Skip to main content

Handyabo mit oder ohne Mindestlaufzeit?

Beim Abschluss eines neuen Handyabonnements gilt es einige Entscheidungen zu treffen. Die Faktoren reichen dabei von den puren Leistungen über den Preis bis hin zu Dingen wie der Mindestvertragslaufzeit. Genau diese wollen wir heute genauer unter die Lupe nehmen. Die Frage steht im Raum: Ist ein Handyabo mit kurzer Mindestvertragslaufzeit besser?

Die Antwort ist wie immer nicht allgemein gültig zu beantworten. Sonst müssten wir ja keinen Ratgeber über diese Thematik veröffentlichen. Es gibt viele verschiedene Meinungen, aber wir wollen Ihnen schliesslich mit unserer Erfahrung eine unabhängige Empfehlung geben. Grundsätzlich ist es nämlich tatsächlich besser, Sie suchen sich ein Abo mit kurzer oder gar keiner Vertragslaufzeit. Der Grund ist ganz einfach, da man so jederzeit die Möglichkeit und vor allem die Freiheit hat, den Vertrag zu kündigen. Gerade wenn der Anbieter seine Leistungen nicht optimal einhalten kann, ist der Kunde ansonsten oft machtlos. Zudem ist der Markt heutzutage derart schnelllebig, dass ein Abo Wechsel teilweise früher Sinn ergibt, als die Vertragslaufzeit dauert. Das einzige Argument für ein Abo mit Laufzeit ist, wenn der Nutzer zusätzlich zum Vertrag noch ein Handy haben möchte. In diesem Fall ist man automatisch mit einer Ratenzahlung an das Abo gebunden. Allerdings profitiert man ja davon, weil nicht der ganze hohe Gerätepreis auf einmal anfällt.

Handy Tarifvergleich

Welche Provider bieten Handyabos ohne Mindestlaufzeit?

Das haben wir recht schnell beantwortet, da so gut wie jeder Provider in der Schweiz heute Tarife im Sortiment hat, die keine zwingende Mindestlaufzeit voraussetzen. Ausnahmen machen einige Salt Angebote sowie die meisten Swisscom Tarife. Vor allem die Swisscom ist hier noch ziemlich traditionell unterwegs und möchte den Kunden wenig Freiheiten in diesem Bereich einräumen. Das ist zwar schade, obgleich trotzdem viele die sehr beliebten Swisscom Handyabos benutzen. Das liegt ganz einfach an den konkurrenzlosen Diensten und dem Support sowie der einfachen Möglichkeit, die meisten aktuellen Smartphones direkt über die Swisscom zu beziehen. Das ist ein echter Vorteil, auch wenn es Defizite in Sachen Mindestvertragslaufzeit zu verkraften gibt.


Ähnliche Beiträge