Skip to main content

Alle Auslandstarife bei uns im Überblick

Es gibt unzählige hervorragende Tarife, die es uns ermöglichen, unsere Kontakte im Ausland zu pflegen und Handy Auslandsgespräche zu ermöglichen. Dabei sind nicht nur Gespräche ins Ausland zu günstigen Konditionen möglich, auch Gespräche aus dem Ausland heraus bestechen durch ihre attraktiven Preise. Doch welche Handy Auslandtarife sind empfehlenswert und mit welchen Anbietern werden die Bedürfnisse am besten befriedigt? Natürlich kommt das in erster Linie auf das Nutzerverhalten an, doch einen kleinen Überblick möchten wir gewähren.

Swisscom überzeugt mit guten Leistungen

Das Premiumprodukt im Auslandsbereich stellt bei der Swisscom der NATEL infinity 2.0 XL Tarif dar. Wer möchte, der kann mit dem NATEL infinity 2.0 XL Tarif 365 Tage im Jahr kostenlos innerhalb der EU und Westeuropa telefonieren. Auch der Versand von SMS und MMS ist ohne Einschränkung möglich. Zudem lässt sich hier mit 24 GB surfen. Auch Anrufe ins Ausland, also EU, Westeuropa, USA und Kanada, sind mit dem Grundpreis abgedeckt. 30 Minuten oder 1 GB Roaming außerhalb der EU und Westeuropa sind ebenfalls möglich. Wer möchte, der kann auch auf Swisscom Wi-Fi Calling im Ausland zurückgreifen. Gerade Kunden, die häufig ins Ausland telefonieren müssen, könnten mit dem NATEL infinity 2.0 XL Tarif aus dem Hause Swisscom die richtige Wahl treffen.

M Budget für Sparfüchse

Wer günstig ins Ausland telefonieren möchte, der könnte sich für ein Abo bei M Budget entscheiden. Der M Budget Mobile Mini One Tarif deckt 50 Gesprächsminuten in die Schweiz und große Teile von Europa ab. Der M Budget Mobile Maxi One garantiert gegen einen geringen Aufpreis sogar 1000 Gesprächsminuten. Der Versand von SMS verhält sich genauso. Auch hier sind beim M Budget Mobile Mini One Tarif 50 Nachrichten inklusive, während der M Budget Mobile Maxi One sogar 1000 Nachrichten anbietet. Wer sich für einen M Budget Mobile Tarif entscheidet, der muss sich auch nicht auf eine bestimmte Vertragsdauer einlassen. So ist der Tarif bereits innerhalb von 2 Monaten kündbar. M Budget Ausland ist gerade für junge Leute durchaus eine Alternative, weil sich die monatlichen Kosten in Grenzen halten.

M-Budget Mini One
  • 50 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 500 MB surfen
  • SMS / MMS: 50 SMS

19,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.
M-Budget Maxi One Unser Tipp
  • 1000 Minuten in alle Netze telefonieren
  • 1 GB surfen
  • SMS / MMS: 1000 SMS

29,00 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.

Salt bietet günstige Tarife ins Ausland

Der Plus Europe Tarif von Salt ist sehr beliebt und besticht durch ein attraktives Verhältnis zwischen Preis und Leistung. Von der Schweiz aus sind hier unlimitierte Anrufe ins europäische Ausland und die USA möglich. Beim Roaming in der EU ist ein komfortables Datenvolumen von 1 GB pro Monat im Paket integriert. Die Kommunikation innerhalb von Europa ist mit dem Plus Europe Tarif von Salt auf jeden Fall gesichert. Wer noch umfangreicher mit Salt im Ausland unterwegs sein möchte, der entscheidet sich für den Salt World Tarif. Hier sind unbegrenzte Gesprächsminuten, SMS und MMS in 200 Länder gewährleistet. Wer das Salt Internet im Ausland nutzen möchte, dem steht 4G Highspeed für schnelle Datenübermittlung zur Verfügung. Roaming ist dabei mit 12 GB pro Jahr in 200 Ländern möglich. Diese beiden Salt Tarife für das Ausland sind bei den Kunden besonders beliebt und können auf zahlreiche Nutzer verweisen. Nicht nur die Kommunikation per Telefon, SMS oder MMS ist hier enthalten, auch das Salt Ausland Internet ist im Preis inbegriffen. Jedes Salt Ausland Abo hat eine Mindestvertragsdauer von 24 Monaten. Angesichts der Leistungen lohnt es sich durchaus, sich für ein Salt Auslandsabo zu entscheiden. Neben Salt können aber auch andere Anbieter mit ihren Paketen überzeugen. So dürften zum Beispiel die Pakete der Swisscom für Begeisterung sorgen.

Beliebte Sunrise Auslandtarife nutzen

Auch Kunden von Sunrise können Internet im Ausland nutzen. Der Sunrise Freedom Max Tarif könnte dabei zur ersten Wahl werden. Anrufe, SMS und MMS können nicht nur in der Schweiz unlimitiert durchgeführt werden, auch 17 weitere Länder lassen sich mit dem Freedom Max Tarif kontaktieren.

Mobile Daten im Ausland sind mit 200 MB pro Monat im Preis integriert. Wem das noch immer nicht genug ist, der kann sich auch für den Sunrise Freedom Super Max Tarif entscheiden. Telefonieren im Ausland ist hier unbegrenzt möglich und telefonieren ins Ausland ist ebenfalls ohne Einschränkung integriert. Wer auf Internet im Ausland nicht verzichten will, der darf sich auf ein integriertes Datenvolumen von 2 GB freuen. Es gibt also viele Auslandstarife, die auf Anhieb überzeugen können. So sind zahlreiche Tarife im Ausland nutzbar und ein Handy Abo im Ausland kann sich durchaus lohnen. Wenn die Kosten gedeckt sind, dann macht das Handy Abo Auslandsgespräch gleich viel mehr Spaß und der Kunde hat durch den vereinbarten Festpreis die volle Kostenkontrolle.

Coop Mobile Prepaid
  • Für nur 15 Rp. pro Min. in alle Netze telefonieren
  • 10 Rp. pro SMS
  • 1 CHF pro MMS
  • 30 Rp. pro Min. nach Westeuropa, USA und mehr

0,00 CHF / Monat

Keine monatliche Gebühr vorhanden. Betrag aufladbar.
Coop Mobile Swiss Flat
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 2 GB auf 58 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

29,90 CHF / Monat

Monatlicher Preis ohne Handy. Mit Gerät ggf. abweichend.

Für Gelegenheitsnutzer ein Coop Mobile Abo

Wer nur gelegentlich seine Kontakte ins oder aus dem Ausland pflegen möchte, der könnte sich auf für ein Coop Mobile Abo entscheiden. Coop Mobile Ausland wird hier mit der Abo Swiss Flat abgedeckt. Wer Internet im Ausland nutzen möchte, der darf sich darüber freuen, dass die ersten 5 MB kostenlos sind. Die weiteren genutzten MB`s werden nach ihrer Anzahl abgerechnet. Der telefonische Kontakt und der Versand von Nachrichten werden extra abgerechnet. Hier ist es wichtig zu wissen, zu welcher Zone das entsprechende Land gehört.


Ähnliche Beiträge