Skip to main content

Kurze Vorstellung

Coop kooperiert mit dem bekannten Schweizer Mobilfunkanbieter Salt und bietet mit der neuen Swiss Flat ein attraktives Angebot an, welches unlimitierte Anrufe, SMS, MMS und unbegrenztes Internet im sehr schnellen Netz bis zu 5 GB ohne Limit bei der Geschwindigkeit ermöglicht.

Die Coop Mobile Seite ansehen



  • Für nur 15 Rp. pro Min. in alle Netze telefonieren
  • 10 Rp. pro SMS
  • 1 CHF pro MMS
  • 30 Rp. pro Min. nach Westeuropa, USA etc.

0,00 CHF / Monat

Coop Mobile Swiss Flat
Tipp Beliebt
  • Netz von Salt
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 5 GB auf 56 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 5 MB pro Monat im Ausland

29,90 CHF / Monat



  • 200 MB Datenvolumen innerhalb der ganzen Schweiz
  • Volle 4G Geschwindigkeit im Netz von Salt
  • Einmalig 5 Franken (1 Monat)
  • Nach Aufbrauch der 5 GB im Browser dazubuchen

5,00 CHF

Zum Anbieter
  • 1 GB Datenvolumen innerhalb der ganzen Schweiz
  • Volle 4G Geschwindigkeit im Netz von Salt
  • Einmalig 10 Franken (1 Monat)
  • Nach Aufbrauch der 5 GB im Browser dazubuchen

10,00 CHF

Zum Anbieter
  • Unlimitiertes Surfen innerhalb der ganzen Schweiz
  • Volle 4G Geschwindigkeit im Netz von Salt
  • Einmalig 25 Franken (1 Monat)
  • Nach Aufbrauch der 5 GB im Browser dazubuchen

25,00 CHF

Zum Anbieter
  • 50 MB Datenvolumen innerhalb der ganzen EU
  • Volle 4G Geschwindigkeit
  • Einmalig 10 Franken (1 Monat)
  • Nach Aufbrauch der 5 MB im Browser dazubuchen

10,00 CHF

Zum Anbieter
  • 200 MB Datenvolumen innerhalb der ganzen EU
  • Volle 4G Geschwindigkeit
  • Einmalig 20 Franken (1 Monat)
  • Nach Aufbrauch der 5 MB im Browser dazubuchen

20,00 CHF

Zum Anbieter
  • 500 MB Datenvolumen innerhalb der ganzen EU
  • Volle 4G Geschwindigkeit
  • Einmalig 50 Franken (1 Monat)
  • Nach Aufbrauch der 5 MB im Browser dazubuchen

50,00 CHF

Zum Anbieter


 

 

Aktuelle Fragen und Antworten

 


Inhaltsverzeichnis


Coop Mobile Testbericht / Erfahrungsbericht

Coop Mobile ist der Mobilfunkanbieter des bekannten Grosshandelsunternehmens Coop in der Schweiz. Im Angebot hat die Firma neben einem Prepaid Vertrag vor allen Dingen die beliebte Coop Mobile Swiss Flat. Diese Seite sollte Ihnen als Interessent, als frischer Neukunde oder auch als längerer Coop Mobile Kunde mit zahlreichen Informationen dienlich sein.

Auf dieser Unterseite finden Sie sprichwörtlich alles, was Sie zu den Coop Mobile Abos wissen müssen. Im speziellen wollen wir hier auf die Bestellung, den Lieferumfang sowie die Aktivierung vom Handyabo des Discounters eingehen. Einige weitere Absätze sollen Sie mit Informationen zu wichtigen Telefonnummern sowie dem Coop Mobile Support und Kundencenter ausstatten. Im Endeffekt sollten Sie nicht nur wissen, wie Sie bei Coop ein Abo bestellen und einrichtigen, sondern auch, welche Tipps und Tricks es bei der Verwendung gibt.

