Skip to main content
4,60 / 5,00  2189 Rezensionen
Fakten + Details zum Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
200.000+ Leute informieren sich im Monat
4.71 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
8000+ Kunden haben uns schon vertraut

 

Die besten Internetanbieter in der Schweiz im Vergleich

In der Schweiz gibt es, wie in jedem Land, mehrere Internetanbieter. Um den besten zu finden, sollten Sie die eigenen Anforderungen kennen und eine Recherche zu den einzelnen Angeboten machen. In diesem Beitrag übernehmen wir den letzteren Part und stellen die interessantesten Anbieter übersichtlich vor.

Internet auf mobilen Geräten

Übersicht der Internetanbieter in der Schweiz

Die Anzahl an Internetanbietern in der Schweiz scheint zwar auf den ersten Blick nicht allzu hoch, spätestens bei der ausführlichen Recherche wird der große Umfang an Informationen jedoch klar. Jeder Anbieter hat unterschiedliche Konditionen und Tarifstrukturen. Weiterhin gilt es auch das Kleingedruckte zu lesen.

Welche Anbieter es auf dem Markt gibt, erfahren Sie nachfolgend. Es sei gesagt, dass nicht die grössten Anbieter unbedingt die günstigsten sind. Kleinere Unternehmen mit weniger Medienaufmerksamkeit können oftmals gute Angebote liefern.

Tipp: Die grossen und bekannten Anbieter können unter Umständen mit Marke Präsenz zeigen, doch nicht mit den günstigsten Angeboten.

Salt Fiber

Mit Salt Home: Profitieren Sie gleich 2x Mal!

Wenn Sie das Abo mit Salt Home bestellen, erhalten Sie CHF 10 Rabatt auf Salt Fiber. Im Vergleich zu anderen Anbietern sparen Sie im Jahr bis zu CHF 1000.

Alle Internetanbieter in der Schweiz

Neben den größten Internetprovidern gibt es diese weiteren auf dem schweizer Markt:

  • TeleKing
  • Internet Group GmbH
  • StarDSL
  • Filiago
  • QuickNet highspeed Internet
  • iWay
  • netplus.ch
  • InterXs
  • swissnet telecommunication
  • BAR Informatik
  • ImproWare
  • green.ch
  • Monzoon Networks
  • TcNet
  • Quickline
  • Swisscom
  • Init7
  • WEBLAND
  • Migros
  • GA Ossingen
  • GIB-Solutions
  • Yallo
  • Sunrise
  • VTX

Internetanbieter vergleichen: Darauf sollten Sie achten

Günstige Internetanbieter locken auf den ersten Blick ausschliesslich mit dem Preis. Es gilt jedoch auch, die Leistungen im Detail zu vergleichen. Nur nach günstigen Internetanbietern Ausschau zu halten macht demnach keinen Sinn. Wir verraten, worauf es bei der Wahl von Internetprovidern ankommt, sodass Sie nach dem Abschluss eines Vertrages auch die volle Leistung nutzen können.

Ihr Standort

Ihr Standort ist für die Wahl des Providers sehr ausschlaggebend. Nicht jeder Anbieter hat in allen Regionen der Schweiz eine gute Abdeckung anzubieten. Viele Anbieter teilen sich jedoch auch ein Netz mit grösseren Unternehmen. Auf der jeweiligen Webseite lässt sich die Abdeckung in Ihrer Region mit nur wenigen Klicks in Erfahrung bringen.

Geschwindigkeit und Bandbreite

Huaweis Design ist in den letzten Jahren selbstständiger geworden.

Je nach Ihrem Nutzerverhalten sollten Sie auf eine ausreichende Bandbreite achten. Wenn Sie nur im Internet surfen und keine großen Ansprüche an die Geschwindigkeit haben, sollte ein simpler Vertrag mit den entsprechenden Eckdaten ausreichen. Werden jedoch intensiv Videoinhalte genutzt, das Internet von vielen Nutzern gleichzeitig beansprucht oder es gibt einen Gamer im Haushalt, dann sollten Sie auf eine entsprechend hohe Bandbreite für Ihr Internet Abo achten.

