Skip to main content
 4,74 / 5,0 bei 1131 Bewertungen
Fakten + Details zum Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
200.000+ Leute informieren sich im Monat
4.74 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
8000+ Kunden haben uns schon vertraut


UPC Flex Swiss
UPC Swiss 500 MB
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

9,90 CHF / Monat

UPC Flex Swiss
UPC Swiss 2 GB
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

19,90 CHF / Monat

UPC Flex Swiss
UPC Swiss 40 GB
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

29,90 CHF / Monat

UPC Flex Swiss
UPC Europe
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert
  • 10 GB pro Monat im Ausland

39,90 CHF / Monat

UPC Flex Swiss
UPC Europe Plus
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert
  • 10 GB pro Monat im Ausland

59,90 CHF / Monat


Optionen beim UPC-Mobile-Abo

Der Mobilfunkmarkt macht für UPC nur einen kleinen Teil des eigenen Angebots aus, daneben wird der Markt für TV, Internet und Festnetz bedient. Aus diesem Grund setzt der Provider vor allem auf spezielle Kombi-Angebote. Davon profitieren besonders diejenigen, die ihr Internet ebenfalls bei UPC beziehen.

Bei allen Abos gibt es nämlich zwei Varianten: Das reine Handy-Abo und die Kombination aus Handy und Internet. Generell unterscheiden sich die Abos hauptsächlich im inkludierten Datenvolumen und in den verfügbaren Auslandsoptionen. Wir haben uns die Möglichkeiten angesehen und geben Ihnen hier einen Überblick:

UPC Swiss 500 MB

Das günstigste UPC-Mobile-Abo kommt mit einem Datenvolumen von 500 MB daher. Schon bei dieser Variante sind Anrufe und SMS unlimitiert enthalten. Nutzen Sie das Abo zusammen mit einem Internet-Paket, erhöhen sich die mobilen Daten auf 1 GB. Das Angebot gilt, wie der Name bereits verrät, nur für die Schweiz, es ist kein Roaming inkludiert. Dieses Handy-Abo eignet sich für Sie, wenn Sie…

  • …ein sehr günstiges Angebot
  • …das mobile Internet nur gelegentlich nutzen, etwa um E-Mails zu lesen.
  • …nur selten ins Ausland reisen.

UPC Swiss 2 GB

Im nächstgrösseren Angebot sind bereits 2 GB an Daten enthalten, ansonsten unterscheidet es sich nicht sonderlich vom 500-MB-Tarif. Anrufe und SMS sind wieder unlimitiert in der Schweiz möglich und wer UPC-Internet besitzt, erhält mit 4 GB doppelt so viele Daten. Wählen Sie dieses UPC-Mobile-Abo, wenn Sie…

  • …ein Basispaket mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
  • …das mobile Internet neben E-Mails hin und wieder fürs Chatten und Social Media
  • …nur selten ins Ausland reisen.

UPC Swiss 40 GB

Dieser Tarif ist mit unlimitierten Anrufen und SMS sowie 40 GB Datenvolumen das grösste UPC-Mobile-Abo nur für die Schweiz. Für UPC-Internet-Nutzer sind die mobilen Daten sogar komplett unlimitiert. Fürs Ausland ist jedoch nichts enthalten, dafür eignen sich die Europe-Abos. Hier sind Sie richtig, wenn Sie…

  • …mit mehr Leistung zu einem höheren Preis einverstanden sind.
  • …das mobile Internet verwenden, um Musik zu streamen oder Netflix-Serien anzusehen.
  • …nur selten ins Ausland reisen.

UPC Europe

UPC Europe entspricht dem Angebot von Swiss 40 GB, packt aber noch unlimitierte Anrufe und SMS aus Europa in die Schweiz und innerhalb der europäischen Länder obendrauf. Zusätzlich sind 10 GB an Auslandsdaten inkludiert. Dieses UPC-Mobile-Abo passt zu Ihnen, wenn Sie…

  • viel Leistung zu einem entsprechenden Preis möchten.
  • …das mobile Internet für Musik, Videos und Filme
  • …regelmässig Ihr Smartphone im Ausland nutzen.

