Skip to main content

Von Prepaid auf ein Abo wechseln

Sie fragen sich, wie Sie von Ihrem Prepaid Vertrag auf ein normales Handyabo wechseln können? Dann sind Sie hier genau richtig gelandet. Wir zeigen Ihnen in den folgenden Zeilen, wie das geht und was es unbedingt zu beachten gilt.

Zunächst sollte man die Unterschiede zwischen Prepaid und einem Abo kennen. Der Unterschied liegt darin, dass es bei einem Abo natürlich einen fixen Preis gibt, für welchen man gewisse Leistungen vom Provider bekommt (Freiminuten, Internetvolumen, Auslandsmöglichkeiten etc.). Auch eine Mindestvertragslaufzeit ist oft dabei. Bei einem Prepaid hingegen, bezahlt man pro Minute, SMS oder MB im Internet einen gewissen Tarif, wodurch man nur für das bezahlt, was man mit seinem Handy verbraucht hat.

swisscom-prepaid-wechsel

Warum von Prepaid auf Abo wechseln?

Die Vorteile eines Prepaid Angebotes liegen durch die Ungebundenheit auf der Hand. Allerdings ist es meist zu teuer, wenn man sein Handy häufig verwendet oder neben Telefonaten und SMS Nachrichten auf umfassende Internetdienste haben will. Hierfür kommen normale Abos ins Spiel, die meist umfassendere Features bieten und zu einem festen Preis oftmals unlimitiertes Telefonieren oder Surfen zulassen.

Anleitung: Swisscom/Sunrise von Prepaid auf Abo wechseln

Ganz egal bei welchem Anbieter man ist, der Wechsel von einem Prepaid Tarif zu einem Abo ist meist ganz einfach und bei Swisscom und Sunrise beispielsweise sogar online binnen Minuten möglich. Hierzu muss man sich auf der Homepage einloggen und den Vertrag wechseln. Dies setzt aber voraus, dass man schon weiss, zu welchem Abo man wechseln möchte. Eine genaue Anleitung zu Swisscom Prepaid Abo wechseln findet man hier. Für alle die ihr Sunrise Prepaid Abo wechseln möchten: Dies geht ganz einfach und schnell unter My Sunrise.


Ähnliche Beiträge