Skip to main content

Die Produkte des Konzerns sind tendenziell im hochpreisigen Segment angesiedelt, sodass mit den iPhones meistens Mittelklasse- und vor allem High-End-Smartphones gemeint sind. In den letzten Jahren sind jedoch vermehrt auch etwas günstigere iPhones auf den Markt gekommen und vor allem lohnt es sich einmal, die iPhones vom letzten oder vorletzten Jahr anzuschauen. Meistens bekommt man dann immer noch sehr gute Geräte zu einem Bruchteil des Preises. Apple verkauft die iPhones meistens noch für 2-3 Jahre.

Die Apple Smartphones kosten im Schnitt sehr viel, können aber auch mit exklusiven Funktionen aufwarten, etwa dem eigenen Betriebssystem iOS. Dieses kommt nur auf dem iPhone zum Einsatz und ist für dessen Sicherheit und Leistung bekannt. Auch in Sachen Hardware kann man mit Features wie der 3D-Gesichtserkennung, natürlichen Displays und schicken Designs überzeugen.

  • Speicher: 64GB, 128GB, 256GB
  • Prozessor: Apple A12 BIONIC
  • Display: 6.1" IPS
  • Akku: 2942 mAh
  • Speicher: 64GB, 256GB, 512GB
  • Prozessor: Apple A12 BIONIC
  • Display: 6.5" OLED
  • Akku: 3174 mAh
  • Speicher: 64GB, 256GB
  • Prozessor: Apple A11 BIONIC
  • Display: 5.5" IPS
  • Akku: 2700 mAh
  • Speicher: 32GB, 128GB
  • Prozessor: Apple A10 Fusion
  • Display: 4.7" IPS
  • Akku: 1960 mAh