UPC Europe Plus

Das grösste und gleichzeitig teuerste UPC-Natel-Abo ist Europe Plus. Dementsprechend wird geboten: Unlimitierte Anrufe und SMS gelten nicht nur in die Schweiz und innerhalb eines EU-Landes, Sie können zudem frei zwischen einzelnen EU-Ländern hin und her telefonieren. Überdies sind noch weitere Länder wie die USA oder Australien im Angebot. Entscheiden Sie sich für dieses Abo, wenn Sie…

  • viel Leistung und einen reibungslosen Ablauf wünschen und dafür auch einen höheren Preis in Kauf nehmen.
  • …das mobile Internet für Musikdienste sowie Netflix und Co.
  • viel zwischen EU-Ländern hin- und herreisen und sich nicht um Zusatzkosten sorgen wollen

Gibt es Roaming-Pakete beim UPC-Natel-Abo?

UPC hat mit den beiden Tarifen Europe und Europe Plus bereits für Vielreisende vorgesorgt. Da allerdings nicht jeder ständig unterwegs ist, gibt es auch einzelne Pakete für den gelegentlichen Urlaub, die per SMS an die Nummer 872 aktiviert werden:

  • Roaming Voice Europe: 60 Minuten im Urlaubsland und vom Urlaubsland in die Schweiz, 30 Tage gültig
  • Roaming Data Europe: 250 MB Datenvolumen in Europa, 30 Tage gültig
  • Roaming Data USA/CAN: 1 GB Datenvolumen in den USA/Kanada, 30 Tage gültig
iPhone X und UPC Nano SIM

Auf Wunsch bekommen Sie zu Ihrem UPC Abo ein Smartphone dazu.

UPC-Mobile-Abo mit Smartphone

Zu jedem UPC-Natel-Abo gibt es auf Wunsch ein Handy dazu. Die Auswahl reicht von topaktuellen Geräten der Premiumhersteller Apple und Samsung über Huawei bis zu günstigen Modellen von Xiaomi oder Oppo.

Entweder bezahlen Sie das Smartphone sofort oder Sie wählen eine 24-monatige Ratenzahlung. Die Höhe der Anzahlung bestimmen Sie dabei selbst.

Kein UPC-Prepaid im Angebot

Für Fans von Prepaid-Angeboten haben wir leider schlechte Neuigkeiten: UPC konzentriert sich rein auf Handy-Abos, daher gibt es keinen eigenen UPC-Prepaid-Tarif. Für Prepaid müssen Sie also auf andere Mobilfunkanbieter der Schweiz ausweichen.

Für wen lohnt sich ein UPC-Mobile-Abo?

Die UPC hat sich für den Mobilfunkmarkt zum Ziel gesetzt, zeitgemässe Angebote zum Kampfpreis anzubieten, die auch im Ausland praktisch sind. Fündig werden Sie hier vor allem, wenn Sie sich mit einem dieser Nutzungstypen identifizieren:

  • Sie nutzen schon das UPC-Internet und ergänzen dieses nun um ein mobiles Abonnement.
  • Sie sind viel in der EU unterwegs und wollen Ihr Smartphone im Ausland ohne Zusatzkosten nutzen.
  • Sie brauchen nicht absolutes High-End, wollen aber ein qualitatives Angebot mit guter Preis-Leistung.
  • Sie möchten ein Smartphone zum Abo kaufen und dabei viel Auswahl haben.

Was Sie sonst noch zu UPC Mobile wissen sollten

Damit Ihnen die Entscheidung noch leichter fällt, ob ein UPC-Mobile-Abo zu Ihnen passt, haben wir Ihnen im Folgenden noch Informationen zum Netz, Anmeldung, Kundenkonto und Kündigung zusammengestellt.

Das Netz: UPC und Swisscom

Die UPC und ihre Muttergesellschaft Liberty Global haben als Provider bereits eine längere Geschichte aus Firmenzusammenführungen und Kooperationen hinter sich, die das Angebot immer wieder beeinflussten. Zuletzt hat der Anbieter 2019 vom Salt-Netz auf das Netz des Marktführers Swisscom gewechselt. UPC begründete den Schritt mit einer besseren Netzabdeckung und höherer Zuverlässigkeit. Tatsächlich bietet die Swisscom eines der besten Netze in der Schweiz.

