Skip to main content

Günstige Handyverträge / Tarife

Jeder braucht heute einen, doch bezahlen will man natürlich so wenig wie möglich dafür: Handyverträge. Abonnements für Smartphones sind mittlerweile sehr teuer geworden und man fragt sich, ob man tatsächlich soviel bezahlen muss. Die Antwort ist simpel: Nein. Wir stellen euch heute die besten günstigen Handyabos bzw. günstige Handytarife vor, die es auf dem Markt gibt.

Yallo und M-Budget ganz vorne

Während viele Provider ihre guten Abos erst bei deutlich über 20-30 Franken im Monat ansetzen, machen Yallo und M-Budget es ganz anders. Auf der einen Seite gibt es den Yallo Swiss Vertrag, der mit 19 CHF pro Monat mehr als erschwinglich ist. Dafür sind unlimitiertes Telefonieren und 1 GB an Datenvolumen mit einem guten Speed von 21 Mbit/s im Download mit im Packet. Nach sechs Monaten muss man dann 10 Franken mehr bezahlen, was jedoch immer noch ein fast konkurrenzloser Preis für das Gebotene ist. Alle, die mit 1 GB Internet gut auskommen und keine Videos oder Bilder unterwegs herunterladen wollen, haben mit diesem Vertrag sicher eine sehr gute und kostengünstige Lösung.

M-Budget Mini One
  • 50 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 500 MB surfen
  • SMS / MMS: 50 SMS

19,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
M-Budget Maxi One Unser Tipp
  • 1000 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 1 GB surfen
  • SMS / MMS: 1000 SMS

29,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.

Migros hat mit dem M-Budget Mini One ein Abo am Start, das durchgehend nur 19 CHF im Monat kostet und damit in die Kategorie der billigen Handytarife zählt. Damit ist es noch billiger als der Yallo Vertrag. Dafür bekommt man jedoch „nur“ einen halben Gigabyte an Datenvolumen fürs Internet pro Monat. Telefonieren kann man immerhin 50 Minuten in alle Netze. Diese kann man allerdings auch fürs EU-Festnetz verwenden, was sehr angenehm sein kann. Für Leute, die ihr Smartphone nur ab und zu zum Surfen und Telefonieren benutzen, ist dieser Vertrag genau das richtige.

yallo Prepaid
  • Für nur 35 Rp. pro Min. in alle Netze telefonieren
  • 20 Rp. pro SMS
  • 50 Rp. pro MMS
  • Internet: 3 CHF pro 10 MB
  • 22 Rp. pro Min. in die EU

0,00 CHF / Monat

Keine monatliche Gebühr vorhanden. Betrag aufladbar.
yallo Swiss Unser Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 1 GB surfen
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

19,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
yallo Go 12 Monate Laufzeit
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Reines Datenabo, keine Telefonie möglich
  • Unterwegs bestens geeignet für Handy, Tablet und Laptop

29,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
yallo Flat Abo
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 1 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

39,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
yallo Postpaid
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 1.5 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: SMS unlimitiert

39,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
yallo Go Ohne Laufzeit
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Reines Datenabo, keine Telefonie möglich
  • Unterwegs bestens geeignet für Handy, Tablet und Laptop

39,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.

Beide dieser Abos empfehlen wir euch aus Erfahrung eher als die billigsten Abos der ganz grossen Netzanbieter, die meist kein gutes Preisleistungsverhältnis bieten. Gerne kannst du aber auf unserer Startseite die besten Verträge alle Kategorien durchschauen. Ebenfalls kannst du zwei Abos auf der Vergleichsseite direkt gegenüberstellen. Mit unserem innovativen Handyabovergleich findest du ganz bestimmt in kurzer Zeit dein Wunschabo.

Alternative: Mit Prepaid viel Geld sparen

Wenn wir nach günstigen Handyveträgen gefragt werden, erwähnen wir immer gerne auch Prepaid Lösungen, die auf keinem Vertrag basieren. Prepaid Karten haben einfach einen festen Tarif für Minuten und SMS sowie Internetdaten. Zudem kann man etwa fürs Internet einfach ein Paket mit Freidaten kaufen und so sehr viel Geld gegenüber einem echten Handyvertrag sparen. Denn heutzutage verwenden viele für Telefonate und SMS nur noch Internetdienste wie Whatsapp.

Bei Prepaid Lösungen ist es im Prinzip auch gleichgültig, zu welchem Provider man greift. Jeder sollte für seine Ansprüche den Anbieter mit den billigsten Leistungen suchen. Dabei sollte beachtet werden, ob man eher mehr telefoniert, SMS schreibt oder surft. Alle gängigen Prepaid Tarife der Schweiz findest du hier bei uns.


Ähnliche Beiträge