Skip to main content

Handy Abo für Kinder im Überblick

Ein Handy Abo für Kinder ist ein Tarif, der sowohl preislich als auch im Funktionsumfang an die Bedürfnisse von Kindern angepasst ist. Passende Schweiz Tarife stellen wir Ihnen nun vor.

Kinder haben heutzutage immer früher ein Handy oder Smartphone. Dies ergibt auch Sinn, da sie so mehr Sicherheit haben und jederzeit jemanden kontaktieren können. Zu einem Handy gehört aber auch ein Handyabo. Welche hier speziell für Kinder gut geeignet sind, klären wir in diesem Ratgeber.

Günstige Handyabos für Kinder

Das Wichtigste an einem Abo für Kinder ist natürlich der Preis. Des Weiteren sollten Kinder jederzeit telefonieren können. Neben Prepaid Verträgen, die aus unterschiedlichen Gründen sehr viel Sinn ergeben, gibt es aber auch zahlreiche Handyabos, die sich gut für diese Einsatzzwecke eignen. Mehr zu den Prepaid Verträgen haben wir unten für Sie zusammengeschrieben. Sehr gut eignen sich auch Jugendtarife von Swisscom oder Sunrise. Allen voran wäre da der sehr billige inOne XTRA mobile light.

M-Budget Mini One
Beliebt
  • Netz von Swisscom
  • 60 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 600 MB surfen
  • SMS / MMS: 60 SMS

 19 CHF / Monat 

9,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy oder Smartphone
M-Budget Maxi One
Tipp Beliebt
  • Netz von Swisscom
  • 2000 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 2 GB surfen
  • SMS / MMS: 2000 SMS

 29 CHF / Monat 

19,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy oder Smartphone
yallo regular
  • Netz von Sunrise
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 3 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

38,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy oder Smartphone

Dieser kommt mit starken 1.5 GB an Fullspeed-Internet daher, was den meisten Kindern absolut ausreichen sollte. Im Swisscomnetz kann man zudem völlig gratis telefonieren.

Tipp: Prepaid Tarife

Viele meinen immer, man braucht für ein Handy heutzutage auch ein Abo. Das ist aber gerade wenn es um Kinder oder junge Leute geht, ganz falsch. Mit Prepaid Tarifen kann man oftmals sehr viel sparen und man profitiert von Sicherheit und Kontrolle.

Bei Prepaid Abos zahlt man im Vorhinein, sodass man nachher auch genau das aufbrauchen und verwenden kann. Auf diese Weise spart man Geld und das Telefonieren ist vergleichsweise billig, denn Kinder telefonieren ja nicht die ganze Zeit. Die Swisscom bietet zum Beispiel einige gute Tarife an. Auf dieser Seite gibt es alle Infos zu den Prepaid Abos, die man dort gleich abschließen kann. Der easy start Tarif von Swisscom ist sogar extra für Kinder und die Eltern dazu kreiert worden. Der Preis von nur 5 Franken im Monat und Features wie der gratis Anruf von 3 eingespeicherten Rufnummern (z.B. Eltern oder andere Erziehungsberechtigte) machen den easy start zu einer perfekten Mischung aus Prepaid und Abonnement. Für Kinder und Eltern ist das genau das richtige, unserer Meinung nach.


Ähnliche Beiträge