hin zur 5G-Abdeckung – hier finden Sie alles, was Ihnen bei der Entscheidung für einen Handy-Tarif weiterhilft!

Netzanbieter in der Schweiz: Swisscom und Salt

Es gibt nur wenige Mobilfunkanbieter in der Schweiz – genauer gesagt, wenige Netzanbieter. Hier stehen sich die Swisscom und Salt Mobile (ehemals Orange) gegenüber. Sie möchten mehr über diese Haupt-Mobilfunkanbieter wissen? Über die Infoboxen gelangen Sie zu den ausführlichen Artikeln!

Überblick Haupt-Mobilfunkanbieter

AnbieterSwisscomSalt
Hotline Nummer 0800 800 8000800 700 700
Hotline Nummer international +41 848 800 811+41 78 700 70 00
Internetseite https://www.swisscom.chhttps://www.salt.ch
Vorwahl +41 79+41 79

Doch wie gesagt: Swisscom und Salt sind nicht die einzigen Optionen für Handy-Abos. Dazu gesellen sich nämlich noch diverse Service-Provider. Um der Verwirrung vorzubeugen, folgt gleich eine kurze Begriffsklärung.

Davor möchten wir Ihnen aber noch einige Empfehlungen für Handy-Abos von bestimmten Mobilfunkanbietern mitgeben – für alle, die gerade ein günstiges Handy-Abo suchen und keine Zeit verschwenden wollen!

Günstige Handy-Tarife von Schweizer Mobilfunkanbietern

Salt Mobile
Salt Basic Young
Tipp Bis 30
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert

20% Winter Rabatt

24.95 19,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Smart Swiss
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 50% Rabatt für immer

50% Winter Rabatt

59.95 29,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Swiss XXL
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 4 GB pro Monat im Ausland
  • 100 Min. Gespräche im Ausland

50% Winter Rabatt

69.95 34,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe 1GB
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 1 GB pro Monat im Ausland
  • Inkl. Gespräche ins/im Ausland

43% Winter Rabatt

69.95 39,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt WWF Swiss Abo
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 500 MB pro Monat im Ausland
  • 10.- WWF Spende pro Monat

33% Winter Rabatt

59.95 39,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • NEU: Unlimitiert im Ausland

44% Winter Rabatt

79.95 44,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe + Option
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • "Hello Europe"-Option: Inkl. Gespräche ins Ausland

22% Winter Rabatt

89.95 69,90 CHF / Monat

Salt Fiber

Mit Salt Fiber: Profitieren Sie gleich 2x Mal!

Wenn Sie das Abo mit Salt Fiber bestellen, erhalten Sie CHF 10 Rabatt auf Salt Fiber. Im Vergleich zu anderen Anbietern sparen Sie im Jahr bis zu CHF 1000.

Liste: Alle Mobilfunkanbieter und Provider in der Schweiz

Mobilfunkanbieter Schweiz, Handys

Jeder hat heute ein Handy. Die Vielfalt an Providern
ist den meisten aber nicht bewusst.

Nachfolgend zählen wir Ihnen die 30 nennenswerten Mobilfunkanbieter und Mobilfunkbetreiber auf. Allerdings sind die meisten davon lediglich Service-Provider. Das sind jene Anbieter, die über kein eigenes Netz verfügen und sich bei den Mobilfunkbetreibern (Swisscom, Salt) aus der Schweiz einloggen. Die meisten sind jedoch Tochterunternehmungen ebenjener großen Provider.

