Skip to main content

Swisscom Prepaid Karte aufladen

Die Kosten eines Handys oder Smartphones sind heutzutage sehr hoch. Dabei spielt es keine Rolle, ob man es viel oder wenig benutzt: Verträge sind sehr teuer. Die Lösung ist hier schon lange der Prepaid Tarif.

Prepaid Karten sind besonders attraktiv, da man nur dafür bezahlt, was man braucht. Ausserdem sind sie sehr sicher, weil man keine Kostenfallen fürchten muss und die Gebühren genau im Überblick hat.

Das Aufladen gestaltet sich ebenfalls sehr einfach, und trotzdem wissen es viele nicht. Auf dieser Seite bei Swisscom kann man sich ganz bequem mit seinen Daten einloggen und sein Guthaben aufladen. Dabei benötigt man eigentlich nur seine Rufnummer und die Wahl einer folgender Zahlungsmethoden.

Zahlungsmethoden

Swisscom bietet mehrere Zahlungsarten an:

  • PostFinance Card
  • Kreditkarte
  • Swisscom Rechnung (Mobile oder Festnetz)

Eine PostFinance Card kann man online unter diesem Link kaufen. Wählt man die Kreditkarte, muss man seine Daten der Karte eingeben und kann den gewünschten Betrag aufladen. Auch über eine normale Swisscom Rechnung kann man das Verfahren machen. Egal, welchen Betrag man aufladen möchte, geht dieser dann einfach über eine Swisscom Rechnung eines Handy- oder Festnetzvertrags vom Konto weg.

Wussten Sie schon? Guthaben verschenken

Über die PostFinanceCard oder eine explizite Swisscom Prepaid Guthaben Karte geht es rasch, ein Guthaben an Bekannte oder Freunde zu schicken. Das nächste Geburtstagsgeschenk ist also schon geplant.


Ähnliche Beiträge