Skip to main content
Fakten + Details zu jedem Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
150.000+ Leute informieren sich im Monat
4.83 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
8000+ Kunden haben uns schon vertraut
Salt Start
  • 30 Minuten in alle Netze & Unlimitiert ins Salt Netz telefonieren
  • 1.5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 50% sparen

19.95 9,95 CHF / Monat

Salt Basic Young
Bis 30
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 57% sparen

34.95 14,95 CHF / Monat

Sunrise Young swiss start
Bis 30
  • Unlimitiert für 3 Wunschnummern + Sunrise Netz telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 1.5 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

20,00 CHF / Monat

Salt Basic
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 40% sparen

34.95 20,95 CHF / Monat

Sunrise swiss start
  • Unlimitiert für 3 Wunschnummern + Sunrise Netz telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 500 MB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

25,00 CHF / Monat

Wingo Fair-Flat 2 GB
Tipp
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 2 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 2 GB pro Monat im Ausland
  • Nur 5.- pro weiteres GB

25,00 CHF / Monat


 

Eine gute Flatrate ist Gold wert! Naja, fast – aber äußerst praktisch ist es schon, wenn man unlimitierte Anrufe und/oder mobiles Internet nutzen kann. Hier finden Sie alle Informationen zu Handy-Flatrates in der Schweiz: Lohnt sich eine Allnet Flat? Eine Internet-Flatrate oder doch die Telefonie-Flatrate? Außerdem haben wir einige Tipps, wie Sie das für Sie günstigste Flatrate Handy-Abo ermitteln können.

Was ist eine Flatrate? Basics zu Datenflats und Co.

Gleich vorweg eine Anmerkung: „Unbegrenzt“ ist Auslegungssache, wenn es um Highspeed-Internet geht. Dieses ist oft auf ein bestimmtes Datenvolumen begrenzt und wird in der Geschwindigkeit gedrosselt, sobald die Obergrenze überschritten ist.

Lohnt sich eine Handy-Flatrate?

Sie surfen und telefonieren regelmäßig? Dann können wir eine Flatrate nur empfehlen. So sind Sie für alle Fälle abgesichert und können auch einmal längere Gespräche führen, ohne dass am Monatsende eine horrende Rechnung ins Haus flattert.

Sehen Sie am besten auf Ihren letzten Monatsrechnungen nach, welche Leistungen Sie im Durchschnitt am häufigsten genutzt haben. Das ergibt oft ein realistischeres Bild über das eigene Nutzerverhalten als die simple Einschätzung „so viel brauche ich gar nicht“.

Angenehm ist wiederum die Tatsache, dass Sie die Nummer von Ihrem aktuellen Handy-Abo in aller Regel einfach mitnehmen können, wenn Sie eine Flatrate wählen. Der neue Anbieter kümmert sich um die Rufnummerportierung, sofern Sie rechtzeitig – d.h. vor der Kündigung des alten Tarifs – diesen Wunsch mitteilen.

Zusammengefasst lässt sich also sagen:

  • Eine Flatrate lohnt sich, wenn Sie regelmäßig und in größerem Umfang telefonieren/surfen/SMS schreiben.
  • Eine Flatrate lohnt sich nicht, wenn Sie Ihr Handy nur wenige Minuten pro Monat verwenden. In so einem Fall kommen Sie mit einem Prepaid-Tarif günstiger weg.

Noch nicht sicher, welches Modell besser zu Ihrem Verbrauch passt? Dann kann ein schneller Abovergleich mit unserem Filter am linken Seitenrand bestimmt weiterhelfen!

Salt Swiss
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 500 MB pro Monat im Ausland
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 50% sparen

59.95 29,95 CHF / Monat

Salt Swiss Young
Tipp Bis 30
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 500 MB pro Monat im Ausland
  • Monatlich kündbar + SIM Karte

Heute 20% sparen

49.95 39,95 CHF / Monat

Salt Smart Swiss
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

59,95 CHF / Monat

Was ist das günstigste Handy-Abo mit Flatrate?

Sie haben es vielleicht schon geahnt: Eine pauschale Antwort auf diese Frage gibt es nicht. Auch deshalb können wir unseren Vergleichsfilter nur empfehlen, denn hier können Sie genau die Leistungen einstellen, die Sie tatsächlich verwenden.

Fürs Erste können Sie selbst vermutlich am besten einschätzen, in welche Richtung Ihre Flatrate gehen soll – wer viel telefoniert, ist mit einer Telefonie-Flatrate am besten beraten, und für häufiges mobiles Surfen bietet sich logischerweise eine Datenflat an. Wer beide Dienste im ähnlichen Ausmaß sucht, braucht entsprechend ein Kombipaket. Ein paar Beispiele finden Sie übrigens weiter unten im Text!

Allnet-Flats-Handy

Bei Allnet-Flats sind Inlandsgespräche in alle Netze abgedeckt

Allnet Flats fürs Handy

Der Name ist Programm bei Allnet Flats, denn hier sind die Kosten für Inlandsgespräche in alle Netze abgedeckt. Es spielt also keine Rolle, ob Sie zum Beispiel mit einer SIM-Karte von M-Budget zu Swisscom oder Sunrise telefonieren. Mit einer Allnet Flat kann man im Grunde nichts falsch machen – ganz im Gegenteil, denn es ist doch eher unwahrscheinlich, dass ein Großteil der Kontakte beim gleichen Anbieter ist wie man selbst.

