Skip to main content

Welche Internetanbieter gibt es?

In der Schweiz gibt es mehrere Internetanbieter. Am bekanntesten sind Swisscom, Sunrise und UPC. Alle drei Anbieter haben gleich mehrere Pakete im Sortiment, welche sich in Sachen Preis und Funktionsumfang unterscheiden. Ausserdem gibt es auch noch weniger bekannte Internetanbieter Schweiz, welche aber mit fairen Angeboten überzeugen.

 

Welche Internetangebote gibt es?

Wir haben im Anschluss die wichtigsten Internetpakete von Swisscom, Sunrise und UPC Cablecom sauber nach Preis sortiert aufgelistet. So kannst du unter anderem direkt den Funktionsumfang, die Geschwindigkeit und den Preis vergleichen.

 

AnbieterAngebotGeschwindigkeitPreis pro MonatIm Paket dabeiZum Provider
SwisscomVivo XSDownload: 10 Mbit/s

Upload: 10 Mbit/s

59.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter
SwisscomVivo SDownload: 20 Mbit/s

Upload: 20 Mbit/s

79.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter
SwisscomInternet 50Download: 50 Mbit/s

Upload: 10 Mbit/s

79.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
SwisscomInternet 250Download: 250 Mbit/s

Upload: 50 Mbit/s

99.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
SwisscomVivo MDownload: 100 Mbit/s

Upload: 100 Mbit/s

99.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter
SwisscomVivo LDownload: 200 Mbit/s

Upload: 200 Mbit/s

109.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter
SwisscomVivo XLDownload: 1 Gbit/s

Upload: 1 Gbit/s

139.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
  • Swisscom TV Grundangebot
Zum Anbieter

AnbieterAngebotGeschwindigkeitPreis pro MonatIm Paket dabeiZum Provider
Sunrise Logointernet startDownload: 20 Mbit/s

Upload: 20 Mbit/s

40.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
Sunrise Logointernet comfortDownload: 100 Mbit/s

Upload: 100 Mbit/s

65.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
Sunrise Logointernet max gigaDownload: 1 Gbit/s

Upload: 1 Gbit/s

105.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter

AnbieterAngebotGeschwindigkeitPreis pro MonatIm Paket dabeiZum Provider
 UPC Cablecominternet 40Download: 40 Mbit/s

Upload: 4 Mbit/s

49.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
 UPC Cablecominternet 100Download: 100 Mbit/s

Upload: 10 Mbit/s

65.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
 UPC Cablecominternet 250Download: 250 Mbit/s

Upload: 25 Mbit/s

89.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter
 UPC Cablecominternet 500Download: 500 Mbit/s

Upload: 50 Mbit/s

109.-
  • Internet Router
  • Internerzugang
Zum Anbieter

 


Der Schweizer Markt ist voll mit verschiedenen Internetanbietern und dabei ist es in diesem verwirrenden Dschungel gar nicht leicht, den besten Anbieter zu finden. So sollte nicht nur der Preis stimmen, auch die Leistungen sollten mit den Wünschen des Kunden in Einklang stehen. Jeder Kunde muss sich also bereits im Vorfeld überlegen, welche Leistungen er in Anspruch nehmen möchte. Dadurch entsteht ein erstes Grundgerüst und die Suche nach dem passenden Internetanbieter wird somit erleichtert.

Wie finde ich den besten Internetanbieter?

Eine Garantie gibt es nie, doch mit Hilfe des Internets lässt sich in der Regel auch ein guter Anbieter finden. So gibt es im Netz zahlreiche Bewertungsportale und hier werden die Stärken und Schwächen der einzelnen Internetanbieter Schweiz ganz genau unter die Lupe genommen. Kunden bewerten hier die Internetanbieter und zeigen ganz genau auf, welche Bedürfnisse der Kunden bei den Anbietern befriedigt werden und in welchen Bereichen möglicherweise noch Nachholbedarf besteht.

Was ist der günstigste Anbieter?