Coop Mobile Abo Bestellung

Interessenten können sich zunächst auf unsere Startseite begeben, um binnen weniger Sekunden das billigste und beste Abo der Schweiz für sich zu finden. Sind Sie sich dann schlussendlich sicher, dass Sie eines von Coop haben wollen, dann können Sie ein solches direkt und zügig über deren Homepage bestellen. Oben gibt es die Auswahl zwischen einem Prepaid Vertrag und einem richtigen Handy Abonnement – der Coop Mobile Swiss Flat. Ein Klick auf das jeweils Gewünschte reicht aus, um zur Übersicht zu gelangen. Dort findet man alle nötigen Informationen schön dargestellt. Über den Button „Jetzt bestellen“ kann schliesslich, wenig überraschend, das Abo bestellt werden. Nun folgen einige verpflichtende Angaben über Sie. Neben den üblichen persönlichen Daten wie Name, Nationalität oder Wohnort, gilt es einige zusätzlichen Dinge anzugeben. So müssen Sie sich zum Beispiel mit einem Pass ausweisen sowie die Ausweisnummer auf ebendieser Seite eintippen. Dies hilft dem Provider, Sie zu identifizieren, sodass nicht einfach jeder auf Ihren Namen etwas bestellen kann. Zuletzt kann noch – falls gewünscht – die aktuelle Rufnummer angegeben werden, wenn man diese denn gerne mitnehmen möchte. Zudem muss der aktuelle Vertragstyp sowie der aktuelle Provider ausgewählt werden. Alle dies hilft Coop Mobile letztendlich wohl auch, Ihre Kunden besser zu verstehen sowie künftig noch angepasstere Dienste anzubieten. Abschliessend müssen Sie lediglich den Haken bei den AGBs anklicken und auf „Bestellung bestätigen“ klicken. Unsere Bilder auf der Seite veranschaulichen den gesamten Bestellprozess nochmals zusätzlich, sodass wirklich keine Fragen mehr aufkommen sollten.

Coop Mobile Bestellung starten

Coop Mobile Bestellung starten

Coop Mobile - neuer Nummer oder Portierung

Coop Mobile – neuer Nummer oder Portierung

Im nächsten Schritt müssen persönliche Daten, wie Name und Adresse, eingegeben werden

Persönliche Daten eingeben

Anschliessend kann die Bestellung abgeschlossen werden

Anschliessend kann die Bestellung abgeschlossen werden


Multi SIM Karte von Coop Mobile

Die Coop Mobile Multi SIM

Coop Mobile SIM PIN und PUK

Coop Mobile SIM PIN und PUK

Unboxing: Was bekommen Neukunden zugesendet?

Sie sind neugierig, was man als Coop Kunde so alles bekommt oder wollen einfach nur sicher gehen, dass Sie alles bekommen haben? Nun, grundsätzlich nur das Nötigste. Doch das meinen wir ganz im positiven Sinne. Denn sinnlose Eigenwerbung oder unnütze AGBs finden Kunden nicht vor. Vielmehr geht es gleich zur Sache und nur das Wesentliche wird zugesendet. Im Paket enthalten ist natürlich ein Willkommensbrief mit einigen Informationen für den angehenden Kunden. Coop gratuliert diesem selbstredend für seine Entscheidung und gibt an, dass die SIM Karte direkt beiliegt. Zudem wird eine kurze Anleitung für die Aktivierung bereitgestellt, auf die wir anschliessend nochmals etwa genauer eingehen wollen. Ebenfalls mit dabei ist ein schickes kleines Booklets aus Papier. Faltet man ebendieses auf, begegnet einem gleich in grossen Lettern der Hinweis, dass man bitte das richtige SIM Karten Format in sein Handy geben soll.

Hier drinnen finden Sie, wenn auch wenig überraschend, auch die eigentliche SIM Karte. Das Herzstück des Vertrags wird vom Unternehmen als „Coop unpaired Trio SIM“ bezeichnet. Das bedeutet im Endeffekt nicht anderes, als dass wir drei SIM Karten Grössen in einer vereint vorfinden. Das ist mittlerweile Standardkost, doch immer wieder toll anzutreffen. Auf der Rückseite der Karte, aus der die eigentliche SIM dann herausgelöst wird, stehen zudem alle nötigen PINs. Hier gäbe es zum einen den PIN 1 sowie PIN 2 zum Entsperren des Vertrages. Falls Sie diese Codes verlieren, stehen PUK 1 und PUK 2 zur Verfügung, sodass der Nutzer sich trotzdem verifizieren kann.