Telefonie-Flatrates im Vergleich

Mit einer Telefonie-Flatrate zahlen Sie einen fixen Betrag und können dafür beliebig lange telefonieren. Bei manchen Anbietern telefonieren Sie sogar gratis, wenn Sie eine Person anrufen, die ebenfalls diesen Anbieter hat. Achten Sie am besten darauf, dass Ihre Flatrate eine Allnet Flat ist, da sonst unerwartet hohe Kosten entstehen können, wenn Sie zu einem anderen Netz telefonieren.

Wir empfehlen, bei der Telefon-Flat außerdem folgende Faktoren zu berücksichtigen:

  • Service-Hotlines, denn diese sind in der Flatrate meist nicht inkludiert und jeder Anruf zu so einer Helpline ist kostenpflichtig
  • die Taktung beim Telefonieren, ob also z.B. eine angebrochene Minute als volle Minute gerechnet wird
  • die Netzabdeckung in den Bereichen, wo Sie Ihre Flat am häufigsten nutzen

Die vermeintlich beste Flatrate nützt wenig, wenn die Verbindung beim Telefonieren immer wieder abbricht oder generell schlecht ist. Ein schneller Check der Netzqualität beim jeweiligen Anbieter kann daher sicher nicht schaden.

Daten-Flatrate: Wie viel Surfvolumen ist sinnvoll?

Das Handy ohne mobile Daten zu verwenden, ist für viele heutzutage nicht mehr denkbar. Umso besser, dass es Flatrates für mobiles Internet gibt! Aber welche Flat eignet sich für welchen Bedarf – und braucht man eigentlich zu einem Smartphone zwingend eine Surf-Flatrate? Hier die wichtigsten Tipps auf einen Blick!

Surfvolumen - unsere Tipps
  • Internet-Tarife variieren zwischen 200 MB und unlimitierten GB.
  • Wer regelmäßig auf dem Smartphone surft und E-Mails checkt, sollte auf eine Flatrate von mindestens 500 MB setzen.
  • Wer sehr oft surft und dabei u.a. Videos oder Musik streamen möchte, sollte deutlich höher gehen, nämlich bis zu 10 GB.
  • Wer hauptsächlich Whatsapp-Nachrichten verschickt, kommt mit 100 MB Datenvolumen gut aus.
  • Wer Whatsapp sehr häufig verwendet und regelmäßig Dateien versendet/empfängt, ist mit 200 MB noch besser beraten.
  • Neben dem Datenvolumen spielen auch die Up- und Downloadraten eine Rolle. Sie legen fest, wie schnell gesurft werden kann.
  • Manche Internet-Flats werden ab einem gewissen Datenvolumen stark gedrosselt.

Wenn Ihnen vor allem Whatsapp wichtig ist, können Sie übrigens nach einem Tarif suchen, der für diese App unlimitiertes Datenvolumen zur Verfügung stellt. Das ist zum Beispiel bei Swiss Start von Sunrise der Fall.

Um aber noch einmal zur anfänglichen Frage zurückzukehren: Nein, natürlich brauchen Sie nicht zwingend eine Internet-Flatrate, nur weil Sie ein Smartphone benutzen. Es kommt schlicht auf die individuelle Nutzung an.

Flatrate im Ausland: ohne Sorgen in die Ferien

Flatrate im Ausland: ohne Sorgen in die Ferien

Flatrate-Abos für die Schweiz oder für Europa?

Flatrates

National unbegrenzte Gesprächsminuten und Surfvolumen schön und gut, doch wie steht es mit der Nutzung im Ausland? Wenn Sie sich von Anfang an diese Frage stellen, dürften Sie mit einem international einsetzbaren Flatrate-Abo am besten fahren.

Allerdings kommt es wieder einmal ganz darauf an, in welchem Umfang Sie Ihre Flatrate im Ausland nutzen möchten. Geht es nur um eine Urlaubsreise, genügt eine Flat, die auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt ist.

Salt Europe Young
Bis 30
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 40% sparen

79.95 47,95 CHF / Monat

Salt Europe
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 40% sparen

89.95 53,95 CHF / Monat

Salt World
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Unlimitiert im Ausland
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 40% sparen

119 71,95 CHF / Monat

Telefonieren Sie jedoch regelmäßig im oder ins Ausland, lohnt es sich schon, über entsprechende Zusatzpakete nachzudenken. Bei den inOne-mobile-Tarifen von Swisscom beispielsweise gibt es solche Pakete für Anrufe von der Schweiz in die EU, USA oder nach Kanada.

Prepaid-Flatrates in der Schweiz

Es muss ja nicht immer gleich das Handy-Abo mit Mindestvertragsdauer sein – auch nicht, wenn es um Flatrates geht! Prepaid-Flatrates sind nach wie vor beliebt. Ein klassisches Beispiel ist der Tarif Sunrise Prepaid Unlimited.

