Skip to main content
Fakten + Details zu jedem Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
150.000+ Leute informieren sich im Monat
4.80 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
8000+ Kunden haben uns schon vertraut

Letztes Update: 11. Dezember 2019 – 14:13

Alles aus einer Hand, möglichst unkompliziert, möglichst günstig. So stellt man sich das ideale Internet & TV Abo vor. Unter den unzähligen Angeboten, die die Schweizer Internetanbieter in petto haben, ist die optimale Lösung nicht so einfach zu finden. Wir leiten Sie durch das Labyrinth an Kombiangeboten.

Top-Kombiangebote im Vergleich – Internet, TV, Telefon

Festnetztelefon

Festnetztelefon

Der Vergleich von Kombi-Abosist nicht immer einfach. Mal sind da mehr Sender, dort höhere Datenraten oder Freiminuten oder ähnliches inbegriffen, während das nächste Angebot ganz andere Vorteile liefert. Wir versuchen, die Angebote der Top-TV-Anbieter der Schweiz auf einen Nenner zu bringen, damit wir nicht Apfel mit Birnen vergleichen müssen.

Teleboy: alle Freiheiten bei der Internet-TV-Kombi

Teleboy ist bekannt dafür, Kunden alle Freiheiten zu geben. Statt vordefinierter Pakete finden Sie hier die einzelnen Qualitätsstufen, die Sie völlig frei miteinander kombinieren können.

Sie legen Wert auf besonders schnelles Internet, geben sich aber mit wenigen Sendern zufrieden und telefonieren eigentlich auch eher selten? Bei Teleboy finden Sie genauso den passenden Tarif wie alle, bei denen es sich genau andersrum verhält.

Bei Teleboy wählen Sie aus folgenden Internettarifen den aus, der für Sie am besten passt und kombinieren ihn mit den Angeboten, die Sie hinzunehmen möchten.

  • 20 Mbit/s à CHF 36,-
  • 30 Mbit/s à CHF 42,-
  • 40 Mbit/s à CHF 43,-
  • 50 Mbit/s à CHF 44,-
  • 60 Mbit/s à CHF 50,-
  • 100 Mbit/s à CHF 54,-
  • 300 Mbit/s à CHF 59,-
  • 500 Mbit/s à CHF 65,-
  • 1 Gbit/s à CHF 69,-

Haben Sie die passende Internetgeschwindigkeit gewählt, wählen Sie die anderen Komponenten aus. Hier haben Sie etwas weniger Auswahlmöglichkeiten als bei anderen Anbietern.

Nehmen wir an, Sie entscheiden sich in Ihrem 2-Personen-Haushalt für das Angebot mit 50 Mbit/s. Dazu wählen Sie das TV-Paket, dass Ihnen über 130 Sender in das Fernsehgerät liefert. Telefoniert wird bei Ihnen hauptsächlich über das Mobiltelefon, aber einen Festnetzgrundanschluss brauchen Sie doch nebenher noch. Sie nehmen also den Grundanschluss und das Mobiltelefonieangebot von Teleboy noch mit dazu.

Im Monat kommen Sie mit dieser Kombi auf insgesamt CHF 83,-. Teleboy verrechnet darüber hinaus auch keinerlei Aktivierungs- oder Bearbeitungsgebühr.

Wingo: das übersichtlichste Kombi-Angebot

Jeder möchte heute Wlan zuhause

Jeder möchte heute Wlan zuhause

Bei Wingo gibt es nicht sonderlich viel auszuwählen (zumindest im Vergleich mit dem Angebot von Teleboy). Man hat die Wahl zwischen Glasfaser- und DSL-Angebot, wobei sich die Entscheidung hier je nach Infrastruktur in Ihrem Wohngebiet ergibt. Bei CHF 4,- / Mt. Preisunterschied können Sie ruhig zum teureren Tarif greifen, sofern Glasfaserleitungen bei Ihnen vorhanden sind.

Zum Kombi-Abo wird das Ganze, wenn Sie sich für die Option TVentscheiden. Die Festnetzverbindung ist nämlich automatisch beim Internetangebot dabei. Hier zahlen Sie pro Monat CHF 5,- zusätzlich und bekommen von Wingo 150 Sender nachhause geliefert.

Sie können ausserdem einen Handytarif hinzuwählen, mit dem Sie in der Schweiz unlimitiert telefonieren, SMS und MMS schicken und surfen können. Sollten Sie im EU-Ausland mobiles Internet benötigen, ist das bis zu 1 GB kostenlos. Jedes weitere verbrauchte GB kostet CHF 5,- / Mt.

Swisscom: (all) inOne Vorteil vom Profi

Swisscom teilt das Angebot jeweils in 3 Stufen ein. Internet, TV und Telefonie gibt es jeweils in einem Basisangebot (S), einer mittleren Variante (M) und sozusagen einer Luxusausgabe (L). Je nach Level bekommen Sie als Kunde schlussendlich mehr oder weniger Geschwindigkeit, mehr oder weniger Sender und Aufnahmekapazitäten und telefonieren entweder unlimitiert in der Schweiz oder zusätzlich im Ausland (EU, USA und Kanada) oder bezahlen einen Minutensatz.

Rechnen wir wieder eine fiktive Kombinationsmöglichkeit durch, kommen wir auf CHF 160,- / Mt. Das betrifft nun die Kombination aus folgenden Angeboten:

  • Internet: 200 Mbit/s
  • Swisscom TV: über 100 Sender, davon 60 in HD
  • Telefonie: unlimitiert in alle CH Netze
  • Mobile: go, Telefonie, SMS/MMS und Internet unlimitiert innerhalb der Schweiz und EU/Westeuropa

Sunrise: Internettarif & TV neo max

Bei Sunrise finden wir eine ähnliche Situation vor wie bei Wingo. Da der Festnetzanschluss hier bereits beim Internettarif inbegriffen ist, besteht das Kombi-Abo aus Internet und TV. Bei Sunrise haben Sie die Wahl zwischen «Internet start» (mit 50 Mbit/s), «Internet comfort» (200 Mbit/s) und «Internet giga» (1 Gbit/s). Dazu bekommen Sie als TV-Angebot das «TV neo max» von Sunrise.