So funktioniert die Anmeldung

UPC Mobile Multi SIM

Bei UPC bekommen Sie eine All-in-one-SIM-Karte.

Die Anmeldung zum UPC-Mobile-Abo erfolgt entweder persönlich in einem UPC-Partnershop oder online. Wir empfehlen Ihnen die Onlinebestellung, da Sie einiges an Mühe und Zeit sparen und zu beliebiger Uhrzeit bestellen können.

Eine eventuelle Kündigung des alten Vertrags und die Rufnummernmitnahme erledigt die UPC. Anschliessend erhalten Sie per Post Ihre Aktivierungsinformationen und eine All-in-one-SIM-Karte.

Nach dem Einsetzen und der Eingabe von SIM-PIN und dem Aktivierungscode ist das Abo bereit für die Nutzung.

Abo-Verwaltung mit My UPC und Connect-App

Wenn Sie Informationen zu Ihrem aktuellen Tarif einsehen oder Änderungen vornehmen wollen, geschieht dies mithilfe des Onlinekontos „My UPC“. Diese Aktionen sind beispielsweise im Onlinekonto möglich:

  • Rechnungen und laufende Kosten ansehen
  • Abo anpassen oder ändern
  • SIM-Karte sperren/entsperren
  • Persönliche Daten ändern
  • Zahlungsmethode oder Zahlungstermin ändern

Eine weitere Option ist die Verwaltung Ihrer Abos direkt in der Connect-App, die bei Google Play und im App-Store zum Download bereitsteht. Die App hat den Vorteil, dass Sie immer und überall schnell auf die wichtigsten Informationen zu Ihrem Abo zugreifen können.

Wie kann ich mein UPC-Mobile-Abo kündigen?

UPC Mobile Verpackung

Beim UPC Mobile Abo müssen Sie eine Kündigungsfrist von 2 Monaten beachten.

Die Kündigungsfrist bei UPC beträgt in der Regel 2 Monate. Die einfachste Variante ist, bei einem anderen Anbieter ein neues Abo zu bestellen.

In diesem Fall kümmert sich dieser um die Kündigung und Rufnummernmitnahme. Ansonsten ist eine telefonische Kündigung über den Kundenservice unter 0800 900 210 möglich. Darüber hinaus gibt es ein Online-Kündigungsformular, wobei die Wartezeit hier länger ist.

Vorsicht: Sämtliche Abos bei UPC haben eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, manche sogar 24 Monate. Falls Sie vorher aus dem Vertrag austreten wollen, müssen Sie alle Raten bis zum Ende der Mindestvertragslaufzeit trotzdem zahlen.

UPC-Mobile-Abo: Zeitgemässes Angebot zum leistbaren Preis

Das UPC-Mobile-Abo kann nahezu allen empfohlen werden, es eignet sich für kleine und grosse Ansprüche. Vor allem bereits bestehende UPC-Kunden profitieren beim Abschluss eines Handy-Abos von Kombiangeboten. Einzig wenn Sie höchsten Premiumservice suchen oder viel im EU-Ausland reisen, sind Sie vielleicht beim Konkurrenten Swisscom besser aufgehoben. Ansonsten finden Sie hier ein hochwertiges Netz, sinnvolle Tarifklassen und guten Service zu einem mehr als respektablen Preis.

 

-> Weitere Mobilfunkanbieter ansehen

FAQs:

Ja, es handelt sich dabei um dasselbe Unternehmen. Cablecom ist der ehemalige Name, der bis zum Jahr 2011 bestand. Nach einer Übergangsphase als UPC Cablecom wurde daraus 2016 nur noch UPC.
UPC Mobile ist 2019 auf das Swisscom-Netz umgestiegen. Zuvor surften und telefonierten Kunden im Netz von Salt.
UPC bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, vom Basispaket bis zum Premium-Angebot. Besonders bestehende UPC-Internetkunden und EU-Reisende kommen beim UPC-Mobile Abo voll auf ihre Kosten.
Derzeit ist noch in keinem UPC-Mobile-Abo 5G inkludiert, das könnte sich jedoch in naher Zukunft ändern.
Nein. Wenn Sie auf der Suche nach Prepaid-Tarifen sind, sollten Sie sich besser bei einem anderen Anbieter umsehen.