Vertragslaufzeiten und Kündigungsfrist

Die meisten Anbieter arbeiten mit Mindestvertragslaufzeiten. Diese wiederum liegen häufig bei 12 Monaten, sodass man erst mit Ablauf dieser Zeit kündigen und gegebenenfalls den Anbieter wechseln kann. Wingo beispielsweise bietet sogar zwei Pakete ohne feste Vertragslaufzeit an. Die Kündigungsfrist dort beträgt 60 Tage, welche auch für viele andere Provider gilt.

Kosten für den Anschluss und zusätzliche Geräte

Einige Anbieter stellen eine einmalige Anschlussgebühr in Rechnung. Diese liegt meistens zwischen 30 CHF und 120 CHF. Damit lässt sich der Provider den Aufwand für die Aktivierung zahlen. Wenn Sie auf Angebote achten, so können Sie sich bei vielen Aktionen diese Gebühr sparen. Als weiteren Kostenpunkt sollten Sie Hardware der Internetanbieters mit einplanen. Für hauseigene Router werden in vielen Fällen noch einmal rund 40 CHF fällig. Der Anbieter Teleboy beispielsweise bietet den Router kostenfrei an und nimmt das Gerät bei einem etwaigen Wechsel sogar zurück.

Für mobiles Internet: Datenvolumen

So gut wie alle Anbieter von Internet für Zuhause haben auch Datenpakete für das Smartphone im Angebot. Diese Verträge laufen gesondert, sind aber nicht selten mit attraktiven Konditionen für bereits bestehende Kunden verbunden. Je nach Nutzungsintensität können Sie hier wählen. Wenignutzer kommen bereits mit einem Datenvolumen von wenigen GB im Monat aus. Zuhause oder auch in vielen öffentlichen Bereichen wird ja ohnehin das WLAN genutzt. Wer auch unterwegs viel surft und streamt, sollte ab 10 GB im Monat einplanen.

TV-Anschluss: Attraktive Kombi-Pakete

M-Budget TV Box

M-Budget TV Box, Apple TV und vieles mehr: TV übers Internet ist normal geworden.

Auch im Bereich TV gibt es für Bestandskunden gesonderte Preise. Bei Wingo zahlen Sie beispielsweise nur 15 CHF monatlich. Hierbei empfangen Sie 250 Sender mit der inbegriffenen TV Box. Die Anschlussgebühren entfallen. Auch bei UPC gibt es besondere Konditionen für Abonnenten des Internet-Tarifes. Möchten Sie also neben dem Internet auch noch einen TV-Zugang mit TV Box und diversen Extras, wie etwa Festplattenspeicher für Aufnahmen, dann sollten Sie nach Paketen des Wunsch-Anbieters Ausschau halten.

Glasfaser, DSL, Kabel oder mobil: Welchen Internetanschluss soll ich wählen?

Je nach Standort haben Sie eventuell die Wahl zwischen verschiedenen Anschlussarten. Das Internet kann je nach Verbindung schneller und zuverlässiger laufen. Nachfolgend bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten mit ihren Vorteilen.

Internet über Glasfaser

Die neuste Verbindungsart für Internet ist der Glasfaser-Anschluss. Hier funktioniert die Datenübertragung mittels Lichtimpulse. Noch nicht alle Bereiche der Schweiz sind mit dieser Technologie ausgestattet. Einen Check können Sie auf der Webseite des jeweiligen Anbieters durchführen. Salt verspricht mit seinem Glasfaser-Anschluss beispielsweise eine Übertraungsrate von bis zu 10 GB/s.

