Skip to main content

World Option flex von Swisscom vorgestellt

Mit der World Option Flex Swisscom bekommen NATEL (easy) Kunden vergünstigte Handytarife ins und im Ausland. Wir zeigen Ihnen heute genau, was der Service bietet und ob er große Vorteile im Vergleich zu den Standardtarifen der Abos mit sich bringt.

Die normalen Kosten in die EU/Westeuropa mit einem NATEL oder NATEL easy Abo belaufen sich auf 45 Rappen pro Minute. Mit der World Option Flex erspart man sich hier ganze 15 Rappen, sodass für jede Minute nur noch 0.30 CHF abgebucht werden. Bei Telefonaten im Aufenthaltsland sieht das genau gleich aus und man bezahlt mit der Option genauso 30 Rappen pro Minute. SMS-Nachrichten würden normalerweise 27 Rappen kosten. Mit der Flex Option sind es nur noch 20.

Preis und Verfügbarkeit

Somit erspart man sich sowohl bei Anrufen als auch bei SMS gut ein Drittel der Kosten. Das Ganze gibt es für nur 9 Franken im Monat. Insgesamt ist das also ein sehr guter Deal, wenn man oft ins oder im Ausland telefonieren muss. Die detaillierten Tarife für Gespräche im und ins Ausland gibt es auf dieser Seite.

Doch die große Frage ist natürlich, in welchen Ländern Option Flex verfügbar ist und wie das World Option Flex Einschalten funktioniert. Das Ganze ist unter anderem in Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich Griechenland, Grossbritannien, Italien, Kroatien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikan und Zypern verfügbar. Die genauen Länder gibt es ebenfalls unter dem obigen Link.

Aktiviert wird die Option ganz einfach im Cockpit für Kunden. Wer die World Option Flex deaktivieren will, kann dies meist ebenfalls dort tun. Allerdings bezahlt man nur, wenn auch eine entsprechende Benutzung stattfindet. Nun sollte alles bezüglich diesem Auslandstarif klar sein.


Ähnliche Beiträge