Skip to main content

Swisscom Abo mit Handy

Hauptsächlich aufgrund der astronomischen Preise der heutigen Smartphones und Handys entscheiden sich heute sehr viele dafür, ihr Handy gleich beim Provider und beim Abschluss des Handyabos zu kaufen. Dies bringt einige Vorteile und Nachteile mit sich. Welche genau und außerdem wie man am besten ein Swisscom Abo mit Handy abschließt, erfahrt ihr hier und jetzt.

Swisscom Abo mit Handy abschließen

Die Swisscom macht es einem ganz einfach, sein Handy gleich beim Abschluss eines Vertrags dazu zu wählen. Wenn man sich auf der Swisscom Seite über ein Abo informiert so kann man gleich etwas weiter unten bei Empfohlene Handys sein Wunsch-Handy dazu wählen und sieht sogleich, wieviel es zusammen mit dem Vertrag noch kosten würde.
Oder aber man wählt auf der Swisscom Seite gleich unter Handys sein gewünschtes Gerät aus und kann sich nachher für einen geeigneten Tarif dafür entscheiden.

Welches Swisscom Abo mit Handy?

Bei der angebotenen Breite an Angeboten fühlt man sich schnell einmal überfordert. Dafür haben wir einen einzigartigen Filter auf der Startseite eingerichtet, der für jeden persönlich das beste Abo finden kann. Hierfür muss man nur seine eigenen Erwartungen und Anforderungen eingeben, die Auswahl jedoch nicht zu streng setzen, und schon werden einem die billigsten und besten Angebote angezeigt. Die Suche kann auch explizit auf Swisscom begrenzt werden.

Swisscom Abo mit oder ohne Handy

Wie oben bereits erwähnt, hat sowohl ein Vertrag mit als auch ohne Handy Vorteile. Da neue Handys heute oft sehr teuer sind, bieten Tarife die einzige Möglichkeit, diese für einen erschwinglicheren Betrag zu bekommen, dafür aber jeden Monat für das Abo mehr zu bezahlen. Man least sein Handy also praktisch. Der Nachteil und gleichzeitig Vorteil eines Vertrags ohne Handy ist aber, dass die Handys der Netzanbieter meist gesperrt sind und anschließend nur mit dem jeweiligen Provider funktionieren.

Hier muss man für sich selber entscheiden, was mehr Sinn ergibt.


Ähnliche Beiträge