Kupferkabel-Anschluss (DSL)

Leitungen aus Kupferkabel sind ebenso leistungsstark und bieten mit 1000 Mbit/s eine ausreichende Schnelligkeit für den üblichen Gebrauch. Nach der veralteten ISDN-Technologie ist der Kupferkabel-Anschluss lange sehr verbreitet gewesen und ist auch heute noch ein guter Standard.

Anschluss über das Kabelnetz

UPC bietet beispielsweise das Internet über den Kabelanschluss an. In den 1930er Jahren sollten die Kabel eigentlich den Radioempfang in den Haushalten sicherstellen. Später kam der TV-Empfang dazu und heute kann darüber mit bis zu 1GB/s Downloadgeschwindigkeiten gesurft werden.

Mobiles Internet

Schnelles Internet unterwegs muss nicht mehr teuer sein. Den richtigen Vertrag finden Sie mit uns!

Das mobile Internet soll in Zukunft über 5G-Router daheim gesichert werden. Der 5G-Netzausbau in der Schweiz macht eine Verwendung in weiten Teilen der Schweiz jedoch noch nicht möglich. Sollte diese Technologie dann flächendeckend im Angebot sein, so wird sie in der Schnelligkeit Glasfaser überbieten.

Die besten Internetanbieter im Vergleich

Der nachfolgende Internetanbieter-Vergleich soll die beliebtesten Provider mit den wichtigsten Daten abdecken. Um den perfekten Anbieter für Ihr Zuhause zu finden, sollten Sie die verfügbare Abdeckung vorher prüfen.

Swisscom

Swisscom bietet immer wieder attraktive Konditionen für Neuabschlüsse an. Die Tarife nennen sich S, M und L, welche sich der Größe nach aufsteigend sortieren. Zwischen 65 CHF und 90 CHF müssen Sie monatlich dafür einplanen. Der WLAN-Router ist in jedem Paket kostenfrei inkludiert. Direkt auf der Übersichtsseite können Sie einen Check zur Verfügbarkeit an Ihrem Standort durchführen. Weiterhin gibt es besondere Rabattvorteile für Kombi-Pakete mit Telefonie und/oder TV.

Salt

Wenn Sie bereits Salt mobile Kunde sind, können Sie dort 10 CHF monatlich auf den Internettarif sparen. Mit der Salt Fiber Box wird eine Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 10 GB/s versprochen. Dies kommt durch die Nutzung der innovativen Glasfaser-Verbindung. Doch auch andere Varianten stehen zur Verfügung. Besonders der Kundenservice wird durch das Unternehmen immer wieder hervorgehoben.

UPC

Schon für einen Preis ab 39 CHF im Monat können Sie Ihren Internetanschluss bei UPC ordern. Damit gehört er zu den günstigen Internetanbietern. Im Kombi-Angebot mit der attraktiven UPC TV-Box zahlen Sie nur 20 CHF mehr im Monat. Dafür werden über 240 Sender empfangen. Bei der Vertragsdauer kann zwischen 12 und 24 Monaten gewählt werden. Wenn der Tarif online abgeschlossen wird, werden die 99 CHF Aktivierungsgebühr gespart.

M-Budget

M-Budget ist ein billiger Internetanbieter mit der einfachsten Tarifstruktur. Neben einem simplen Internetanschluss gibt es die Option eines Kombi-Paketes mit Internet, TV und Festnetztelefonie. Ab 49,80 CHF monatlich können Sie sich Ihren passenden Tarif mit einem Baukastenprinzip zusammenstellen. Besonders praktisch: So zahlen Sie nur, was Sie auch wirklich benötigen und verbrauchen.

Wingo

Wingo Mobile Multi SIM

Wingo Mobile Multi SIM – Test von Handyabovergleich.ch

Die einmaligen Aktivierungskosten bei Wingo liegen mit 90 CHF bis 120 CHF vergleichsweise hoch. Der monatliche Preis für das schnelle Internet mit bis zu 10 GB/s kostet dann ab 45 CHF. Glasfaser oder DSL-Leitungen werden bei Wingo genutzt. Bei insgesamt drei möglichen Ausführungen des Internets ist TV und Telefonie jeweils immer enthalten. Preislich aufgrund fehlender Zusatzkosten dafür also auf jeden Fall attraktiv. Im teuersten der drei Tarife gibt es eine 12-monatige Vertragslaufzeit. Bei den beiden anderen Optionen können Sie jederzeit kündigen.