  • abamobile (Geschäftslösungen)
  • ALDI SUISSE mobile (Prepaid)
  • breitband.ch (Privatkunden)
  • CoopMobile (Pre- und Postpaid)
  • Das ABO (Pre- und Postpaid)
  • Digital Republic (Privat- und Geschäftskunden)
  • FL1 (Liechtenstein)
  • FLEXmobil (Geschäftslösungen)
  • Lebara Mobile (Privatkunden)
  • Leucom (Privatkunden)
  • Lidl Connect (Privatkunden)
  • FREEFON (Postpaid)
  • Lycamobile (Prepaid)
  • M-Budget Mobile (Pre- und Postpaid)
  • MUCHO (Prepaid)
  • net+ (Privat- und Geschäftskunden)
  • ok.- mobile (Prepaid)
  • Rii Seez Net (Privat- und Geschäftskunden)
  • Sasag (Privat- und Geschäftskunden)
  • Quickline (Postpaid)
  • Salt (Pre- und Postpaid)
  • SimplyMobile (Postpaid)
  • Swisscom (Pre- und Postpaid)
  • TalkEasy (Prepaid)
  • TalkTalk (Pre- und Postpaid)
  • Thurcom (Privatkunden)
  • Ticinocom Mobile (Privat- und Geschäftskunden)
  • upc (Postpaid)
  • VTX (Postpaid)
  • Wingo (Postpaid)
  • YplaY

Was ist ein Provider?

Ein Provider (Engl. to provide) ist nichts anderes als ein Anbieter. In Bezug auf Handy-Tarife sind Provider somit Anbieter von Mobilfunkservices. Wenn wir hier von Mobilfunkanbietern sprechen, meinen wir also alle Dienstleister, die Mobilfunkverträge anbieten.

Achtung: Mobilfunkanbieter sind nicht automatisch Netzanbieter.

In der Schweiz gibt es nämlich nur drei Mobilfunkanbieter, die ein eigenes Netz haben. Dazu zählen u. a. Swisscom und Salt. Alle anderen Schweizer Mobilfunkanbieter haben sich im Lauf der letzten 10 Jahre etabliert und können oft mit sehr niedrigen Preisen aufwarten. Sie betreiben kein eigenes Netz, sondern nutzen das Mobilfunknetz der grossen Anbieter.

Tipp: Werfen Sie beim Handy-Abovergleich durchaus auch einen Blick auf die kleineren Provider wie M-Budget Mobile, Wingo, etc. Vielleicht warten dort Konditionen, die für Sie persönlich günstiger sind als jene bei Swisscom/Salt!

Fast alle der vielen kleinen Provider gehören zu einem der grossen Netzanbieter. So zählen zu den Swisscom-Tochterunternehmen beispielsweise Coop Mobile (seit 2019) oder MUCHO Mobile.

Das wirft schon die nächste Frage auf: Wer gehört zu wem im Handynetz?

Welcher Anbieter nutzt welches Netz in der Schweiz?

Viele Schweizer und Schweizerinnen wissen gar nicht so genau, über welches Handynetz sie eigentlich Tag für Tag kommunizieren. Kommt Ihnen das bekannt vor? Kein Problem – Sie können das Netz Ihres Providers ganz leicht herausfinden:

  • in der Statusleiste des Telefons (meist neben der Signalstärke)
  • in den Unterlagen zu Ihrer SIM-Karte

Oder, noch schneller: Sehen Sie einfach in unserer Tabelle nach, welcher Service-Provider welches Netz verwendet! In der Übersicht können Sie ausserdem gleich nachverfolgen, welche Vorwahl bei den Mobilfunkanbietern in der Schweiz jeweils gilt und welche Provider sich auch an Geschäftskunden richten:

MarkennameGeschäftslösungenPrivatkunden (Pre- und/oder PostpaidMobilfunknetzVorwahl
abamobileSalt078
ALDI Suisse Mobile076
Breitband.ch
Coop MobileSalt078
Das AboSalt078
Digital Republic
FLEXmobil
Lebara Mobile
Leucom
Lidl Connect
FREEFON
LycamobileSwisscom0779
M-Budget MobileSwisscom0774
MUCHO MobileSwisscom0775
Net+
Ok.- Mobile077
Ril Seez Net
Sasag
Quickline076
Salt
SimplyMobile
Swisscom
TalkEasy
TalkTalk
Thurcom
Ticinocom Mobile
UPCSalt078
VTXSalt976
WingoSwisscom079
YplaY

Salt vs. Swisscom: Welches ist das beste Handynetz in der Schweiz?