Schreiben von Coop Mobile

Schreiben von Coop Mobile

Coop Mobile SIM

Coop Mobile SIM

Coop Mobile Micro SIM Karte

Coop Mobile Micro SIM Karte

Coop Mobile NANO SIM für iPhone

Coop Mobile NANO SIM für iPhone


So aktivieren Sie Ihr Coop Mobile Abo

Jetzt müssen Sie nur noch Ihre SIM Karte einlegen und ein paar Dinge beachten. Zum Beispiel, wo sich der SIM-Einschub an Ihrem Handy oder Tablet befindet. Möglichkeit eins ist wahrscheinlicher, nämlich an der Seite. Mit einer einfachen Büroklammer können Sie diesen Schacht durch kurzes Einstechen in das Loch daneben öffnen. Möglichkeit zwei ist, dass Sie gleich die ganze Rückseite Ihres Gerätes abnehmen und dort die SIM in den Einschub geben müssen. In keinem Fall sollten Sie den goldigen Bereich der SIM Karte übrigens mit den blossen Händen anfassen. So kann es unter blöden Umständen zu einem Datenverlust kommen. Am besten fassen Sie die SIM nur an der Seite an, wie man das bei einer DVD tun würde. Ausserdem empfiehlt es sich, einen Ort für die Aktivierung zu wählen, an dem die Mobilfunkverbindung zum einen stark und zum anderen stabil ist. 

Wenn die SIM Karte dann endlich eingelegt ist, verhält sich die Aktivierung bei Coop Mobile anders als bei den meisten übrigen Providern. Nicht der Kunde alleine aktiviert das Abo mit der Eingabe des PINs, sondern Coop selber. Sie müssen jedoch trotzdem den SIM PIN nach der Aufforderung Ihres Gerätes eintippen. Den PIN finden Sie auf der Rückseite jener Plastikkarte, aus der Sie die SIM Karte herausgelöst haben.

Coop Mobile Handy Abo

Coop Mobile SIM für iPhone


SIM Karte einlegen in das iPhone

SIM Karte in iPhone einlegen

Rufen Sie anschliessend den Coop Mobile Kundendienst unter der Nummer 0800 780 782 an und bitten Sie ihn um die Aktivierung Ihrer Rufnummer. Anschliessend ist Ihr Abo normalerweise sofort und umfassend einsatzbereit.

Was wir hier nun mit zahlreichen Sätzen ausgeführt haben, klingt erst einmal komplizierter als es ist. Im Normalfall sollten zwischen Auspacken und Aktivierung nicht viel mehr als zehn Minuten vergehen, wenn Sie unserer Anleitung Schritt für Schritt gefolgt sind.


Die richtige Coop Mobile SIM Karten Grösse finden

Nachdem Sie die Unterlagen durchgelesen haben, können Sie direkt mit der Einrichtung Ihres erworbenen Vertrages starten. Diese scheint auf den ersten Blick etwas komplizierter als bei den anderen Providern, doch ist dies eben auch nur der erste Blick. Wir erklären Ihnen hier ganz genau, wie Sie vorgehen müssen. Zunächst gilt es einige Rahmenbedingungen zu beachten. Es empfiehlt sich zum Beispiel, einen Ort mit guter Netzabdeckung aufzusuchen, da so die Aktivierung erleichtert wird. Vor allem aber sollten Sie sich über die richtige SIM Karten Grösse für Ihr Gerät informieren. An dieser Stelle wollen wir Ihnen folgende Infos geben: Coop Mobile sendet Ihnen im Paket wie alle Provider heutzutage gleich drei SIM Karten Grössen in einer einzigen Karte als herauslösbare SIMs zu. Sie erhalten also eine Mini-SIM, Micro-SIM sowie Nano-SIM, die allesamt mit vorgefertigten Perforierungen erreichbar sind. Jedoch wird jeweils nur ein kleiner Teil rundum den goldenen Chip weggelöst, sodass Sie im Endeffekt nur eine funktionierende SIM-Karte haben. Coop Mobile nennt das Ganze „Coop unpaired Trio SIM“. Doch welche SIM Karte brauchen Sie jetzt?