TalkTalk

Zwischen 49,95 CHF und 69,95 CHF monatlich gibt es auch bei TalkTalk Internet für Zuhause. Je nach Nutzerverhalten kann man zwischen drei Varianten wählen. Die einmalige Aufschaltgebühr liegt bei 49 CHF. Die Telefonie via Internet, kurz VoIP ist hier sogar inklusive. Zwei Angebote mit TV-Nutzung liegen bei 79,95 CHF oder 89,95 CHF im Monat.

Internet,TV und Telefonie in einem: Die besten Kombi-Anbieter

Wenn Sie im Haushalt ohnehin alle drei Produkte nutzen, so können Sie mit einem Kombi-Tarif viel Geld sparen. Auch die jeweiligen Sonderangebote der Provider machen die Services oft günstiger. Die Vergleichbarkeit ist jedoch oft schwierig und durch die kombinierten Abos ist es nicht einfach, einen direkten Einzelpreis zum Vergleich mit anderen Anbietern heranzuziehen.

Die besten Anbieter für Internet-Telefon-Kombitarife

Bei Wingo bekommen Sie ein solides Komplettpaket aus Internet, TV und Telefonie. Sogar alle drei Services werden hier mit einem Preis abgedeckt und ersparen die Korrespondenz mit mehreren Providern. Doch auch andere Anbieter haben die Festnetz-Option im Repertoire. Ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall.

Hier finden Sie gute Angebote mit Internet und TV

M-Budget arbeitet nach dem Baukastenprinzip und deshalb lässt sich dort Internet und TV bequem kombinieren. Auch UPC bietet ein solches Modell an und macht eine flexible Kombination der drei Dienstleistungen möglich. Bei Salt profitieren Sie vor allem, wenn Sie bereits einen Mobilfunkvertrag des Anbieters haben. Für IPTV ohne Kabel und Satellit ist die Möglichkeit via Internet zu schauen optimal.

Fazit: Welcher Internetanbieter ist der beste?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, da es bei diesem Thema zwingend um die Verfügbarkeit am jeweiligen Standort geht. Mit einem schnellen Check auf der Seite des Anbieters können Sie die notwendige Information aber schnell in Erfahrung bringen. Weiterhin hängt der ideale Internetanbieter von der benötigten Schnelligkeit des Internets ab.

Günstige Internetanbieter finden bei Handy-Abovergleich

Um einen Internetanbieter zu finden, der wirklich zu Ihnen passt sind also folgende Kriterien wichtig:

  • Wo besteht ein aktueller Mobilfunkvertrag? Hier können Sie als Bestandskunde sparen.
  • Welcher Anbieter ist an meinem Standort verfügbar? Möglicherweise können nicht alle Provider liefern.
  • Welche Services benötige ich? Neben Internet gibt es oftmals gute und günstige Angebote für TV und Festnetztelefonie.
  • Welche Geschwindigkeiten brauche ich bei der Internetnutzung? Reicht der Standard oder wird das Internet auch für Streaming und Gaming genutzt?

Wenn Sie sich diese Fragen beantworten können, werden Sie mit Sicherheit auf unserer Homepage fündig. Für eine unverbindliche Beratung können Sie uns gerne kontaktieren.

FAQs

Welcher Internetanbieter in der Schweiz hat das beste Netz?

Swisscom hat flächenmäßig das größte Netz und wird auch von anderen Providern, wie etwa M-Budget, genutzt.

Welches Internet ist bei mir verfügbar?

Auf der Homepage des jeweiligen Anbieters lässt sich dies mit wenigen Klicks direkt herausfinden.

