Skip to main content
Fakten + Details zu jedem Mobile Abo
Ehrliche Testberichte der Schweizer Provider
150.000+ Leute informieren sich im Monat
4.84 / 5.00 Punkte als Kundenfeedback Mehr
7000+ Kunden haben uns schon vertraut

Huawei P30

Das Huawei P30 ist Huaweis zweitbestes Smartphone auf dem Markt im Jahre 2019/2020. Es besticht durch ein herausragend schönes Design, eine spitzenmäßige Kamera sowie ein nettes Gesamtpaket aus High-End-Features, etwa einem Fingerabdrucksensor, der unter dem Display fungiert oder eine Triple Cam auf der Rückseite.

Letztes Update: 20. Oktober 2019 Autor: Remo Zehnder

Alle Aktionen ansehen Hier klicken

Huawei P30 bestellen

Alle Details bei unserer Partner Seite Mehr erfahren

Allgemein

HerstellerHuawei
Farben Schwarz, Blau, Türkis
Verkaufsstart 05.04.2019
Klasse High-End

Ausstattung

Betriebssystem Android 9.0
Speicherplatz 128 GB, 256 GB
Prozessor Kirin-980-Octa-Core-Prozessor
Ram 6 GB
Display 6,1" OLED
Display Fakten 2.340 x 1.080 Pixel (422 ppi)
Fingerabdrucksensor ja
Gesichtserkennung ja - 2D
Lautsprecher Einfach
Wasser- und Staubschutz IP53 (Spritzwasserdicht)

Kameras

Frontkamera 7 MP mit Blende f2.0
Rückkamera 40 MP Weitwinkel mit Blende f1.8
16 MP Ulta-Weitwinkel mit Blende f2.2
8 MP Zoom mit Blende f3.4
Frontkamera Video 4K 30 fps
Rückkamera 40 MP Weitwinkel mit Blende f1.8
16 MP Ulta-Weitwinkel mit Blende f2.2
8 MP Zoom mit Blende f3.4
Optische Stabilisierung: ja
Optischer Zoom 3-fach
Digitaler Zoom 10-fach

Akku

Akkukapazität 3.650 mAh
Wireless Charging nein
Fast Charging ja - 100% in 1h
Akkulaufzeit Standby keine Angaben
Akkulaufzeit Telefonieren keine Angaben
Akkulaufzeit Surfen keine Angaben
Akkulaufzeit Video schauen keine Angaben

Daten und Anschlüsse

Anschlüsse USB-C
Mobilfunkstandard 2G, 3G, 4G
SIM Dual-Sim, nanoSIM
Bluetooth 5.0
WiFi ja
Navigation ja
NFC ja
Anschlüsse USB-C
Mobilfunkstandard 2G, 3G, 4G

Besonderheiten

Speziell Triple-Cam, Fingerabdrucksensor unter Display

Huawei P30: Unser Fazit

Wir haben das Huawei P30 neutral analysiert und ein kurzes Fazit gezogen. Das ist unsere Einschätzung:

Mit dem P30 macht man im Vergleich zum P30 Pro zwar minimale Abstriche, doch in Sachen Preis-Leistung ist das Gerät beinahe unschlagbar. Für den Preis ein solches Paket aus Kamera, Design und Performance zu bekommen, ist meist schwierig.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Huawei P30 Farben und Design

Mit dem Huawei P30 setzt der chinesische Konzern neue Maßstäbe beim Aussehen von Smartphones. Das klingt zwar zuerst etwas übertrieben, doch tatsächlich ist die Mischung aus der schimmernden Rückseite und die wohl ausgewählten auffälligen Farben sehr besonders. Zur Auswahl stehen bei den P30 Farben ein sehr dunkles Grau, Weiß, ein helles Blau sowie Türkis.

Auch die Verarbeitung und die Materialien Aluminium und Glas auf der Vorder- und Rückseite machen das Huawei P30 zu einem der schicksten Smartphones auf dem Markt. Abgerundet wird dieses Paket von sehr dünnen Displayrändern.

Huawei P30 Pro

Huawei P30 Software

Von Haus aus läuft auf dem Huawei P30 das neue Android 9.0 Pie mit dem Huawei eigenen EmUI 9.1 darüber. Sobald jedoch Android 10 Q erhältlich ist, wird das P30 unter den ersten Geräten sein, welches das neue Android Update bekommt.

