Skip to main content

M-Budget Mobile Ausland

Kunden von M-Budget wissen ihr Abonnement zu schätzen und sind meist sehr zufrieden mit dem, was für den verhältnismässig niedrigen Preis geboten wird. Dennoch geht es eben auch manchmal ins Ausland, sodass man mehr Features braucht, als im Vertrag inklusive sind. Doch hier schaffen die verschiedenen Optionen von M-Budget Abhilfe. Wir stellen diese heute vor und zeigen, welches Paket für wen geeignet ist.

M-Budget Mobile Prepaid
  • Für nur 28 Rp. pro Min. in alle Netze telefonieren
  • 10 Rp. pro SMS
  • 50 Rp. pro MMS
  • Internet: 28 Rp. pro MB
  • 85 Rp. pro Min. in die EU

0,00 CHF / Monat

Keine monatliche Gebühr vorhanden. Betrag aufladbar.
M-Budget Mini One
  • Netz von Swisscom
  • 50 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 500 MB surfen
  • SMS / MMS: 50 SMS

19,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
M-Budget Maxi One Unser Tipp
  • Netz von Swisscom
  • 1000 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 1 GB surfen
  • SMS / MMS: 1000 SMS

29,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.

Die meisten benötigen Dienste im Ausland wenn sie auf Reisen gehen. Wer sich ansonsten fast nur in der Schweiz aufhält, braucht auch keinen teuren Tarif, der Auslandsdienste von Haus aus mit dabei hat. Auch wer das M-Budget Mini One oder Maxi One nutzt, kann im Ausland sein Handy verwenden. In diesem Fall tun es sogenannte Zusatzoptionen. Hiervon gibt es gleich zwei verschiedene:

Voice Travel Paket

Die Voice Travel Option kostet 15 Franken und ist für insgesamt 30 Tage gültig. Dafür bekommt man 30 SMS und 30 Sprachminuten (ein- sowie ausgehende Anrufe) ohne Zusatzkosten. Dies gilt für alle Länder der Welt. Und selbst wenn man über die 30 Gratis-Einheiten kommt, dann telefoniert man zu einem verbilligten Auslandstarif.
Aktiviert wird das über den Login zu seinem Konto auf der M-Budget Homepage. Sind die 30 Tage abgelaufen, wird das Paket nicht verlängert, sodass man es, falls man mehr benötigt, nochmals aktivieren muss.

Data Travel Paket

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um ein Datenpaket fürs Internet. Damit kann man sich Volumina fürs Surfen im Internet in anderen Ländern kaufen. Man hat die Wahl zwischen 100 MB und 500 MB (ein halber Gigabyte). Data Travel 100 MB kostet für die EU und Westeuropa nur 11 CHF, während 500 MB 35 CHF kosten. Wer im Ausland nicht aufs Internet verzichten möchte, sollte sich eines der beiden Pakete auf jeden Fall zulegen, da man auf diese Weise gut 76% spart gegenüber den normalen Roaming-Gebühren.

In Ländern ausserhalb der EU oder Westeuropa kosten die Pakete etwas mehr. Den Preis für ihr gewünschtes Land können Sie hier nachlesen.
Die Aktivierung erfolgt ebenfalls über den Login zu seinem Konto auf der M-Budget Homepage. Es empfiehlt sich, die Option schon vor der Reise zu aktivieren, da das Ganze 30 Tage lang hält. Nach den 30 Tagen oder nach dem vollständigen Verbrauch des Volumens verfällt Data Travel automatisch.

Mit diesen beiden Paketen sollte jeder auf Reisen einiges an Geld sparen können und trotzdem nicht auf die Vorzüge eines Handys unterwegs verzichten müssen.


Ähnliche Beiträge