Skip to main content
Fakten + Details zu jedem Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
150.000+ Leute informieren sich im Monat
4.83 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
8000+ Kunden haben uns schon vertraut

Letztes Update: 15. November 2019 – 8:49


Ein mobiles Datenabo ist für die mobile Datennutzung beispielsweise mit einem iPad, Tablet oder Laptop. So bleiben Sie unterwegs mit dem Internet verbunden ohne Hotspot. Alle Schweizer Anbieter bieten inzwischen mobile Datenabos mit unlimitiertem Internet an. Weitere Informationen

  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 2 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Smartwatches
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

9,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 10 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Laptops & Hotspot
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

19,00 CHF / Monat

Freedom Young swiss data
Tipp Bis 30
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 300 Mbit/s im Download
  • Datenabo, Telefonie möglich
  • Ideal für Tablets & Laptops
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

45,00 CHF / Monat


 

Ach ja, die gute alte Zeit: Wie dieser Artikel von 2009 zeigt, war beim mobilen Surfen vor zehn Jahren eine „Geschwindigkeit von bis zu 2500 Kilobit pro Sekunde“ (2,5 Mbit) schon bemerkenswert. Und 2019? Sind die Standards deutlich gestiegen: Datenabos oder Prepaid-Pakete schaffen mittlerweile locker 100 Mbit/s oder mehr. Bei uns finden Sie alle Tipps und Infos zu mobilem Internet in der Schweiz und welche Datenabos Sie bei Salt, Sunrise, Swisscom und Co. bekommen können!

Teil 1: Die wichtigsten Basics zu Tethering/Hotspots und Datenabos

Ganz egal, wofür man das Internet gerade braucht: So gut wie niemand will heute noch darauf angewiesen sein, nur zuhause online sein zu können. Mobiles Internet ist also für viele ein Muss, aber die Qualitätsunterschiede bei Datenabos können groß sein. Da kann es nicht schaden, sich zuerst einmal mit den wichtigsten Fakten vertraut zu machen, bevor wir die Anbieter selbst unter die Lupe nehmen!

Internet zuhause versus mobiles Internet: Was ist besser?

Wenn man zuhause surft, dann in der Regel über ein WLAN-Netzwerk bzw. einen Router wie z.B. die Internet-Box von Swisscom. Wie schnell die Verbindung mit so einem Heimnetzwerk ist, hängt jedoch von mehreren Faktoren ab: Dicke Wände, ein ungünstiger Standort des Routers, veraltete Endgeräte etc. können die Surfgeschwindigkeit merklich reduzieren. Tatsächlich kann es sogar sein, dass mobiles Internet die bessere Verbindung liefert.

Mobiles Internet auch genannt als Tethering

Mobiles Internet auch genannt als Tethering

Und was, wenn man unterwegs Whatsappen, Facebook oder Mails checken, Musik hören oder Serien streamen will? Dann kommt man mit öffentlichen Hotspots oft nicht sonderlich weit – das richtige Datenpaket muss her.

Wenn Sie nicht (nur) auf dem Smartphone, sondern auch auf einem Tablet ohne eigenen SIM-Karten-Slot mobil surfen wollen, lautet das Zauberwort übrigens Tethering (tether = anbinden). Damit ist nichts anderes gemeint als dass das Handy zum mobilen Router gemacht wird.

Sie finden diese Option unter den Geräteeinstellungen und dem Reiter „Tethering“ (Android) oder „persönlicher Hotspot“ (iOS). Einziger Nachteil: Bei der Tethering-Funktion entlädt der Smartphone-Akku relativ schnell. Die Alternative sind Surfsticks, die per USB angeschlossen werden.

Internet-Sticks und Daten-SIM

Um mobile Daten zu nutzen, braucht man grundsätzlich immer eine SIM-Karte. Die können Sie entweder in das Smartphone einlegen oder – sofern das Gerät LTE unterstützt – in ein Tablet. Hat das Tablet keinen Steckplatz für eine SIM-Karte und Sie möchten keinen mobilen Hotspot verwenden, bietet sich die Variante Internet-Stick an.

Ein Surf-Stick ist praktisch, um schnell zwischen Geräten zu wechseln.