Nun, das können wir selbstredend nicht allgemeingültig hier niederschreiben. Denn das kommt immer auf das Alter und die Art Ihres verwendeten Tablets oder Handys an. Die meisten Smartphones heutzutage benötigen jedoch die Nano-SIM, sprich die kleinste aller Karten. Diese besteht fast nur noch aus dem goldigen Chip, den Sie bestimmt erkennen können. Die nächst grössere SIM hat schon einen deutlichen Rahmen rundherum, die sogenannte Micro-SIM. Sie kommt in einigen etwas älteren Smartphones zum Einsatz. Möglicherweise haben auch Sie so ein Gerät. Die grösste und gleichzeitig älteste SIM ist die MINI-SIM. Falls Sie nicht gerade ein wirklich altes Handy oder sogar Tastentelefon besitzen, sollten Sie damit aber keinen Kontakt aufnehmen müssen. Nach dieser allgemeinen Eingrenzung, können Sie entweder durch Probieren oder durch Recherche die richtige Grösse für Sie ermitteln. Im Internet sowie in Gebrauchsanweisungen zu Ihrem Handy oder Tablet finden Sie dazu genügend und rasch Informationen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, vor dem Herauslösen schon die passende Grösse zu erörtern. Falls Sie zum Beispiel ansonsten unwissentlich gleich die Nano SIM herauslösen, obwohl Sie eigentlich die Micro-SIM benötigen würden, ist ein erneuter Zusammenbau nachträglich schwierig.

 

 

Coop Mobile SIM

Coop Mobile SIM

Coop Mobile SIM

Coop Mobile SIM


Coop Kundendienst und Coop Mobile App

Zum Abschluss geben wir allen Neukunden oder bestehenden Kunden noch einige Infos rund um die Benutzung des Vertrages mit auf den Weg. Ganz egal ob Sie einen Prepaid Vertrag oder Abonnement von Coop führen, Sie sollten auf jeden Fall die mobile App auf Ihr Handy laden. Diese ist kostenlos im AppStore für iOS oder im Google PlayStore für Android Geräte herunterzuladen. Sie haben damit den schnellsten und einfachsten Zugang zu Ihren Rechnungen und zu allgemeinen Informationen über die Benutzung Ihres Coop Mobile. Es lassen sich überdies leicht Optionen dazu buchen, etwa wenn Sie verreisen oder innerhalb der Schweiz mehr Leistungen brauchen. Für alle anderen Fragen, Anregungen sowie Erklärungen zu allen Themen rund um Coop’s Abos leiten wir Sie gerne an den Kundendienst weiter. Dieser ist unter 0800 780 782 erreichbar und hilft Ihnen jederzeit weiter. Falls sie keine Lust oder Zeit zum Telefonieren haben, stehen online auf der Coop Homepage eine ganze Reihe an Infos zur Verfügung. Aller Wahrscheinlichkeit nach, reichen diese bereits aus, um Ihr Anliegen sogleich zu befriedigen.


Fazit: Ist Coop Mobile zu empfehlen?

Bei den Handyabos der Discounter sind die Kunden immer besonders skeptisch. Können die für einen so geringen Preis wirklich in Sachen Leistung auch mithalten? Klar, Sie bekommen keinen Swisscom Service und auch nicht die Möglichkeiten des Marktführers. Doch für den Preis können sich der Kundenservice und vor allem die App sehen lassen. Auch die grundlegenden Dinge wie der Bestellprozess, Zusendung und die Aktivierung des Vertrages gehen rasch und erfordern wenige Vorkenntnisse.

 

Wir können Ihnen Coop Mobile aus diesem Grunde nur empfehlen, wenn Sie mit den Leistungen im Bereich Telefonie und Internet zufrieden sind. Für den Preis gibt es aktuell kaum einen besseren Provider in der Schweiz. Ein neuer Stern am mobilen Datenhimmel. Der Anbieter Coop Mobile erfreut sich inzwischen großer Beliebtheit und sein Swiss Flat Abo gehört dabei zu den absoluten Bestsellern. Doch was macht ein Coop Handy Abo eigentlich so attraktiv und wie sehen die Leistungen im Detail aus?