Was kostet der günstigste Internetanschluss?

Ab 35 CHF im Monat kann man sich Internet nach Hause holen.

Welcher Internetanbieter ist günstig und gut?

M-Budget nutzt das gute Netz von Swisscom und bietet günstige Konditionen.

Welches ist das beste Internet für Zuhause?

Das hängt individuell von der jeweiligen Anschlussart und der vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit ab.

Wann sollte ich den Internetanbieter wechseln?

Ein Wechsel ist nach den vertraglichen Bestimmungen oft nach einer 60-tägigen Kündigungsfrist möglich.

   
Salt Mobile
Salt Start Max
Gratis SIM 4G+ / 5G
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 5 GB in CH surfen
  • Gratis SIM Karte & Aktivierung

Valentinstag: Spare 63% für immer

39.95 CHF / Monat 14,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Swiss XXL (Exklusiv)
Gratis SIM 4G+ / 5G Unser Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • 4 GB pro Monat im Ausland
  • 100 Min. Gespräche im Ausland oder zurück in die Schweiz

Valentinstag: Spare 66% für immer

69.95 CHF / Monat 23,95 CHF / Monat

TalkTalk Mobile XL
Sunrise Netz 4G+ / 5G
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • 2 GB pro Monat im Ausland

Valentinstag: Spare 58% für immer

59.95 CHF / Monat 24,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Smart Swiss (Exklusiv)
Gratis SIM 4G+ / 5G
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • Gratis SIM Karte & Aktivierung
  • Keine Mindestlaufzeit, monatlich kündbar

Spare 50% & monatlich kündbar

59.95 CHF / Monat 29,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe Data
Gratis SIM 4G+ / 5G
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • Unlimitiert Surfen im Ausland
  • Gratis SIM Karte & Aktivierung

Valentinstag: Spare 67% für immer

89.95 CHF / Monat 29,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe Max
Gratis SIM 4G+ / 5G Unser Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • Inkl. Gespräche im Ausland und zurück in die Schweiz

Valentinstag: Spare 56% für immer

79.95 CHF / Monat 34,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Home Internet & TV
  • 10 Gbit/s Glasfaser Internet
  • 250+ TV-Sender inkl. Apple TV
  • Unlimitierte Anrufe
  • Inklusive WLAN Router
  • CHF 100 Cashback

Valentinstag: Spare 20% für immer

49.95 CHF / Monat 39,95 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Europe XXL
Gratis SIM 4G+ / 5G
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • Inkl. Gespräche ins/im Ausland und zurück in die Schweiz

Valentinstag: Spare 55% für immer

99.95 CHF / Monat 44,95 CHF / Monat

Swisscom light S
Swisscom inOne mobile basic
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • 3 GB pro Monat in CH surfen
  • 3 GB pro Monat im Ausland

50,00 CHF / Monat

UPC Flex Swiss
UPC Europe Plus
  • Netz von Swisscom
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • 10 GB pro Monat im Ausland

59,90 CHF / Monat

Salt Mobile
Salt Travel Max
Gratis SIM 4G+ / 5G
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • NEU: Unlimitiert im Ausland
  • 10h Telefonie & 5GB weltweit *

Valentinstag: Spare 40% für immer

99.95 CHF / Monat 59,95 CHF / Monat

Swisscom infinity 2.0 S
Swisscom inOne mobile go
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • 40 GB pro Monat im Ausland

80,00 CHF / Monat

Swisscom infinity 2.0 S
Swisscom NATEL FL plus
Unser Tipp
  • Unlimitiert in alle Netze in CH/FL telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • 40 GB pro Monat im Ausland

100,00 CHF / Monat

Swisscom infinity 2.0 XL
Swisscom inOne mobile premium
  • Unlimitiert in alle Netze telefonieren
  • Unlimitiert in CH surfen
  • 100+ GB pro Monat im Ausland

200,00 CHF / Monat