Skip to main content

Kurze Vorstellung

Sunrise – bekannt als Sunrise Communications AG – ist ein gut bekannter Mobilfunkanbieter in der Schweiz. Das Unternehmen aus Zürich hat über drei Millionen Kunden und zählt somit nach der Swisscom zum grössten Schweizer Provider. Seit Februar 2013 ist die Firma auch an der Börse.

Die Sunrise Seite ansehen


  • Unlimitiert im Sunrise Netz telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 500 MB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

20,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 1 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

50,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert

65,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 200 MB pro Monat im Ausland

100,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 2 GB pro Monat im Ausland

130,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert im Sunrise Netz telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 500 MB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

15,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert für 3 Wunschnummern + Sunrise Netz telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 1.5 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

20,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 5 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 100 MB WhatsApp pro Monat im Ausland

45,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 200 MB (+ 200 MB WhatsApp) pro Monat im Ausland

60,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 1 GB (+ unlimitiert WhatsApp) pro Monat im Ausland

85,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 2 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Unterwegs bestens geeignet für Handy, Tablet und Laptop

9,00 CHF / Monat

  • Unlimitiert surfen
  • Keine Reduktion
  • Bis zu 10 Mbit/s im Download
  • Nur Datenabo ohne Telefonie
  • Unterwegs bestens geeignet für Handy, Tablet und Laptop

19,00 CHF / Monat


 

Aktuelle Fragen und Antworten

 

Welches Sunrise Abo soll ich kaufen?

Die wohl wichtigste Frage gleich zu Beginn ist sicher, welches Abonnement man sich denn zulegen sollte. Nun, für Jugendliche hat Sunrise sogar völlig eigene und speziell angepasste Tarife im Angebot. Alle Erwachsenen können sich zwischen dem klassischen Prepaid oder einem der Freedom Tarife entscheiden. Es gibt ganz grundsätzlich gesehen Freedom start, classic, Unlimited, max und super  max. Wir empfehlen dem Durchschnittsnutzer stets den Sunrise Freedom Unlimited. Hier bekommt man für faire 65 Franken unheimlich viel geboten. Nicht nur ist ein komplett unlimitiertes Internetvolumen inbegriffen, auch SMS und Anrufe sind in unbegrenztem Ausmass verfügbar. Kommt man ins Ausland, fallen jedoch Kosten an. Wer auch in fremden Ländern nicht auf Handydienste verzichten will, sollte zum Freedom max oder super max greifen. Vor allem, wenn man gerne auch im Ausland surfen möchte, ohne, dass hohe Kosten anfallen, ist man mit super max bestens beraten.

Allen Einsteigern legen wir den Sunrise Freedom start ans Herz. Der Kunde surft damit 500 MB im High-Speed Netz, kann so viele SMS schreiben wie er möchte und darüberhinaus frei im Sunrise Netz telefonieren. Telefonate in andere Netze kosten nur ein paar Rappen. Das gesamte Handy Abo liegt bei sehr günstigen 20 Franken.

Sunrise Abo für Jugendliche

Jugendliche nutzen ihre Handys mit Abstand am meisten und benötigen vor allem sehr viel Internet. Das wissen mittlerweile auch die Mobilfunkanbieter und haben ihrerseits mit tollen speziellen Abos reagiert. Sunrise bietet für Junge unter 30 Jahren spezielle Abonnements an, die Sunrise MTV Mobile. Diese sind auch preislich viel attraktiver als die normalen Tarife. Für nur 15 Franken bekommt man schon den Einsteiger-Tarif, Sunrise MTV Mobile Freedom start, welcher kostenlose Anrufe im Sunrise Netz, SMS sowie 500 MB Full-Speed Internet bietet.

