Skip to main content

Eine schnelle Datenleitung ist heutzutage die notwendige Voraussetzung, um moderne Inhalte im Internet in vollem Umfang nutzen zu können. Dabei ist es für den Endkunden nicht immer einfach, bei der großen Anzahl von Anbietern und Angeboten die Übersicht zu bewahren. Wir möchten Ihnen deshalb einige unserer Ansicht nach besonders interessanten Angebote vorstellen.

Swisscom Speedtest – modernes Netz, symmetrische Angebote

Swisscom Speedtest

Swisscom Speedtest

Bei Swisscom stehen derzeit Abos für Internet-Geschwindigkeiten von 20 MBit/s (im Vivo S-Paket) bis hin zu superschnellen 1 GBit/s (im Vivo XL-Paket) zu Verfügung.

Allerdings ist das landesweite Glasfasernetz, welches hohe Werte im Swisscom Speedtest erwarten lässt, momentan noch im Aus- bzw. Aufbau. Unser Speedtest Swisscom hat dabei gezeigt, dass es insbesondere bei den schnelleren Angeboten von Swisscom sehr stark auf den Standort ankommen kann.

 

AnbieterAngebotGeschwindigkeitPreis pro MonatIm Paket dabeiZum Provider
SwisscomVivo XSDownload: 10 Mbit/s

Upload: 10 Mbit/s

59.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter
SwisscomVivo SDownload: 20 Mbit/s

Upload: 20 Mbit/s

79.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter
SwisscomInternet 50Download: 50 Mbit/s

Upload: 10 Mbit/s

79.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
SwisscomInternet 250Download: 250 Mbit/s

Upload: 50 Mbit/s

99.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
SwisscomVivo MDownload: 100 Mbit/s

Upload: 100 Mbit/s

99.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter
SwisscomVivo LDownload: 200 Mbit/s

Upload: 200 Mbit/s

109.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter
SwisscomVivo XLDownload: 1 Gbit/s

Upload: 1 Gbit/s

139.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter

AnbieterAngebotGeschwindigkeitPreis pro MonatIm Paket dabeiZum Provider
Sunrise Logointernet startDownload: 20 Mbit/s

Upload: 20 Mbit/s

40.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
Sunrise Logointernet comfortDownload: 100 Mbit/s

Upload: 100 Mbit/s

65.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
Sunrise Logointernet max gigaDownload: 1 Gbit/s

Upload: 1 Gbit/s

105.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter

AnbieterAngebotGeschwindigkeitPreis pro MonatIm Paket dabeiZum Provider
 UPC Cablecominternet 40Download: 40 Mbit/s

Upload: 4 Mbit/s

49.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
 UPC Cablecominternet 100Download: 100 Mbit/s

Upload: 10 Mbit/s

65.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
 UPC Cablecominternet 250Download: 250 Mbit/s

Upload: 25 Mbit/s

89.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
 UPC Cablecominternet 500Download: 500 Mbit/s

Upload: 50 Mbit/s

109.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter

 

So konnte etwa das Vivo XL-Paket nicht immer die gewünschte Geschwindigkeit liefern. Allerdings muss man sich hier auch darüber im Klaren sein, dass es sich um ein absolutes High-End Angbot handelt: Deshalb sollten technische Flaschenhälse wie langsame WLAN-Router, geknickte Kabel oder andere Speedkiller im Vorfeld des Speedtest Swisscom möglichst ausgeschaltet werden, um die volle gebuchte Geschwindikgiet nutzen zu können. Insbesondere auch die Nutzung von älteren WLAN-Routern hat sich hier im Swisscom Speedtest als problematisch erwiesen, wenn man tatsächlich die volle Datenübertragungsraten ausreizen will.

Wenn der Speedtest über das WLAN also verdächtig niedrige Werte liefert, sollte der Test möglichst mit einem hinreichend schnellen Anschluß über ein Netzwerkkabel gebucht werden. Darüber hinaus können im Swisscom Speedtest auch Schwankungen der Internetgeschwindigkeit im Tagesverlauf auftreten, je nachdem, wie stark das Netz gerade ausgelastet ist. Insgesamt konnte das Netz im Swisscom Speedtest aber mit relativ konstanten Geschwindigkeitswerten überzeugen. Besonders attraktiv für alle, die nicht nur downloaden möchten: Die Angebote mit gleichschnellen Upload- und Downloadwerten über das Glasfasernetzwerk. Hier kann man auf der Seite des Anbieters einfach und unverbindlich überprüfen, ob das superschnelle Glasfaserangebot momentan bereits vor Ort zur Verfügung steht.

Fazit

Die Zukunftsaussischten beim Speedtest Swisscom durch das superschnelle Glasfasernetzwerk können durchaus begeistern – und sind auch jetzt bereits für Nutzer attraktiv, die einen besonders schnellen Upload im Swisscom Speedtest anstreben.

