Skip to main content

Salt kündigen: Salt Kündigungsfrist

Sie befinden sich gerade vor der Salt Kündigung oder möchten ein altes Salt Abo kündigen? Dann sind Sie hier genau richtig! In diesem Ratgeber tragen wir alle nötigen Informationen über die Vertragskündigung an sich und auch speziell auf Salt bezogen zusammen.

Handy Abo schnellstmöglich kündigen?

  • Automatisch gekündigt auf den nächstmöglichen Zeitpunkt
  • Versand per Einschreiben
  • Regelmässig geprüfte Adressen
  • Bestätigung folgt sofort per Mail
  • Direkte Weiterleitung für Versand

  Mehr erfahren

Von Zeit zu Zeit ist jedem geraten, sein Handy Abo einmal wieder aufzulösen bzw. nach besseren Alternativen zu suchen. Der Markt ist aktuell stärker denn je in Bewegung und man hat nach wenigen Monaten schon wieder einen alten Vertrag ohne die neusten Features. Auch Salt aktualisiert seine Tarife ständig, sodass neue Features oft nur bei den neuen Abos oder gegen Aufpreis verfügbar sind.

Salt Kündigungsfrist

Wie fast jeder Anbieter schreibt auch Salt eine sogenannte Kündigungsfrist vor. Das ist die Frist, die zwischen dem Schicken der Kündigung und der in Kraft tretenden Beendigung des Abos vergeht. Bei Salt beträgt die Kündigungsfrist 60 Tage. Man muss die Kündigung also stets zwei Monate vor dem Kündigungstermin abschicken, damit sie rechtzeitig ankommt.

Die Frist dient dem Provider, sich darauf vorzubereiten bzw. die Kündigungen zu verarbeiten. Denn ein Abo ist meist nicht vom einem auf den anderen Tag kündbar.

Kündigungsschreiben

Salt Kündigung: So geht’s

Salt gibt an, dass Kündigungen schriftlich oder telefonisch gegenüber dem Kundendienst zu erfolgen sind. Wir empfehlen, einen Brief mit den zentralen Infos an die Salt Adresse zu schicken. In diesem Schreiben sollten Komponenten wie Namen, Handynummer und Kundennummer enthalten sein. Man bittet anschliessend, seinen Vertrag auf den nächst möglichen Termin aufzulösen. Wir haben zum Kündigungsschreiben aber einen kompletten Ratgeber mit Vorlage veröffentlicht. Dieser ist für alle zu empfehlen, die gerade vor der Kündigung stehen.

Die richtige Adresse findet man immer auf der Kontakt Seite des Anbieters. Zum Zeitpunkt des Artikels lautete die korrekte Adresse wie folgt:

Salt Mobile SA

Rue du Caudray 4

CH – 1020 Renens 1

Schweiz

Bitte überprüfen Sie für eine sichere Kündigung aber auf jeden Fall zuvor, ob sich die Adresse nicht geändert hat.

Das sollte man bei der Kündigung beachten

Neben der oben beschriebenen Kündigungsfrist gilt es noch die Mindestvertragsdauer zu berücksichtigen. Dies ist die Dauer, die man an den Vertag gebunden ist. Oft ist diese ein oder zwei Jahre lang. Das heisst, man kann das Abo solange auch nicht aufkündigen. Manche Abos haben aber nur einen Monat. Ob die Mindestvertragslaufzeit für Ihr Abo relevant ist, können Sie auf der Homepage des Herstellers, beim Support oder bei Ihren Unterlagen nachsehen.

Wir hoffen, dass nun alles zur Salt Kündigung klar ist. Für eine Erklärung fürs Kündigungsschreiben lesen Sie gerne unseren anderen Ratgeber. 


Ähnliche Beiträge