Für 20 CHF im Monat wird das MyFriends-Abo angeboten, welches Gratisanrufe für 3 Wunschnummern ebenso beinhaltet wie ganze 1.5 GB Internet mit voller Geschwindigkeit. Der absolute Preis/Leistungssieger ist jedoch der MTV Mobile Freedom swiss Tarif. Für nur 45 CHF im Monat sind komplett unlimitierte Minuten, SMS und sogar unbegrenztes Internet mit dabei. 5 GB davon kann man mit Full-Speed jeden Monat surfen. Und weil das noch nicht reicht, gibt es monatlich 100 MB WhatsApp-Daten fürs Ausland gratis oben drauf. Wir empfehlen den Tarif jedem Jugendlichen in der Schweiz, der viel surfen möchte.
Die High-End Tarife Freedom world sowie max kosten mit 60 bzw. 85 CHF deutlich mehr, bieten aber einige kostenlose Volumina zum Surfen, Telefonieren und Texten im Ausland, nebst komplett unbegrenztem 4G Internet.

Swisscom oder Sunrise Abo bestellen?

Die Frage, ob man besser zu Swisscom oder Sunrise greifen sollte, ist eine der beliebtesten Fragen in Hinsicht auf die Schweizer Mobilfunkbranche. Beide Anbieter haben sich am Mark behauptet, und das für viele Jahre. Ebenfalls bieten beide Einsteiger sowie High-End Tarife an, deren Leistungen sich oftmals überschneiden. Grundsätzlich sei also gesagt, dass man auf jeden Fall nicht allgemein gültig eine Empfehlung abgeben kann, welcher Anbieter der bessere ist. Wir möchten Ihnen jedoch trotzdem kurz die Unterschiede der beiden schildern, sodass Sie anschliessend selber entscheiden können, ob Sie ein neues Sunrise Abo abschliessen sollten. Benutzen Sie auch gerne unseren Tarif-Filter auf der Startseite, um das günstigste Abo der Schweiz für Ihre Bedürfnisse binnen Sekunden zu finden.
Nun, worin unterscheiden sich Sunrise und die Swisscom? Wenn man das Ganze nüchtern betrachtet, sind die Swisscom Abos in Sachen Leistungen an manchen Stellen besser ausgestattet. So sind im High-End Tarif sogar kostenlose Dienste weltweit inbegriffen. Auf der anderen Seite muss man fairerweise sagen, dass die Sunrise Abos im direkten Vergleich oft billiger sind. Wer jedoch nicht auf die starke Netzabdeckung und den Service der Swisscom verzichten möchte, kommt nicht um die Abos des Marktführers herum. Wer gerne spart und nicht das beste braucht, wird auch mit allen Sunrise Handyabos sehr zufrieden sein. Gerade im Mittelsegment bietet der Provider extrem gute und faire Leistungen.

Sunrise Abo mit Handy kaufen

Die Gründe, warum viele heute ein Handyabo zusammen mit einem Handy kaufen wollen, liegen auf der Hand. Smartphones sind extrem teuer und die meisten möchten oder können es einfach nicht auf einmal bezahlen. Handyverträge bieten die optimale Lösung für alle, die gerne monatlich etwas mehr bezahlen, dafür aber keine einmalige hohe Summe für ein Handy bezahlen wollen.
Grundsätzlich kann man bei Sunrise mit jedem Tarif ein Handy dazu kaufen. Allerdings kommen die Ratenzahlungen jeden Monat als Aufschlag zum Tarifpreis oben drauf. Insgesamt ist das aber viel angenehmer, da man den hohen Gerätepreis, der oftmals im hohen dreistelligen Bereich angesiedelt ist, einfach monatlich abbezahlen kann, ohne sich fast verschulden zu müssen. Dabei kann man variieren, wieviel man einmalig anzahlen möchte. Beim iPhone 7 Plus kann man sich zum Beispiel zwischen 1, 241, 481 und 721 CHF Anzahlung entscheiden. Je nach dem fällt dann die restliche monatliche Rate geringer aus. Auf jeden Fall ist man bei so einem Gerät 24 Monate gebunden, sprich muss das Ganze abbezahlen.

