Skip to main content

LTE in der Schweiz

Im Laufe der letzten Jahre hat sich beim Mobilfunknetz in der Schweiz viel verändert. Inzwischen werden die meisten Verbindungen über LTE hergestellt. Doch was bedeutet eigentlich LTE und wie zuverlässig ist LTE Schweiz?

Was heißt LTE?

LTE ist eine Mobilfunkvariante, die sich bereits in der 4. Generation befindet. Es löst damit die UMTS Technologie ab und ermöglicht noch schnellere Übertragungsraten. So steht LTE für Long Term Evolution. Durch LTE sind Übertragungsraten möglich, die bis zu 150 Mbit/s reichen. Als Variante 4G+ können es sogar 300 Mbit/s sein. Die LTE Verfügbarkeit hat sich in der Vergangenheit natürlich auch verändert. Waren es zur Anfangszeit nur wenige Schweizer, die auf diesen komfortablen Mobilfunkdienst zurückgreifen konnten, greifen gegenwärtig beinahe 98 Prozent der Schweizer auf LTE zurück. Der Ausbau der Netze schreitet weiter voran und so ist LTE längst auch in den ländlichen Gegenden verfügbar. Die LTE Abdeckung Schweiz darf also durchaus als komfortabel bezeichnet werden und einer schnellen Arbeitsweise der mobilen Endgeräte steht nichts mehr im Weg.

Immer mehr Endgeräte bauen auf LTE Schweiz

Natürlich hilft auch die beste Übertragungsrate nichts, wenn die mobilen Endgeräte derartige Technologien nicht unterstützen. Das LTE Netz hat sich jedoch so gut etabliert, dass fast alle neueren Geräte auf LTE setzen. Trotzdem können sich auch die Preise der Geräte durchaus sehen lassen und so ist die LTE Technologie für viele Schweizer bezahlbar. Die Kunden können von dieser Entwicklung natürlich nur profitieren. So stehen ihnen alle Möglichkeiten des LTE Netz Schweiz zur Verfügung und die einzelnen Funktionen können voll ausgeschöpft werden.

Auf welchen Anbieter setzen?

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, welche Anbieter LTE Schweiz im Programm haben? Zunächst einmal war LTE nur über Swisscom erhältlich. Aufgrund des Erfolgs mussten aber auch die anderen Anbieter nachziehen und ihren Kunden LTE Schweiz zur Verfügung stellen. Es folgte der Anbieter Salt und auch Sunrise baut inzwischen auf diese Technologie. LTE bietet aber noch andere Vorteile. So wird das alteingesessene UMTS Netz durch LTE nicht belastet. Kunden die noch immer auf die alten Netze bauen, dürfen sich jetzt wieder über schnellere Datenübertragungsraten freuen, weil das Netz durch den Wechsel vieler Kunden zu LTE plötzlich wieder ungeahnte Kapazitäten aufweist. In erster Linie greifen die Kunden über ein Smartphone auf LTE Schweiz zurück. Doch auch Tablets bauen auf diese Technologie. Kurzum gehört LTE die Zukunft und es gibt nur noch wenige Geräte auf dem Markt, die nicht auf LTE setzen.


Ähnliche Beiträge