Skip to main content

Swisscom Abo ohne Handy

Einige wollen ihr Handy heute nicht mehr direkt über den Provider beziehen. Viel eher kauft man es billiger bei einem externen Shop oder man besitzt noch ein altes funktionierendes Gerät. Natürlich ist es problemlos möglich, bei Swisscom einen Vertrag ohne Handy inklusive zu erwerben. Wir informieren euch hier, wie das geht und zeigen, was genau die Vor- und Nachteile von einem Vertrag mit und ohne Handy sind.

Swisscom Abo ohne Handy abschließen

Um einen Tarif bei Swisscom abzuschließen, haben wir eine spezielle Seite eingerichtet, welche das ganze Sortiment von Swisscom auflistet. So findet man sich schnell und ohne Mühe zu Recht und kann sich bequem durch den aktuellen Katalog von Swisscom klicken. Hat man einen Vertrag gefunden, so gelangt man mit einen Klick direkt auf die Provider Seite zu Swisscom, wo der Vertrag sogleich abgeschlossen werden kann. Navigiert man auf „mehr Details“ sieht man die genauen Daten, Funktionen und Leistungen des Vertrags.

Welches Swisscom Abo ohne Handy?

Um diese Frage ganz rasch für jeden zu beantworten, haben wir auf unserer Startseite einen intelligenten Filter integriert. Dieser zeigt einem die passendsten Angebote auf die persönlichen Ansprüche zugeschnitten an. Gebe dafür lediglich deine Erwartungen ein.

Weitere Informationen zu den verschiedensten Angeboten, etwa für Jugendliche, oder etliche Vergleiche sind ebenfalls auf unserer Swisscom Seite zu finden.

Handyabo ohne mit oder ohne Handy?

Grundsätzlich sollte man hier die Vorteile beider Seiten abwägen. Kauft man sich ein Abo ohne Handy, so muss man das Gerät extern erwerben, wobei es freigeschaltet sein muss. Das heißt, dass es offen für alle Provider ist. Schließt man hingegen einen Tarif inklusive Handy ab, so wird dieses meist durch den Vertrag selber geleast. Man bezahlt also monatlich mehr, da man gleichzeitig das Handy abbezahlen muss. Dies hat aber den großen Vorteil, dass man so sehr teure Smartphones nicht auf einmal bezahlen muss. Gleichzeitig sind Geräte, die man über die Provider kauft, in den meisten Fällen nur für die Verwendung mit eben diesem Netzanbieter freigegeben. Eine Freischaltung für alle Netze kann anschließend hohe Kosten mit sich bringen.


Ähnliche Beiträge