Beliebte Fragen

Sunrise hat sich auf dem Markt längst etabliert und kann auf viele zufriedene Kunden verweisen.
Diese Information erhalten Sie im Shop, beim Kundencenter oder in Ihren Vertragsunterlagen.
Sie benötigen ein HD TV-Gerät und die nötige Bandbreite. Auf der Seite von Sunrise kann man die Verfügbarkeit prüfen.
Über 280 Sender stehen zur Verfügung. Dabei sind neben allen klassischen Sendern auch viele Exoten verfügbar.
Diese Information erhalten Sie im Shop, beim Kundencenter oder in Ihren Vertragsunterlagen.
Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Beide Anbieter haben hervorragende Produkte. Wir empfehlen den Filter zu benutzen, um einen passenden Tarif rasch zu finden.

MTV Mobile Next – Angebote für alle unter 30 Jahren

Für alle Kunden unter 30 Jahren hat Sunrise mit den neuen MTV mobile Tarifen wieder einmal sehr interessante Angebote für die junge Kundschaft erstellt. Auszeichnen können sich diese vor allem dadurch, dass hier jederzeit das Abo gewechselt werden kann. Eine Mindestlaufzeit gibt es also nicht. Gleichzeitig sind das Messaging mit Whatsapp, Surfen, Anrufe auf Sunrise Mobile/MTV mobile und SMS und MMS in alle Schweizer Netze immer inklusive.

Fünf Tarife für jeden Geschmack

Preislich ist der günstigste Tarif mit dem Namen „start“ bereits ab 15 Franken im Monat zu haben, wodurch sich dieses Angebot gerade für die besonders junge Kundschaft eignet, die zum Beispiel gerade ihr erstes Handy erhält. 500 MB Internet in 4G-Geschwindigkeit sind hier inklusive, Anrufe in andere Schweizer Netze mit 45 Rappen pro Minute verhältnismäßig günstig. Wer mit seinem Smartphone aber noch mehr machen möchte, der sollte sich mindestens den Tarif „myfriends“ ansehen, der für nur fünf Franken mehr im Monat zu haben ist. Das Internetvolumen liegt hier bereits bei 1,5 GB, zusätzlich dazu können drei beliebige, kostenlose Wunschnummern festgelegt werden. Für Anrufe in andere Netze bleibt der Preis von 45 Rappen pro Minute aus dem Tarif „start“ erhalten. Noch etwas komfortabler lässt sich der Umgang mit dem eigenen Handy mit dem Tarif „swiss“ bewerkstelligen. Hier können 5 GB zum Surfen genutzt werden, wobei auch alle Anrufe in andere Schweizer Netze kostenlos durchgeführt werden können. SMS und MMS ins Ausland sind ebenfalls inklusive, für Whatsapp können im Ausland 100 MB gratis genutzt werden. Gerade für Vielfsurfer zum Preis von 45 Franken im Monat sicher eine echte Alternative.

Maximalen Surfspaß mit unlimitiertem Datenvolumen

Wem selbst die 5 GB noch zu wenig sind, der bekommt für 60 Franken im Monat im Tarif „world“ unlimiiertes  monatliches Internetvolumen. Ab dem 1. Juni 2016 wird hier unlimitiertes 4G+ genutzt. Anrufe in andere Schweizer Netze, SMS und MMS ins Ausland, sowie Anrufe ins Ausland sind unlimitiert inklusive. Für das Surfen stehen im Ausland ab dem 1. Juni 200 MB zur Verfügung, Whatsapp kann im Ausland ebenfalls mit 200 MB ab dem 1. Juni genutzt werden. Eine Nummer größer ist nur der Tarif mit dem passenden Namen „max“, der für 85 Franken im Monat zu bekommen ist. Hier ist das Surfen mit 4G+ vollständig inklusive, ebenso wie alle Anrufe in andere Schweizer Netze und ins Ausland und alle SMS und MMS ins Ausland. Surfen und Whatsapp sind im Ausland ab dem 1. Juni bis zu 1 GB möglich.