«TV neo max» bringt Ihnen über 230 Sender (davon über 110 in HD), 7 Tage ComeBackTV und 500 Stunden Aufnahmekapazität in die Wohnung. Dazu bekommen Sie 10 % Rabatt, wenn Sie Mobilabo-Kunde von Sunrise sind.

UPC: aktuell bestes Angebot

UPC ist momentan eigentlich unschlagbar. Zumindest, wenn man mehr als 100 Mbit/s benötigt. Momentan (gültig noch bis 28.11.2019) kommen nämlich alle Internetgeschwindigkeiten auf den gleichen Preis, und zwar CHF 49,- / Mt. Das TV-Angebot ist um CHF 20,- reduziert und die Mindestvertragsdauer von 24 auf 12 Monate zu reduzieren, ist bis auf weiteres auch kostenlos.

Nach 2 Jahren stellen sich die regulären Preise wieder ein, die wir in folgender Tabelle festgehalten haben.

Die Telefonoptionen betreffen jeweils «Phone», was den Festnetzgrundanschluss betrifft, wobei Ihre Telefonate per Minute abgerechnet werden, «Phone CH», was der Flatrate innerhalb der Schweiz entspricht und «Phone International» bei dem Sie zusätzlich kostenlos ins Ausland telefonieren können.

Am Beispiel von UPC zeigt sich, dass sich Sonderangebote unter den Internet-TV-Kombi-Abosdurchaus lohnen können. Das gilt aber nur, wenn man das Kleingedruckte gründlich genug liest und die Möglichkeit nutzt, aus dem Vertrag auszusteigen, sobald die normalen Preise wieder greifen (sofern es diese Möglichkeit gibt). Sonst kann es ganz schön teuer werden.

Internet & TV-Anbieter in der Schweiz im Direktvergleich

Fernsehen geht heute oft nur mehr über Internet

Fernsehen geht heute oft nur mehr über Internet

Nun geht’s ans Eingemachte: Wir sehen uns im Detail an, welche Internetanbieter dem Direktvergleich unter ihren Kombi-Abos standhalten und welche aus der Reihe tanzen, was ihren Preis betrifft.

Dazu haben wir zunächst eine Kombination gewählt, die von allen 5 Anbietern so oder zumindest so ähnlich angeboten wird, um einen möglichst repräsentativen Vergleich anstellen zu können. Die Angebote unterscheiden sich lediglich bei der Internetgeschwindigkeit (teilweise 200 Mbit/s, teilweise 300 Mbit/s) und beim Angebot der TV-Sender.

Zu guter Letzt haben wir uns noch angesehen, wie sich die Preisspanne bei den jeweiligen Internetanbietern in der Schweiz gestaltet. Dafür haben wir uns das jeweils günstigste und teuerste Angebot angesehen und gegenübergestellt.

Teleboy

Wingo

Swisscom

Sunrise

UPC

Fazit: ein genauer Blick lohnt sich

Abschließend lässt sich sagen, dass sich manche Anbieter als prinzipiell teurer herausstellen als andere. Geht man aber von Ihren Bedürfnissen als Kunde aus, kann es sein, dass sich die Verhältnisse wieder ganz anders gestalten. Ein Beispiel:

Unter den günstigsten Kombis ist jene von UPC die teuerste. Selbst unter den teuersten Kombis sticht die von der UPC heraus. Vergleicht man allerdings das günstigste Abo der UPC ( CHF 79,- / Mt.) mit einem ähnlichen Tarif der Swisscom (CHF 110,- / Mt.), steigt man bei der UPC plötzlich günstiger aus. Idealerweise definieren Sie zu Beginn Ihrer Suche, welche Internetgeschwindigkeit, Senderanzahl, etc. Sie haben möchten und suchen dann nach dem günstigsten Preis. Wir sind beim Vergleich behilflich.

Remo Zehnder

Autor: Remo Zehnder

Remo Zehnder ist Gründer und Inhaber von handy-abovergleich.ch. Als Handy-Spezialist ist er der perfekte Ansprechpartner rund um Handys und Handy-Abos in der Schweiz.
Salt Start
  • 30 Minuten in alle Netze & Unlimitiert ins Salt Netz telefonieren
  • 1.5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Monatlich kündbar + SIM Karte

Heute 50% sparen

19.95 9,95 CHF / Monat

Salt Basic Young
Tipp Bis 30
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Monatlich kündbar + SIM Karte

Heute 40% sparen

24.95 14,95 CHF / Monat

Sunrise Young swiss start
Bis 30
  • Unlimitiert für 3 Wunschnummern + Sunrise Netz telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 1.5 GB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert

20,00 CHF / Monat

Salt Basic
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • Monatlich kündbar + SIM Karte

Heute 29% sparen

34.95 24,95 CHF / Monat

Sunrise swiss start
  • Unlimitiert für 3 Wunschnummern + Sunrise Netz telefonieren
  • Unlimitiert surfen
  • Ab 500 MB auf 128 Kbit/s
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • SIM & Aufschaltung kostenlos

25,00 CHF / Monat

Wingo Fair-Flat 2 GB
Tipp
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 2 GB surfen
  • SMS / MMS: Unlimitiert
  • 2 GB pro Monat im Ausland
  • Nur 5.- pro weiteres GB

25,00 CHF / Monat