Die Coop Mobile Flatrate verspricht viel

Das Swiss Flat Abo lockt die Kunden mit markanten Aussagen: Unlimitiert telefonieren! Unlimitiert SMS und MMS versenden! Unlimitiert surfen! Keine Vertragslaufzeit! Wer sich diese Aussagen betrachtet, der wird durchaus Interesse an einem Coop Handy Abo zeigen, doch wie sehen diese gewagten Versprechen in der Praxis aus?

Die einzelnen Leistungen im Detail

Für nur 29,90 CHF pro Monat können sich die Leistungen durchaus sehen lassen. Kunden können hier im schnellen 4G Netz mit bis zu 5 GB Coop Mobile Daten Geschwindigkeit surfen. Wem das noch immer nicht genug ist, der kann natürlich eine zusätzliche Coop Mobile Datenoption dazu buchen. 200 MB gibt es schon für 5 CHF und 1 GB kostet auch nur 10 CHF. Klingt also wirklich attraktiv und gerade Dauernutzer können von diesem Angebot profitieren. Wer selbst mit 3 GB an seine Grenzen stößt, der kann sich auch für das unbegrenzte Surfen mit 4G Speed entscheiden. Dafür müssen lediglich Mehrkosten in Höhe von 25 CHF entrichtet werden. Die komfortable Coop Mobile Downloadgeschwindigkeit lässt sich also beliebig erweitern und damit werden alle Kunden glücklich.

Das Telefonieangebot überzeugt

Die Telefonate in alle Schweizer Netze sind über den Tarif selbstverständlich abgedeckt. Gespräche ins Ausland werden nach den jeweiligen Tarifzonen berechnet. Diese teilen sich wie folgt auf:

  • Zone 1 – Nachbarländer
  • Zone 2 – Westeuropa, Nordamerika, Australien, Neuseeland
  • Zone 3 – Osteuropa
  • Zone 4 – Süd- und Mittelamerika, Nahost, Afrika, Asien
  • Zone 5 – Sonstige
  • Zone 6 – Satellite

Auch Gespräche aus dem Ausland heraus sind natürlich möglich. Auch hier richten sich die Preise nach den entsprechenden Aufenthaltsorten. Folgende Tabelle zeigt die Zonen auf:

  • Zone Travel A – Nachbarländer
  • Zone Travel B – Westeuropa
  • Zone Travel C – Resteuropa
  • Zone Travel D – Nordamerika
  • Zone Travel E – Übrige Welt
  • Zone Travel F – Satellite, Maritime
  • Zone Travel X – Kuba, Malediven, Seychellen, Vietnam

Wo kann ich mich für eine Coop Mobile Flatrate entscheiden?

Es gibt zahlreiche Coop Mobile Verkaufsstellen und auch eine direkte Bestellung des Tarifs im Internet ist möglich. Dennoch stellen sich manche Kunden die Frage: Coop Mobile wo kaufen? Hier bieten sich die klassischen Verkaufsstellen an. Bei Interdiscout, Coop, Coop@home, Fust, Mobilzone oder Salt ist die Bestellung möglich. Die einzelnen Verkaufsstellen können auch über die Homepage von Coop Mobile abgerufen werden.

Überhaupt kann das Coop Mobile Abo mit einem sehr gut strukturierten Netz punkten. Es werden nämlich die Kapazitäten von Salt genutzt. Wer sich erst einmal für einen Vertrag entschieden hat und zufrieden ist, der wird sicherlich eine Coop Mobile Vertragsverlängerung in Erwägung ziehen. Bei einem Tarif ohne Handy ist die Kündigung jederzeit mit 60-tägiger Kündigungsfrist möglich. Wer sich zum Beispiel für einen Coop Mobile iPhone 6 Tarif entscheidet, der hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.


Coop Mobile Optionen für Roaming und Ausland