Skip to main content

Swisscom Abo für Junge und Kinder

Heute haben viele Kinder und Jugendliche schon ein Handy. Doch die Abos dazu sind bekanntermaßen sehr teuer. Darum zeigen wir hier die besten Swisscom Abos für Junge und Kinder, die zu einem fairen Preis faire Leistungen bieten.

Der Tarif für alle: M-Budget Mobile One

M-Budget Maxi One Unser Tipp
  • Netz von Swisscom
  • 1000 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 1 GB surfen
  • SMS / MMS: 1000 SMS

29,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
Die wichtigsten Funktionen, fair und vor allem günstig: Das sind Adjektive, die man mit dem Mobile One Tarif in Verbindung bringt. Für Kinder und Jugendliche ist das sehr passend.

Mit dem Tarif kann man für nur 29 Franken pro Monat 500 Minuten telefonieren, 500 SMS senden und besitzt 1 GB an Internetvolumen mit einem High-Speed von 42 MB in der Sekunde. Wichtig ist zudem, dass die Mindestvertragsdauer bei nur 2 Monate liegt, sodass man den Tarif jeder Zeit wechseln kann. Das sucht man bei der Konkurrenz vergebens.

Der perfekte Tarif für Kinder

Da Kinder oft nur wenige Leute erreichen müssen, ist der Sunrise MTV mobile Freedom myfriends genau das richtige Abo für sie. Personen unter 30 Jahren können damit mit drei Wunschnummern in der Schweiz kostenlos telefonieren. SMS und MMS stehen völlig unbegrenzt zur Verfügung. Auch 1,5 GB fürs Internet sind inklusive, um z.B. Spiele herunterzuladen oder WhatsApp zu verwenden.

Das allerbeste kommt aber zum Schluss: Denn das alles gibt es für nur 20 CHF im Monat.

Der perfekte Tarif für Jugendliche

Swisscom xtra infinity 2.0 S Bis 26
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 2 GB pro Jahr surfen im Ausland

54,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
Der Swisscom Xtra infinity plus S richtet sich speziell an Jugendliche und spart deswegen nur beim Preis, nicht jedoch bei den Features. Für 55 CHF im Monat können unter 26 Jährige unlimitiert ins Internet gehen, SMS schreiben und Anrufe tätigen.

Auch im Ausland hat man im Jahr einen ganzen Gigabyte fürs Internet frei, um nicht unnötig viel außerhalb der Schweiz zu bezahlen. An 30 Tagen im Jahr hat man zudem die Möglichkeit, im Ausland gratis soviel zu Simsen und zu Telefonieren, wie man möchte.

Tipp: Prepaid

Eine gute Lösung bei Handyverträgen für Kinder und Jugendliche sind auch Prepaid-Tarife, da man nur für das bezahlt, was man auch benutzt und man einen guten Überblick über die Kosten hat.


Ähnliche Beiträge