MTV Mobile Halbtax – Doppeltes Angebot für junge Kunden

Alle Kunden unter 30 können bei Sunrise über MTV mobile jetzt gleich doppelt von ihrem Abo profitieren. Neben dem Smartphone und den tariflichen Leistungen wird hier in einigen Fällen nämlich auch noch eine Vergünstigung auf SSB Halbtax gewährt. Dieser Rabatt liegt bei stolzen 50 Prozent und kann sich somit auf jeden Fall sehen lassen.

In vier von fünf Abos ist der Rabatt enthalten

Die MTV mobile Abos für Kunden unter 30 werden in insgesamt fünf verschiedenen Ausführungen angeboten. Allerdings steht der 50 prozentige Rabatt für das SSB Halbtax nicht im kleinsten Tarif, dem start für 15 Franken im Monat, zur Verfügung. Das Gute hierbei ist aber, dass der nächstgrößere Tarif lediglich fünf Franken teurer ist, aber dennoch bereits die Vergünstigung auf das SSB-Ticket beinhaltet. Zusätzlich dazu gibt es für den Preis von 20 Franken innerhalb der Schweiz auch noch unlimitiertes Messaging mit WhatsApp, unlimitiertes Surfvolumen, kostenlose SMS und MMS in alle Schweizer Netze und kostenlose Anrufe auf Sunrise Mobile und MTV mobile. Nutzen können die Kunden dieses Angebot an Inklusiv-Leistungen aber auch in den weiteren drei Sunrise Abos, die einen Rabatt auf das Halbtax-Ticket ermöglichen.

Flexible Angebote für die jungen Kunden

Für 45 Franken im Monat können sich die Kunden unter 30 alternativ aber auch für das sogenannte Swiss Abo entscheiden. Dieses bietet 5 GB 4G-Datenvolumen, sowie unlimitierte Anrufe in andere Netze und unlimitierte SMS/MMS ins Ausland. Für Telefongespräche ins Ausland werden hier mindestens 60 Rappen pro Minute fällig. Surfen im Ausland schlägt mit einem Franken zu Buche. Wer sich diesen Kosten entledigen möchte, kann sich aber auch für die Tarife world und max entscheiden. Der max Tarif ist für 85 Franken im Monat zu haben und bietet neben unlimitiertem 4G auch unbegrenzt Anrufe in andere Netze, SMS/MMS ins Ausland und Anrufe ins Ausland. 1 GB Surfvolumen sind im Ausland ebenfalls inklusive. Wer in der Fremde mit weniger Datenvolumen auskommt, der kann sich den Tarif World ansehen und so unter Umständen noch einmal 25 Franken einsparen. Hier sind die Leistungen fast identisch, lediglich das Surfen und WhatsApp Messaging sind auf 200 MB begrenzt worden.

Nachfolger von Sunrise now start, Unlimited, classic und max

Die Sunrise now Reihe umfasste nahezu alle normalen Abos für Privatkunden. Mit den Freedom Abos wurden jedoch alle generalüberholt. Wir schauen uns in diesem Ratgeber an, was die alten Tarife konnten und weshalb/wie man mittlerweile auf die neuen wechseln sollte.

Das Sunrise now start Abo bot für 29 CHF im Monat 500 MB an Daten mit einer sehr schnellen Geschwindigkeit von 100 Mbit/s. Zudem waren 50 Minuten und unbegrenzte SMS mit von der Partie. Der Tarif Sunrise now classic hat ebenfalls 0,5 GB Daten, jedoch neben unbegrenzten SMS quasi auch unbegrenzte Anrufe im Petto. Das Ganze kostet den Nutzer ganze 69 CHF. Sunrise now relax war der erste Tarif im damaligen Sortiment mit unbegrenzten Daten. Internationale Features bot erst der Sunrise now max. Alle neuen Angebote sind oben ersichtlich.