Skip to main content

Apple März-Event 2016: Unsere Erwartungen

In einer Woche ist es wieder soweit und Tim Cook wird die Bühne zuhause im Apple Campus im Infinity Loop 1 betreten und stolz Neuerungen aus dem Hause Apple ankündigen. Was wir vom amerikanischen Technik-Giganten erwarten können, fassen wir hier kurz zusammen.

iPhone SE Event

iPhone SE Event am 21. März

Event am 21. März

Für den Montag am 21. März hat Apple bisher nur die Einladungen offiziell verteilt. Informationen zu den Neuvorstellungen basieren bis zum Event natürlich auf Gerüchten. Nichtsdestotrotz kann man beinahe sicher davon ausgehen, dass Apple ein neues iPhone präsentieren wird.

iPhone 5SE oder iPhone SE

Während das iPhone 7 zwar erst im Herbst erwartet wird, soll ein kleines Gerät mit 4 Zoll (wie das iPhone 5 und 5S) kommen. Ein Gerät für alle, die sich mit den großen Geräten nicht wirklich anfreunden können. Im Inneren wird Apple das iPhone jedoch mit der neuesten Hardware bestücken. Dem iPhone 6S soll es in beinahe keinem Punkt nachstehen. Unklar ist jedoch, ob wir die 3D-Touch-Funktion sehen werden.

Neues iPad

Außerdem könnte es ein kleines iPad Pro geben. Mit dem originalen iPad Pro hat Apple letztes Jahr ein fast 13 Zoll großes Tablet vorgestellt, das mit einem speziellen Bedienstift, dem Apple Pencil, und sogar einer Tastatur kommt. Damit soll es das Zeug haben, einen Computer für manche Leute zu ersetzen. Ein solches könnten die Kalifornier am Montag in 9,7 Zoll vorstellen. Der Apple Pencil und die Tastatur werden natürlich unterstützt.

Als Sahnehäubchen soll laut Gerüchten das Apple Watch Sortiment um ein paar Armbänder erweitert werden. Was Apple am Ende tatsächlich vorstellt, werden wir am 21. März gegen 18 Uhr unserer Zeit erfahren, wenn die Keynote beginnt. Sie kann im Livestream und mit verschiedenen Tickern verfolgt werden. Du willst das iPhone SE kaufen? Dann schaue regelmässig auf der gerade eben verlinkten Seite nach! Wir werden dort laufend neue Informationen veröffentlichen.


Ähnliche Beiträge