Ein gutes Netz ist Pflicht für jeden Mobilfunkanbieter, der etwas auf sich hält. Doch Sie als Nutzer/in fragen sich beim Handytarife-Vergleich nun vermutlich, was die Mobilfunkanbieter in der Schweiz tatsächlich zu bieten haben. Wer schneidet besser ab – Salt oder Swisscom?

In diversen Tests erzielt Swisscom nach wie vor immer wieder Bestnoten. Zu diesen Bewertungen von aussen zählen u. a. der Connect-Netztest 2020, der Mobile Network Experience Report 2019 sowie die Untersuchung des Schweizer Instituts für Qualitätstests 2019.

Übrigens: In letzterem Test schafften es Lidl Connect, TalkTalk und M-Budget Mobile auf die vordersten Ränge der Handy-Abos und Postpaid-Verträge. Mehr zu den Providern erfahren Sie mit einem Klick auf die Kachel!

Als Zwischenfazit lässt sich jedenfalls sagen, dass Swisscom in Sachen Netzabdeckung, Kundenservice und Nutzerkomfort nach wie vor die Pole-Position verteidigt.

Aber: Alle Netzanbieter in der Schweiz überzeugen mit sehr guten Leistungen! Die guten Ergebnisse von Swisscom bedeuten nicht automatisch, dass das Netz von Salt ungleich schlechter wäre. Ganz im Gegenteil – auch dieser Anbieter wurde bzw. wird immer wieder als sehr gut bewertet.

Und wie sieht es preislich aus? Gibt es bei diesen Netzanbietern günstige Handy-Abos? Unser Tipp dazu: Vergleichen Sie gründlich die Tarife und nehmen Sie auch mal kleinere Provider unter die Lupe!

Viele Mobilfunkanbieter ändern laufend ihr Angebot. So müssen Sie mitunter nur den richtigen Zeitpunkt erwischen, um das für Sie beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu ergattern. Tipp: Im verlinkten Beitrag auf unserer Seite finden Sie einen praktischen Überblick zu aktuellen Aktionen!

Pauschale Empfehlungen sind wiederum nicht sinnvoll, denn ein günstiges Mobile-Abo ist nur dann günstig, wenn es optimal zu Ihren Nutzungsbedürfnissen passt. Sind Sie zum Beispiel viel im Ausland unterwegs, ist selbst der billigste Inlandstarif auf Dauer eine Kostenfalle.

Prepaid-Vergleich: Welcher Mobilfunkanbieter in der Schweiz bietet gute Tarife?

Es muss nicht immer gleich der Handyvertrag (Postpaid) sein – viele Menschen nutzen stattdessen Prepaid-Tarife. Dabei wird, wie der Name sagt, die Mobilfunkleistung im Vorhinein bezahlt. Böse Überraschungen auf der monatlichen Handyrechnung? Ausgeschlossen! Wieder lautet die Devise jedoch: Vergleichen, was das Zeug hält!

Mit einem Prepaid-Vergleich sparen Sie bares Geld. Hier liegen die Unterschiede zwischen den Providern oft im Detail – genau hinschauen lohnt sich.

Um Ihnen schon eine erste Orientierung zu geben, zitieren wir anschliessend den Bericht des Schweizer Instituts für Qualitätstests (siehe oben). Die günstigsten Prepaid-Angebote waren laut dem unabhängigen Vergleich bei diesen Providern zu finden:

  • Platz 1: MUCHO Mobile
  • Platz 2: Lycamobile
  • Platz 3: ALDI Suisse Mobile

Netzabdeckung bei Schweizer Mobilfunkanbietern

Mittlerweile kommen alle Anbieter in der Schweiz auf 98-99% Netzabdeckung. Man kann also sagen, dass fast alle bewohnten Gebiete versorgt sind. Die Abdeckung mit dem schnellen 4G-Internet (LTE) beläuft sich je nach Provider auf rund 95%.

Ein kleiner Sonderfall besteht nur für abgelegene Gebiete: Hier muss man gelegentlich mit EDGE und UMTS vorliebnehmen.

