Skip to main content

Kurze Vorstellung

Das Unternehmen verfügt über 1.4 Millionen Kunden und ist der gösste Kabelnetzanbieter in der Schweiz. Die Firma wurde im Jahre 1994 gegründet und entstand durch die Fusionierung von mehreren damaligen Gesellschaften. UPC nutzt das gut ausgebaute Netz von Salt.

Die UPC Seite ansehen



  • Netz von Salt
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 1 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

29,00 CHF / Monat

  • Netz von Salt
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 1 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert
  • 1 GB pro Monat im Ausland

35,00 CHF / Monat

  • Netz von Salt
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 4 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

39,00 CHF / Monat

  • Netz von Salt
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 4 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert
  • 4 GB pro Monat im Ausland

45,00 CHF / Monat

  • Netz von Salt
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 10 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

59,00 CHF / Monat

  • Netz von Salt
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 10 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert
  • 10 GB pro Monat im Ausland

65,00 CHF / Monat


  • 60 Min telefonieren in Europa
  • 30 Tage lang gültig
  • SMS mit «EUROPE 60» an 872
  • Kostenlose & einfache Aktivierung per SMS

9,00 CHF

Zum Anbieter
  • 250 MB zum Surfen in Europa
  • 30 Tage lang gültig
  • SMS mit «EUROPE 250» an 872
  • Kostenlose & einfache Aktivierung per SMS

15,00 CHF

Zum Anbieter

 

Aktuelle Fragen und Antworten

 

 

Ein Wechsel der sich lohnt. Wer nach einem günstigen Mobilfunk Abo sucht, der sollte sich einmal die Angebote von UPC etwas näher ansehen. Immer wieder werden auf der Seite neue Aktionen vorgestellt und das Sparpotential ist dabei enorm. Doch welches UPC Abo ist besonders attraktiv? Wir haben die einzelnen Produkte einmal etwas genauer unter die Lupe genommen.

Kabelanschluss bei allen UPC Abos inklusive

Seit kurzem ist bei jedem UPC Kombi-Abo auch ein Kabelanschluss mit von der Partie. Egal ob man nur Internet oder Internet+TV bei UPC abonnieren möchte, man bekommt in jedem Fall einige TV Sender und Festnetz Telefonie im Paket dazu. Fürs reine Internet gibt es vier Abos: Connect 40, 100, 250 und 500. Die Zahl steht dabei jeweils für die Downloadgeschwindigkeit des Internets in mbit/s. Alle Abos reichen für den Alltag absolut aus, wobei Dauersurfer oder jene, die öfters Videos oder Daten streamen möchten, zum Connect 100 oder höher greifen sollten. Bei sämtlichen Digital-Abos von UPC sind – wie in der Überschrift erwähnt – ab nun die Kabelanschlusskosten inklusive.

Connect Kunden profitieren zudem von kostenloser Festnetztelefonie in der Schweiz sowie mehr als 80 TV Sendern (60 HD) über Horizon Go.
Für Kunden, die sowohl Internet als auch TV-Dienste abonnieren möchten, hat UPC die neuen Connect&Play Abos am Start. Zur Auswahl stehen Connect&Play 50, 200, 400 und 500. Auch hier verbirgt sich hinter der Zahl die Downloadgeschwindigkeit im Internet in mbit/s. Neben gratis Festnetz in der Schweiz profitieren Kunden von Connect&Play von High-End-Fernsehen. Das bedeutet, man bekommt einen Horizon TV HD Recorder, mehr als 140 Sender und 85 davon in HD-Qualität. Zusätzlich profitiert man von Horizon Go für mobile Geräte. Optional gibt es Premium-TV Sender zu erwerben.

Gute Handytarife für alle Ansprüche

Der Provider UPC bietet allerdings auch tolle und vor allen Dingen faire Leistungen in Sachen Mobile Abos für Handys und Smartphones. Doch macht es UPC dem Kunden sehr einfach, in dem man nicht 10 Abos mit ähnlichen Diensten auf den Markt schmeisst. Anstelle dessen gibt es genau drei Tarife für die Schweiz und drei Tarife für Interessenten von Auslandsfeatures. Jeweils einer für Einsteiger, einen Mittelklassetarif und ein klares High-End Abo. Dennoch konnte sogar bei den High-End Abos der Preis gering gehalten werden. Es gibt die UPC Mobile Swiss 1000, 4000 sowie 10.000 Flat sowie die UPC Mobile Europe 1000, 4000 sowie 10.000 Flat. Die Zahl dahinter steht jeweils für das inkludierte Datenvolumen beim Internet.

Was taugen diese Abos im Vergleich zur Konkurrenz? Eine ganze Menge, da nicht nur einfach unbegrenzte SMS und Anrufe sowie Internet am Start sind. Bei allen Tarifen kann übrigens in der Schweiz unlimitiert gesurft werden. Die jeweilige Zahl im Namen beschreibt das inkludierte Fullspeed Datenvolumen für die Schweiz oder eben das Ausland. In diesem Preissegment denken die meisten Konkurrenten gar nicht erst über Auslandsmöglichkeiten nach. Ein kleiner Nachteil ist allerdings, dass es kein UPC Handyabo gibt, welches unlimitiertes Internet mit Fullspeed mit sich bringt. Die drei aktuellen Abos haben wohl unlimitiertes Internet, drosseln aber jeweils den Speed ab einer gewissen Grenze, entsprechend bei 1, 4, oder 10 GB pro Monat. Im Ausland – also bei den Europe Tarifen – wird die Verbindung übrigens komplett gekappt nach dem Fullspeed Volumen. Das ganze Volumen sowie unlimitierte Minuten und SMS stehen aber in der gesamten EU zur Verfügung, und das für nur 6 Franken mehr pro Monat. Die Geschwindigkeit beträgt nach dem Überschreiten des Volumens lediglich mehr 128 kbit/s. Die Mobile Abos von UPC können abschliessend aber wirklich nahezu allen empfohlen werden. Kunden, die nicht gerade das absolute High-End wollen, werden mit UPC sehr zufrieden. Falls umfassendere Auslandsfeatures von Nöten sind – etwa über die EU hinaus – dann sollten Interessenten bei Swisscom oder Sunrise vorbeischauen. Andernfalls werden hier wirklich alle fündig, da UPC sowohl für den Einsteiger als auch den etwas anspruchsvolleren Kunden etwas anbietet.