Cablecom Speedtest: Schnelles Netz übers TV-Kabel?

Bei Cablecom handelt es sich um einen Anbieter, welcher die Internetverbindung über seine TV-Kabelanbindung zur Verfügung stellt. Die Datenübertragunsraten in den Abonnements von Cablecom reichen dabei von 2 Mbit/s im Download und 0.2 Mbit/s im Upload (Basic Internet) von bis zu 500 MBit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload (Internet 500). Diese Werte wurden in unserem Cablecom Speedtest meist auch erreicht – von den üblichen Schwankungen durch technische Flaschenhälse, starke Netzauslastung und Ähnlichem einmal abgesehen.

Cablecom Speedtest

Cablecom Speedtest

Diese können beim Speedtest Cablecom Datenübertragungsraten verfälschen. Insbesondere ist dieser Anbieter auch für alle Nutzer, die sich zeitgleich noch ein digitales TV-Ano zulegen möchten, durch seine besondere Erfahrung im TV-Sektor besonders interessant. Hier ist insbesondere zu beachten, dass sich bei der Internetanbindung über das Kabelnetzwerk immer mehrere Nachbarschaften einen Verteiler-Anschluß teilen. So kann es schon einmal zu Engpässen bei der Datenübertragungsrate kommen, wenn auch viele Nachbarn zeitgleich im Netz unterwegs sind – was sich dann natürlich auf die Ergebnisse im Speedtest Cablecom auswirken kann.

Fazit

Wie der Cablecom Speedtest bestätigt sind die Download- und Uploadraten sehr unterschiedlich. Für viele Kunden wird der Anbieter aber vor allem durch seine umfangreichen Kombinationsangebote im Bereich Internet, Fernsehen und Telefon interessant sein. So wird auch abseits vom Speedtest Cablecom zum Vergnügen.

Sunrise: Schnelle Raten, invidualisierbare Angebote

Ähnlich wie Swisscom bietet auch Sunrise eine Internetflatrate mit symmetrischem Upload- und Download über ein modernes Glasfasernetz an. Auch hier bestätigt sich aufs Neue, ähnlich beim bei dem Swisscom und Cablecom Speedtest, dass man für die volle Internetgeschwindigkeit von 1 GBit/s im Internet mega-Paket die entsprechende moderne Hardware zuhause vor Ort benötigt. Und auch hier hängen die Speedtest Internet Ergebnisse zum Teil stark von Standort und Uhrzeit ab. Besonders die starke Individualisierbarkeit des Angebots kann bei Sunrise überzeugen.

Fazit

Für alle, die bei ihrem Internetanschluss aufs schnelle Glasfasernetzwerk umsteigen möchten, ist Sunrise eine interessante Alternative zu Swisscom.

Gesamtfazit: Glasfaser oder Kabelnetz?

Im Endeffekt ist dies eine Entscheidung, in die viele Faktoren einfließen können. Die Glasfaserangebote von Swisscom und Sunrise können vor allem durch die symmetrischen Up- und Downloads überzeugen. Aber auch das Kabelnetzwerk von Cablecom bietet eine interessante Alternative für alle, die mehr herunter- als hochladen.

Internet Speedtest: Am besten am eigenen Standort durchführen

Natürlich kommt es dabei bei den Geschwindigkeiten auch auf den jeweiligen Standort an, sodass die Datenübertragungsraten der verschiedenen Anbieter hier zum Teil stark variieren können. Hierbei ist es besonders wichtig, das ein aussagekräftiger Speedtest das Internet in hinreichender Geschwindigkeit im Up- und Download absichert. Falls Sie sich nicht sicher sind: Fragen Sie im Zweifelsfalle doch einfach einmal Ihre Nachbarn, die sich einen unserer vorgestellten Internetanschlüsse geleistet haben. Oftmals können solche direkten Erfahrungen bei der Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Anbieter sehr hilfreich sein.

Aber auch etwa in Foren mit dem Thema DSL, in denen die Nutzer ihren Standort preisgeben, lassen sich oftmals wertvolle Informationen direkt vom Endverbraucher gewinnen. In beiden Fällen ist es natürlich vorteilhaft, möglichst viele verschiedene Meinungen von Kunden zu berücksichtigen, um ein möglichst aussagekräftiges Bild zu erhalten. Ideal ist natürlich, wenn ein Nachbar oder in der Nähe wohnender Freund, der eines der vorgestellten Angebote bereits gebucht hat, sich dazu bereit erklärt, in Ihrem Beisein einen Internet-Speedtest über seinen Anschluß durchzuführen. So kann man sich schon einmal einen Überglick über die technisch realistischen Ergebnisse beim Speedtest Internet verschaffen. Natürlich sollten dabei die technischen Vorraussetzungen in den beiden Häusern oder Wohnung in etwa vergleichbar sein. Nur so macht nach einem erfolgreichen Speedtest Internet so richtig Spaß.