Schon gewusst? Die Swisscom hatte bereits 2011 ein erstes LTE-Netz am Start. Bei den restlichen Netzbetreibern war es erst 2013 soweit.

Heute jedenfalls nehmen sich die grossen Netzbetreiber nicht mehr viel. Einzig in Sachen 5G ist das Rennen bislang unentschieden. Die ambitioniertesten Pläne in dieser Hinsicht hat (ein weiteres Mal) die Swisscom – mehr dazu gleich.

Vorerst noch ein Tipp: In unserem Beitrag zur Netzabdeckung können Sie diverse Testergebnisse nachlesen und mehr über die Abdeckung in der Schweiz erfahren. Zudem finden Sie dort Karten zur Netzwerkabdeckung von Salt- und Swisscom-Netzen. So lässt sich für spezifische Anbieter und Regionen ganz leicht nachverfolgen, wie es um die Verbindung steht!

5G-Abdeckung in der Schweiz: Welcher Anbieter kann was?

Der Ausbau von 5G steckt noch in den Kinderschuhen, und zwar bei ausnahmslos allen Schweizer Netzanbietern:

  • Bei Swisscom wurde das 5G-Netz im April 2019 in Betrieb genommen. Geplant war, bis Jahresende 90% der Bevölkerung mit der extraschnellen Verbindung versorgen zu können. Im Fokus liegen (Gross-)Städte.
  •  Salt geht das Projekt 5G bisher eher langsam an und hat mit dem Aufbau der Verbindung erst kürzlich begonnen.

Sie möchten wissen, wie es in Ihrer Umgebung um 5G-Empfang steht? Nachprüfen können Sie das auf der interaktiven Karte der Schweizer Eidgenossenschaft.

Einen kleinen Dämpfer gibt es jedoch nach wie vor: In der Praxis bekommt man von der 5G-Verbindung in der Schweiz noch nicht allzu viel mit. Denn um diese Verbindung nutzen zu können, ist ein 5G-fähiges Smartphone nötig – ein Markt, der gerade erst anläuft.

Mobiles Internet: Wie steht es um mobile Daten?

Social Media checken, Messenger verwenden, Nachrichten schauen – ein Smartphone ohne mobiles Internet ist fast nicht vorstellbar. Umso wichtiger ist es für die meisten Menschen, dass im Handy-Tarif auch mobiles Internet für die Schweiz oder international enthalten ist.

Ausschlaggebend ist bei der Entscheidung in erster Linie die Frage, wie hoch das mobile Surfvolumen tatsächlich sein muss: Schätzen Sie sich als Gelegenheits-, Durchschnitts- oder Vielnutzer/in ein?

Sollten Sie nur gelegentlich unterwegs WhatsApp o. Ä. verwenden, muss es vielleicht nicht zwingend ein Handy-Abo mit unlimitiertem Internet sein. Verwenden Sie wiederum häufig Video-Apps, Social Media etc., zum Beispiel im Zug? Dann darf das Datenvolumen definitiv nicht zu knapp ausfallen. In unserem Tarifvergleich können Sie diese und weitere Faktoren ganz einfach als Filter setzen!

Der Handy-Abovergleich verrät Ihnen mit wenigen Klicks, bei welchem Mobilfunkanbieter in der Schweiz Sie am besten aufgehoben sind. Probieren Sie es gleich aus! Bei weiteren Fragen können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren, oder Sie werfen einen Blick in unsere FAQs!

Geschichtsstunde: Der Mobilfunkmarkt in der Schweiz

1993 nahm die Swiss Telecom als erster Mobilfunkanbieter hierzulande ein mobiles Natel D-Netz in Betrieb. Fünf Jahre später wurde der Mutterkonzern zum heute bekannten Swisscom umbenannt. Im selben Jahr wurde diAx gegründet; der erste Konkurrenzkampf begann.

In den folgenden Jahren wurde u. a. Orange unabhängig und Mobilfunkanbieter wie Tele2 kamen auf. Heute haben sich drei grosse Mobilfunkanbieter in der Schweiz durchsetzen können.

