Skip to main content

 

Alle großen Provider der Schweiz bieten neben den normalen Handyabos und Prepaid Angeboten auch gezielt reine Internet und Surf Abos an, die schnelles und mobiles Internet für Endgeräte verschiedener Art bereitstellen können. Durch eine SIM-Karte oder eSIM kann auf diese Weise ein Tablet, Laptop oder eine Smartwatch mit dem Web verbunden werden. Telefonie oder SMS sind dabei aber nicht am Start. Auch Salt hat drei Abonnements für mobiles Internet im Sortiment, auf die wir im folgenden genauer eingehen wollen. Welches Salt Internet Abo ist für Sie das richtige und was ist denn der grösste Unterschied zwischen den jeweiligen Angeboten?

Salt Internet Abos: Die verschiedenen Angebote im Überblick

Salt bietet zurzeit drei ziemlich unterschiedliche Mobile Internet Abos an. Das erste mit dem Namen Surf 1 richtet sich definitiv an Einsteiger Kunden. Mit dabei für nur 15 Franken im Monat ist lediglich 1 GB Fullspeed Surfen, wobei keine Reduktion der Geschwindigkeit erfolgt. Kunden nutzen den vollen 4G Empfang. Allerdings ist nach diesem einen Gigabyte komplett Schluss. Falls Sie sich für die Variante mit 24 Monate Laufzeit entscheiden, entfallen immerhin jegliche Kosten für die SIM Karte.
Das Mittelklasse Internet Abo von Salt ist das Unlimited Surf. Es macht seinem Namen auch alle Ehre, da unlimitiertes Surfen mit Fullspeed und 4G inklusive ist. Darüberhinaus geniessen Kunden ein einzigartiges TV HD Streaming Erlebnis. Denn kostenfrei erhalten Sie als Abonnent zusätzlich zu den Internet Leistungen ein Zattoo Abo, womit Sie sämtliche TV Sender in HD auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Smart TV streamen können. Unlimited Surf bietet also völlig unbegrenzte Internet Möglichkeiten und dazu gleich eine Möglichkeit, dieses auszunutzen, nämlich mit kostenfreiem TV Streaming unterwegs. Mit 35 Franken schlägt der Unlimited Surf zu Buche. Er hat bestimmt die beste Preis-Leistung aller Surf Abos von Salt.
Zu guter letzt wäre da noch der Salt Unlimited Surf Roaming Tarif. Auch hier lässt sich vom Namen schon einiges ableiten. Er übernimmt quasi alle Leistungen des Unlimited Surf und setzt dem Ganzen noch eine Krone fürs Ausland auf: So ist jeden Monat 1 GB Roaming Internet für die ganze EU und die USA inkludiert. Es ist wirklich das ultimative Internet Abo für Geschäftsleute und Leute, die öfters umherreisen und trotzdem am Laptop oder Tablet online bleiben wollen. Auch für einen Hotspot fürs Smartphone eignet sich der Tarif perfekt. Zattoo HD TV sowie unendlich viel Internet schweizweit ist selbstverständlich ebenfalls mit von der Partie. Für 50 Franken im Monat machen Sie hier einen extrem guten Deal, verglichen mit den Abos der Konkurrenz in diesem Segment.

Welches Salt Mobile Internet Abo ist das richtige für mich?

Doch zu welchem Internet Abo sollten Sie nun greifen? Die Entscheidungsfindung ist eigentlich total einfach: Überlegen Sie zunächst, ob Sie viel Internet unterwegs brauchen. Benötigen Sie nur hin und wieder etwas Internet für Ihr Tablet andere Geräte oder wollen Sie tatsächlich jeden Tag damit ausgiebig surfen? Brauchen Sie den Vertrag vielleicht sogar für die Erstellung eines mobilen Hotspots? Das Datenvolumen ist nämlich zweifelsfrei der grösste Unterschied zwischen Surf 1 und Surf Unlimited. Im zweiten Gedankenschritt geht es ums Ausland. Besuchen Sie öfters als zweimal im Jahr das Ausland und sind dort auf Internet angewiesen? In diesem Fall lohnt sich der Unlimited Surf Roaming definitiv. Die Auslandsoptionen sind nämlich sonst bedeutend teurer. Wenn Sie aber nur ein oder zweimal im Jahr ausserhalb der Schweiz surfen möchten, können Sie genau so gut eine Roaming Option dazu buchen.

Das sollte Ihnen soweit helfen, sich zwischen den drei Tarifen zu entscheiden. Besuchen Sie gerne unsere Salt Unterseite und navigieren Sie zum Tab „Datenabos“, um alle Details sowie inhaltsreiche Vergleiche zu öffnen. Wir haben alle Datenabos genauer beschrieben, analysiert, kategorisiert und auf ihre Fakten getestet.