Hier bezahlt man für 24 Stunden und kann innerhalb dieses Zeitrahmens in der Schweiz beliebig telefonieren und mobile Daten nutzen. Alternativ gibt es dieses Modell für 30 oder 90 Tage. Doch Sunrise ist nicht der einzige Anbieter mit Prepaid-Flatrate-Angeboten – im nächsten Abschnitt mehr dazu!

Coop Mobile Flat, Swisscom & Co.: Flatrates in der Schweiz

Falls Sie noch unschlüssig sind, ob eine Flatrate die richtige Option für Sie ist, lesen Sie weiter: Wir haben einige Beispiele für Sie zusammengestellt. Selbstverständlich endet die Auswahl aber nicht bei diesen drei Flatrates!

Coop Mobile Swiss Flat

Früher als Mobile Swiss Flat bekannt, heißt diese Flatrate mittlerweile Coop Mobile Abo. Mit diesem Paket können Sie

  • unlimitiert telefonieren (CH, Liechtenstein)
  • unlimitiert SMS senden (CH, Liechtenstein)
  • mit 2,5 GB pro Monat surfen

Coop nutzt dabei das Swisscom-Netz. Gut zu wissen ist, dass das Datenvolumen zwar begrenzt ist, jedoch kein Verfallsdatum hat. Insgesamt kostet das Mobile Abo im Monat rund 30 CHF.

inOne mobile: Swisscom-Flatrates

Swisscom verspricht, mit dem inOne-mobile-Abo könne man „unlimitiert surfen und telefonieren innerhalb der Schweiz und innerhalb Europas“. Sie haben hier die Auswahl zwischen drei Modellen:

  • Mobile Basic
  • Mobile Go
  • Mobile Premium
Swisscom inOne mobile basic
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 2 GB surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 2 GB im Ausland

45,00 CHF / Monat

Swisscom inOne mobile go
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 40 GB im Ausland

80,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 100+ GB im Monat im Ausland

200,00 CHF / Monat

Preislich liegen die inOne-mobile-Pakete zwischen 40 CHF und 180 CHF im Monat. Sollten Sie ein Zusatzpaket wünschen (z.B. mehr mobile Daten oder internationale Gesprächsminuten), entstehen pro Monat zusätzliche Kosten.

Auch hier gibt es gewisse Eigenheiten, die wir Ihnen für Ihre Entscheidung nicht vorenthalten wollen:

  • Die Flatrate kann mit anderen Swisscom-Leistungen kombiniert werden und Sie bekommen einen vergünstigten Kombipreis.
  • Swisscom arbeitet auf Hochtouren an einer flächendeckenden 5G-Versorgung. Das ist besonders für Vielsurfer/innen ein relevantes Detail.

Wenn man bedenkt, dass das Swisscom-Netz Anfang des Jahres erneut zum besten Netz ernannt wurde, ist eine Flatrate bei diesem Anbieter sicherlich keine schlechte Wahl – sofern man bereit ist, gegebenenfalls etwas mehr zu zahlen als bei anderen Providern.

Yallo-Flatrate

Bei Yallo findet man Tarife für alle möglichen Zwecke. Sobald es um unlimitiertes Telefonieren und SMS-Versand geht, kommen aber vor allem die All-In-Tarife in Frage, nämlich konkret der „All In 30“ und „All In 40“. In beiden Fällen handelt es sich um Prepaid-Optionen; preislich liegen die Tarife bei 30 CHF bzw. 40 CHF im Monat.

yallo swiss flat
  • Netz von Sunrise
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert

58,00 CHF / Monat

yallo fat plus
Tipp
  • Netz von Sunrise
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 3 GB pro Monat im Ausland

78,00 CHF / Monat

Der kleine Punktabzug: Das mobile Datenvolumen ist begrenzt. Sofern es um eine standardmäßige Nutzung geht, sollte das Surfvolumen jedoch ausreichend sein.

Billig telefonieren in der Schweiz: die perfekte Handy-Flatrate

Die Schweizer Mobilfunkanbieter wissen: mehr ist mehr! Dementsprechend groß ist das Angebot an Handy-Flatrates. Je nach Nutzungsumfang können Sie damit viel Geld sparen, wenn Sie gründlich vergleichen. Das muss gar nicht viel Zeit kosten – testen Sie einfach unseren Abovergleich-Filter am linken Seitenrand!

Und noch ein Tipp: Halten Sie bei der Suche nach einer passenden Flatrate immer Ausschau nach Promotion-Aktionen! Dadurch ergibt sich manchmal ein Ersparnis von 10 CHF oder mehr pro Monat, und das über längeren Zeitraum. In diesem Sinne wünschen wir viel Spaß mit Ihrer neuen Flatrate, die Sie mit unserem Abovergleich bestimmt schnell finden werden!

Remo Zehnder

Autor: Remo Zehnder

Remo Zehnder ist Gründer und Inhaber von handy-abovergleich.ch. Als Handy-Spezialist ist er der perfekte Ansprechpartner rund um Handys und Handy-Abos in der Schweiz.