Altes Telefon

Der Mobilfunkmarkt in der Schweiz ist sehr umfassend.

Die vielen kleinen Provider (Tochterunternehmen) etablierten sich hauptsächlich im letzten Jahrzehnt. Sie haben sich heute auf Grund ihrer aggressiven Preispolitik einen Namen gemacht (allen voran Wingo Mobile von der Swisscom, Coop Mobile und M-Budget Mobile). Seit 2014 übrigens gibt es auch vom Kabelnetz-Anbieter UPC Handyabos. 

FAQs: Häufig gestellte Fragen zu Mobilfunkanbietern in der Schweiz

In den folgenden Absätzen wollen wir zum Schluss noch auf gängige Fragen eingehen.

Wie steht es in der Schweiz um Störungen in den Mobilfunknetzen?

Selbst im besten Netz sind Störungen nie ganz auszuschliessen. Klassische Gründe sind etwa Überlastung oder Reparaturarbeiten. Grundsätzlich gibt es bezüglich Schweizer Mobilfunknetzen aber wenig Grund zur Sorge – Störungen dauern selten lange und die Netzanbieter Salt und Swisscom halten ihre Kunden im Fall der Fälle stets auf dem Laufenden.

Tipp: In unserem Beitrag zum Thema Störungen und Probleme lesen Sie mehr zum Thema und wie die Provider solche Störfälle handhaben!

Bei welchem Mobilfunkanbieter gibt es ein Handy-Abo mit Gerät?

Die meisten grossen Anbieter wie Swisscom oder Salt haben ein recht ansehnliches Portfolio an Mobile-Abos inklusive Gerät. Bei diesen Kombi-Angeboten bezahlen Sie das Smartphone mit der monatlichen Tarifgebühr nach und nach ab. Nützliche Informationen zu Smartphone-Aktionen und zum Handykauf finden Sie in unseren Beiträgen!

Was sind die Marktanteile von Schweizer Mobilfunkanbietern?

Marktführer ist aktuell die Swisscom. Laut Statista beliefen sich deren Marktanteile 2019 auf 56,4% des Gesamtmarkts. Salt lag bei rund 16%.

Was ist Mobilfunk?

Ein gängiges Bild: Funkmasten für Mobilfunkempfang

Grundsätzlich meint „Mobilfunk“ die mobile Verbindung von Handys. Doch auch Router oder Tablets mit einer SIM-Karte fallen in die Kategorie der Mobilfunkgeräte. Hierfür gibt es verschiedene Mobilfunkstandards, etwa GSM, UMTS oder LTE. Oben beim Handy sieht man diese oft als Symbol von EDGE, 3G oder 4G. Diese Verbindungen unterscheiden sich in der Geschwindigkeit sowie in der Telefonqualität.

Remo Zehnder

Autor: Remo Zehnder

Remo Zehnder ist der Inhaber von handy-abovergleich.ch. Als Handy-Spezialist ist er der perfekte Ansprechpartner rund um Handys und Handy-Abos in der Schweiz. Gratis & unverbindlich persönlich beraten lassen unter 043 508 73 46
Salt Mobile
Salt Basic Young
Tipp Bis 30
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert

20% Winter Rabatt

24.95 19,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Smart Swiss
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 50% Rabatt für immer

50% Winter Rabatt

59.95 29,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Swiss XXL
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 4 GB pro Monat im Ausland
  • 100 Min. Gespräche im Ausland

50% Winter Rabatt

69.95 34,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe 1GB
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 1 GB pro Monat im Ausland
  • Inkl. Gespräche ins/im Ausland

43% Winter Rabatt

69.95 39,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt WWF Swiss Abo
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 500 MB pro Monat im Ausland
  • 10.- WWF Spende pro Monat

33% Winter Rabatt

59.95 39,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • NEU: Unlimitiert im Ausland

44% Winter Rabatt

79.95 44,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe + Option
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • "Hello Europe"-Option: Inkl. Gespräche ins Ausland

22% Winter Rabatt

89.95 69,90 CHF / Monat