Skip to main content
Fakten + Details zu jedem Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
150.000+ Leute informieren sich im Monat
4.87 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
6000+ Kunden haben uns schon vertraut

Die besten Weihnachtsdeals Zur Aktion

Wie viel Internet braucht der Mensch wirklich?

Eines der wichtigsten Kriterien bei einem Handyabo heute ist das Internet und dessen Geschwindigkeit. Und wenn es heute um Geräte wie Handys, Tablets oder den PC geht, geht es ebenso automatisch ums WWW. Denn ohne das weltweite Netz läuft bei manchen nicht einmal mehr die Kontakte-App, welche ja alles in der Cloud speichern muss. In Sachen Internet heisst es immer schneller, schneller und am besten noch schneller, und vor allem mehr. Doch wieviel Internet brauchen wir wirklich bzw. wie schnell soll es denn sein oder noch werden? Werfen wir in diesem Ratgeber einen Blick darauf.

Wieviel GB Internet braucht man?

Im ersten Teil soll es darum gehen, wieviel Menge an Internet ein Smartphone Nutzer heute haben sollte, damit er die gängigen Apps, aber auch Streaming Dienste, YouTube usw. bequem nutzen kann. Dafür sollte man wissen, wieviel überhaupt zum Beispiel das Laden einer Internet Seite an Daten verbraucht. Denn man stolpert im Alltag immer öfters über Begriffe wie MB/s oder Mbit/s. Allgemein sind die Masseinheit beim Internet Bytes, meist in Form von Mega und Gigabytes. Durchschnittlich gesehen kann man mit einem MB an Internet zwischen 5 und 10 Internetseiten öffnen, je nach Aufwand der Gestaltung von jener. 1000 Megabytes (MB) ist wiederum ein Gigabyte. Internetseiten sind also nicht das Problem. Noch weniger sind es Mails oder Nachrichten wie WhatsApps, die nur wenige Kilobytes verbrauchen. Die wirklichen Internetfresser sind Bilder und noch schlimmer Bewegtbilder, nämlich Videos oder Streams. Für nur 10 Minuten HD YouTube gehen nämlich meist schon 200 MB drauf. Mit einem Gigabyte Internet können Nutzer also gut eine Dreiviertelstunde lang YouTube in HD ansehen.

Mobilfunknetze

Mobilfunknetze

Doch wieviel braucht jetzt der Otto-Normalverbraucher? Das hängt natürlich extrem vom eigenen Nutzerverhalten ab. Der Durchschnittsnutzer sollte heute zu einem Vertrag mit etwa 2 GB Datenvolumen Internet im Monat greifen. Während auch 1 GB reichen kann, kommt man damit aber sehr schnell an die Grenze und muss sich zügeln. Jemand, der jedoch nur Webseiten oder E-Mails abruft, kommt im Normalfall auch mit 1 GB mehr als locker über den Monat. Anders sieht es aus, wenn Nutzer unterwegs auch Videos oder Fotos streamen möchte. Apps wie Facebook, YouTube, Snapchat und Instagram verbrauchen sehr viel Volumen, sodass Nutzer dieser Apps über 3 GB Volumen haben sollten, wenn man auch mobil seine Dienste nutzen möchte. Am einfachsten tut man sich natürlich, wenn das Volumen unbegrenzt ist, denn dann kann man wirklich nach Belieben streamen und Dinge herunter- oder hinauf laden.

Wie schnell muss das Internet sein?

Wichtig ist bei dieser Frage erst einmal, dass die verbreitete Meinung die Geschwindigkeit-Angabe Mbit/s seien MB pro Sekunde, total falsch ist. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um Mbits pro Sekunde. Es braucht aber 8 Mbits für zu einen Megabyte. Ein Speed von 8 Mbit/s wäre also eine Internetverbindung, die pro Sekunde 1 MB an Daten herunterladen oder hinauf laden kann. Für den Alltag reicht das auch den meisten sehr gut aus. Jene Geschwindigkeit ab 4 Mbit/s ist alltagstauglich und für die moderne Welt im Grunde gut genug. Darunter sollte man eher nicht gehen, wenn einem der Speed wichtig ist. Internetnutzer, die unterwegs auch Videos oder Bilder anschauen wollen, brauchen natürlich viel mehr Speed. In diesem Falle sollten es um die 20 Mbit/s mit Sicherheit sein. Je mehr, desto besser. Und je schneller die Geschwindigkeit, desto bessere Qualitäten bei Videos sind möglich. Grundsätzlich können wir sagen, dass ab 50 Mbit/s auch die anspruchsvollsten Nutzer zufrieden werden können. Geschwindigkeiten von 100 Mbit/s oder jenseits davon brauchen wirklich nur die aller wenigsten. Die heutigen 4G und LTE Leitungen geben im Fullspeed oft Geschwindigkeit zwischen 50 und 100 Mbit/s her, was also super aussieht.

Fazit

Das Thema ist sehr komplex und wir können kein allgemein gültiges Fazit abgeben. Generell aber gilt, dass der Durchschnittsnutzer ein Handyabo suchen kann, das 1-2 GB Internet beinhaltet und das einen Speed von mindestens 4 Mbit/s liefern kann. Anspruchsvollere Kunden werden ab 3-4 GB Volumen glücklich, wobei unlimitiert bei den meisten billiger ist, als wenn man ein Abo sucht, das 10 GB Volumen bietet. In Sachen Internet Geschwindigkeit können wir Ihnen auf den Weg geben, dass Videos oder Bilder sehr viel Speed brauchen. Eine Geschwindigkeit von mindestens 20 Mbit/s ist hier angebracht.

Diskussion zum Thema startenIst etwas unklar? Schreibe einen Kommentar für eine Diskussion.

Hier starten

Ähnliche Beiträge


Auswahl treffen

Resultate


TalkTalk Mobile à la carte
Tipp
  • Netz von Sunrise
  • 100 Minuten im TalkTalk Netz telefonieren
  • CHF 1 pro 100 MB surfen
  • SMS / MMS: 50 SMS im TalkTalk Netz
  • CHF 0.10 / Minute in alle Netze

1,95 CHF / Monat

  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 2 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Smartwatches
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

9,00 CHF / Monat

Salt Plus Start
Tipp Beliebt
  • 30 Minuten in alle Netze & Unlimitiert ins Salt Netz telefonieren
  • 1.5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert

 19.95 CHF  50% sparen

9,95 CHF / Monat

  • Netz von Sunrise
  • 100 Minuten im TalkTalk Netz telefonieren
  • 1 GB surfen
  • SMS / MMS: 50 SMS im TalkTalk Netz
  • CHF 0.10 / Minute in alle Netze

9,95 CHF / Monat

Salt Surf 1
  • 1 GB surfen
  • Keine Reduktion
  • Maximaler Speed im Salt Netz
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Ideal für Tablet & Hotspot

15,00 CHF / Monat

Salt Plus Basic Young
Bis 30 Beliebt
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 3 GB auf 52 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

 25 CHF  25% sparen

18,75 CHF / Monat