Die SIM-Karte kommt in den Stick und der Stick wiederum per USB an das Tablet oder den Laptop. Wenn Sie mit Ihrer Daten-SIM immer wieder auf anderen Geräten surfen wollen, ist das die schnellste und einfachste Methode. Und wie hoch sollte das Datenvolumen auf der SIM-Karte idealerweise sein? Das hängt – wenig überraschend – stark davon ab, zu welchem Zweck Sie mobiles Internet verwenden wollen. Hier ein paar Beispiele zur Orientierung:

  • E-Mails, Whatsapp etc.: wenige KB pro Nachricht.
  • Spotify, Apple Music etc.: rund 0,7 Mbit pro Minute
  • Netflix, Live-Streams in HD etc.: bis zu 30 MB pro Minute oder mehr

Wenn es Ihnen also vor allem darum geht, über Whatsapp etc. unterwegs erreichbar zu sein und surfen zu können, sind 250-500 MB vermutlich ausreichend. Sollten Sie allerdings über mobiles Internet Serien schauen, durchgehend Musik streamen wollen o.ä., sind 5-10 GB oder mehr auf jeden Fall empfehlenswert.

Wer Videos streamen will, sollte über eine 4G-Verbindung verfügen

Internet-Geschwindigkeit im Vergleich

Das Surfvolumen ist die eine Sache, die Surfgeschwindigkeit eine andere: Wir haben wohl alle schon einmal frustriert darauf gewartet, dass eine Seite oder ein Video endlich lädt.

Sortiert man die verschiedenen Übertragungsstandards nach Geschwindigkeit, beginnend mit der langsamsten Verbindung, sieht das wie folgt aus:

Sie wollen gelegentlich ein Video über mobiles Internet schauen und/oder sehen sich häufig aufwendigen Content an? Dann sollten Sie unbedingt auf 4G achten. Für die durchschnittliche Nutzung zur Kommunikation etc. reicht 3G hingegen oft schon aus.

Mobiles Internet für die Schweiz und Europa

Mobiles Internet in Europa

Mobiles Internet in Europa

Im Urlaub oder bei der Auslandsreise auf Internet verzichten? So 2009! Allerdings ist beim mobilen Internet im Ausland doch noch ein bisschen Vorsicht geboten, denn Daten-Roaming kann ziemlich teuer werden.

Die günstigere Variante ist es, sich ein Prepaid-Paket für das Reiseziel zu besorgen oder – sofern man häufiger Datenpakete im und für das Ausland braucht – sich einen Tarif zu suchen, bei dem das internationale Daten-Roaming bereits inkludiert ist. Mehr dazu im nächsten Teil!

Teil 2: Welche Optionen für mobiles Internet gibt es in der Schweiz?

Mobiles Surfen ist beliebt wie nie, das wissen nicht zuletzt die Mobilfunkanbieter. Deshalb gibt es mobile Datenpakete nicht mehr nur als Prepaid-, sondern auch in der Variante Monatsabo. Höchste Zeit für Klartext: Was ist besser und was haben Swisscom, Salt und Sunrise jeweils zu bieten?

Mobile Abo versus Prepaid-Internet

Wer sich für ein Datenabo mit Vertrag entscheidet, lässt sich unterm Strich ganz einfach auf eine längere Bindung ein. 24 Monate sind ein gängiger Zeitraum; wenn man sich während dieser Zeit entscheidet, den Anbieter zu wechseln, kann das teuer werden.

Zugleich wissen Mobilfunkanbieter, dass die Konkurrenz nicht schläft und bieten immer wieder vergünstigte Promotion-Preise. Das eine, dauerhaft günstigste Abo mit mobilem Internet zu finden, ist also eine eher schwierige Aufgabe.

Heißt das, doch lieber ein Prepaid-Datenpaket wie zum Beispiel Salt Prepay? Nicht unbedingt, denn bei regelmäßiger Datennutzung ist das Mobile-Abo trotzdem billiger. Schauen Sie sich einfach mal unter den Angeboten um: Was passt am besten zu Ihrem Surfverhalten?

Unlimited Surf & Co.: mobiles Internet bei Salt

Hier finden Sie eine Übersicht mit den wichtigsten Informationen zu den Paketen für mobiles Internet bei Salt. Aber keine Sorge: Telefonieren und SMS verschicken können Sie mit den jeweiligen Tarifen natürlich ebenfalls!

Unlimited SurfSalt StartSalt BasicSalt SwissSalt EuropeSalt World
Monatliches Datenvolumen in der SchweizUnlimitiert1,5 GB5 GBUnlimitiertUnlimitiertUnlimitiert
Maximale Geschwindigkeit300 Mbit/s4G+4G+4G+4G+4G+
Monatliches Datenvolumen in der EU/USA500 MBUnlimitiertUnlimitiert
Monatliches Datenvolumen in weiteren Ländern1 GB (Übersicht der Länder in den FAQ)
Regulärer Preis pro Monat35 CHF19,95 CHF35,95 CHF59,95 CHF89,95 CHF119,95 CHF
Regulärer Preis pro Monat24,95 CHF49,95 CHF79,95 CHF

An dieser Stelle der Vollständigkeit halber noch eine Anmerkung: Wenn Sie sich für einen Tarif mit unlimitiertem Surfvolumen entscheiden, heißt das nicht zwingend, dass man immer mit der gleichen Geschwindigkeit surft. Wie beobachter.ch hier erklärt, ist „unlimitierte“ Daten nicht unbedingt wörtlich zu nehmen, da ab einer bestimmten Datenmenge die Übertragungsgeschwindigkeit stark gedrosselt wird.