Auch diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Jedes Paket enthält andere Leistungen und der Kunde muss für sich entscheiden, wie viele davon er tatsächlich benötigt. Je weniger Ansprüche der Kunde hat, desto günstiger wird auch der Tarif. Doch wie finde ich eigentlich einen solchen Tarif? Hier lohnt sich ein Internet Vergleich. Einfach in die entsprechenden Felder die Wünsche eingeben und schon werden bereits nach wenigen Sekunden die Ergebnisse präsentiert. Auf diese Weise lässt sich viel Geld sparen und am Ende wird man sich mit Hilfe des Internetanbieter Vergleich für das perfekte Verhältnis zwischen Preis und Leistung entscheiden.

Welche Pakete der Internetanbieter kommen gut an?

Es gibt sehr viele Internetanbieter und ein Internet Vergleich lohnt sich in jedem Fall. Soll es ein Paket von Sunrise, Swisscom oder M Budget sein? Oder bevorzugt man doch lieber die Pakete von UPC Cablecom? Der Internetanbieter Vergleich erleichtert die Suche und so bietet zum Beispiel Swisscom mit dem Internet 50 einen sehr attraktiven Tarif an. 50 Mbit/s Download Geschwindigkeit und 10 Mbit/s beim Upload sollten auch hohen Ansprüchen genügen. Ganze 100 Mbit/s beim Download und Upload bietet der Internet Comfort Tarif von Sunrise seinen Kunden. Auch die anderen Anbieter punkten mit solch attraktiven Angeboten und so ist es kein Wunder, dass erst der Internet Vergleich tatsächlich Licht ins Dunkel bringt. Wer sich unsicher ist, der sollte diesen Internetanbieter Vergleich für seine Zwecke nutzen. Einfach die Wünsche festlegen und sich dann für das attraktivste Angebot entscheiden.

Welcher Anbieter ist der beste Internetanbieter?

Eine genaue Antwort kann nur der Kunde selbst finden. Eigentlich sind alle Pakete der großen Betreiber attraktiv, doch wer viel Geld ausgibt und nur einen Bruchteil der enthaltenen Leistungen nutzt, der sollte sich für einen anderen Tarif entscheiden. Auch der umgekehrte Weg ist möglich.

Wie kann ich meinen Tarif wechseln?

Dies ist ganz leicht möglich. Einfach per Mail, Telefon oder Post eine Kündigung veranlassen und sich über die Kündigungsfrist informieren. Innerhalb eines Anbieters sind oftmals sogar sofortige Tarifumstellungen möglich.

Welcher Internetanbieter ist der schnellste?

Auf den Seiten der einzelnen Anbieter kann eine sogenannte Verfügbarkeitsprüfung durchgeführt werden. So erkennen die Kunden sofort, welche Übertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Ort tatsächlich verfügbar ist. Hier gibt es oftmals deutliche Unterschiede zwischen den einzelnen Betreibern, da nicht jeder Anbieter das gleiche Netz nutzt. Manchmal kann es auch sein, dass ein Netz überhaupt nicht verfügbar ist. Dann lässt sich das Paket dieses Anbieters natürlich auch nicht buchen.

Was bedeutet Internet Flatrate?

Darunter versteht man das unbegrenzte Surfvergnügen. Bei einigen Anbietern ist nur ein bestimmtes Datenvolumen im Preis inbegriffen. Wer sich dagegen für eine Internet Flatrate entscheidet, dem entstehen keine Zusatzkosten. Selbst eine 24-stündige Nutzung des Internets ist täglich möglich. Lediglich bei den Geschwindigkeiten unterscheiden sich die einzelnen Pakete. Bei anderen Paketen ohne Internet Flatrate kann es sein, dass die Nutzung des Internets zwar bis zu einem bestimmten Zeitpunkt frei ist, der Kunde danach aber per Minutenabrechnung mit Extrakosten konfrontiert wird. Hier kann ein Vergleich der Internetanbieter Schweiz sehr sinnvoll sein.