Salt Start
  • 30 Minuten in alle Netze & Unlimitiert ins Salt Netz telefonieren
  • 1.5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 50% sparen

19.95 9,95 CHF / Monat

Salt Basic
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 40% sparen

34.95 20,95 CHF / Monat

Salt Swiss
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 500 MB pro Monat im Ausland
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 50% sparen

59.95 29,95 CHF / Monat

Salt Europe
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 40% sparen

89.95 53,95 CHF / Monat

Salt World
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Unlimitiert im Ausland
  • Nur hier: Gratis SIM Karte

Heute 16% sparen

119 99,95 CHF / Monat

Mobiles Internet bei Swisscom

Wie auch Salt will Swisscom unterschiedliche Surf-Anforderungen bedienen. Deutlich umfangreicher ist hier aber das Angebot an internationaler Datennutzung und die potenzielle Anbindung an das 5G-Netz.

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 100+ GB im Monat im Ausland

200,00 CHF / Monat

Swisscom inOne mobile go
Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 40 GB im Ausland

80,00 CHF / Monat

Swisscom inOne mobile basic
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 2 GB surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 2 GB im Ausland

45,00 CHF / Monat

Abgesehen von diesen Abos bietet Swisscom für alle Menschen unter 26 verschiedene „inOne XTRA Mobile“-Tarife an. Das Datenvolumen reicht von 500 MB im Monat bis hin zu unlimitiertem Surfen, preislich liegen die Pakete zwischen 20 und 60 CHF monatlich.

inOne Mobile GoinOne Mobile PremiuminOne Mobile BasicSwiss Mobile FlatSwiss Mobile Light
Monatliches Datenvolumen in der SchweizUnlimitiertunlimitiert2 GBUnlimitiert500 MB
Maximale Geschwindigkeit100 Mbit/s bis 40 GB100 Mbit/s bis 40 GB50 Mbit/s50 Mbit/s50 Mbit/s
5G-Netz1 Gbit/s1 Gbit/s

Sunrise Mobile Abo und Datenpakete

Verglichen mit Salt und Swisscom ist das Angebot von Sunrise für mobiles Internet durchaus überschaubar. Wer unter anderem im Ausland sein Datenpaket nutzen will, wird bei diesem Anbieter nicht unbedingt fündig. Das Gegenargument? Eindeutig der vergleichsweise niedrige Preis – sofern man sich damit abfinden kann, dass man für 9 CHF im Monat sicher nicht die schnellste Verbindung bekommt… 

Mobile Internet StartMobile Internet ComfortMobile Internet Unlimited
Monatliches Datenvolumen in der SchweizUnlimitiertunlimitiertUnlimitiert
Maximale Geschwindigkeit2 Mbit/s10 Mbit/s300 Mbit/s
Regulärer Preis pro Monat9 CHF19 CHF49 CHF

Gut zu wissen ist außerdem: Wer sich für mobiles Internet von Sunrise entscheidet, bezahlt 49 CHF Aktivierungsgebühr. Diese Gebühr fällt bei einer Online-Anmeldung aber weg.

  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 2 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Smartwatches
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

9,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 10 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Laptops & Hotspot
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

19,00 CHF / Monat

Freedom Young swiss data
Tipp Bis 30
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 300 Mbit/s im Download
  • Datenabo, Telefonie möglich
  • Ideal für Tablets & Laptops
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

45,00 CHF / Monat

Weitere Datenabos in der Schweiz

Salt, Swisscom und Sunrise – das soll es schon gewesen sein? Nein, natürlich nicht! Kleinere Anbieter wie Yallo, Coop oder Wingo haben ebenfalls Datenpakete im Angebot. Sie alle hier aufzuzählen, würde allerdings ziemlich lange dauern – deutlich schneller geht der Vergleich mit unserem Filter, den Sie am linken Seitenrand finden. Und dann? Bleibt nur noch zu sagen: Viel Spaß beim mobilen Surfen!

Remo Zehnder

Autor: Remo Zehnder

Remo Zehnder ist Gründer und Inhaber von handy-abovergleich.ch. Als Handy-Spezialist ist er der perfekte Ansprechpartner rund um Handys und Handy-Abos in der Schweiz.