Und damit auch das neue EmUI 10. Dieses soll neue Schnelleinstellungen, Widgets, neue Gestensteuerungen und ein effizienteres Multi-Tasking mit sich bringen. Auch neue Kamera Filter, Digital-Wellbeeing Funktionen und kleine Änderungen sowie Verbesserungen in Sachen Effizienz finden sich im gesamten System. Vermutlich können Kunden ab Herbst 2019 damit rechnen.

Huawei P30 Pro

Allgemein lässt sich sagen, dass Huawei zwar nicht bei den Allerbesten dabei ist, wenn es um Updates und lange Unterstützung geht. Jedoch bekommt der Kunde mit dem P30 bestimmt ein Smartphone, das noch zwei bis drei Jahre vernünftig läuft. Auch der Datenschutz ist laut manchen Experten bei Android leicht schlechter als bei iOS. Dafür überzeugt Android und die Huawei Oberfläche mit Anpassungsmöglichkeiten, individuellen Einstellungen und vielen Features im System, die iOS nicht zu bieten hat. Bei Apple ist man eingeschränkter.

Huawei P30 Kamera und Display

Kurz lassen wir dem Display den Vortritt: Das 2.340 mal 1.080 scharfe OLED Panel mit knapp 422 Pixel pro Zoll ist eines der besten auf dem Markt. Spannend ist, dass für einen geringeren Stromverbrauch auch eine Auflösung von 1920 mal 1080 eingestellt werden kann. Der Bildschirm ist mit 6,1 Zoll etwas kleiner als jener des Huawei P30 Pro.

Eines der Highlights vom Huawei P30 ist aber definitiv dessen Kamera. Doch auch hier finden wir Unterschiede zum grossen Bruder P30 Pro. Wir haben es jedoch auch hier mit einer Triple Cam zu tun. Diese wurden wie auch schon die Vorgänger in Kooperation mit Leica gebaut. Wir finden zum einen auf der Vorderseite eine 32 Megapixel Selfie Kamera, die mit 4K Videoaufzeichnung aufwarten kann.

Und auf der Rückseite eine 40 Megapixel, eine 16 Megapixel und eine 8 Megapixel Kamera. 4K Videos mit 60 fps sind möglich sowie Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 960 fps. Doch die Qualität ist mit 720p dann nicht sonderlich gut.

Anders als das PRO hat das Huawei P30 nur eine 16 Megapixel Weitwinkelkamera, eine etwas schlechtere Qualität im Dunkeln und keinen 5-fach optischen Zoom. Die Zoom Linse kann aber immerhin 3-fach optisch und 10-fach Hybridzoom.

Huawei P30 Pro

Huawei P30 Dual SIM, Größe, Leistung und Details

Das Huawei P30 kommt mit der Option auf eine Dual-SIM, der Einschub ist für nano-SIM Karten gedacht. Natürlich kann auch eine SD-Karte für mehr Speicher eingesetzt werden. Der normale Speicher beträgt 128 GB, optional gibt es 256 GB.

Der Chip im Huawei P30 ist der hauseigene HUAWEI Kirin-980-Octa-Core-Prozessor. Er hat eine unglaubliche Leistung mit 8 Kernen, davon 4 mit 1,80 GHz, 2 mit 1,92 GHz und 2 mit 2,60 GHz. Das heisst im Endeffekt für Laien: Der Prozessor kann langsam laufen und wenig Strom verbrauchen oder bei Bedarf auch richtig viel Leistung abrufen. Eine Engine für künstliche Intelligenz ist ebenso vorhanden. Als Arbeitsspeicher werden 6 Gigabyte eingesetzt.

Der Nutzer hat gleich zwei Optionen beim Entsperren: Entweder die leicht unsicherere Methode per Gesichtserkennung oder die sichererer Methode per Fingerabdrucksensor. Diesen finden wir unter dem Display, weshalb die Displayränder des Huawei P30 auch so dünn gehalten werden konnten.

Erwähnenswert wäre zudem, dass das Huawei P30 ohne Klinkenanschluss, dafür mit dem neuen USB-C Anschluss daher kommt. Fast Charging ist am Start, jedoch etwas langsamer als beim PRO. Kabelloses Laden ist leider nicht mit von der Partie.

Ebenso speziell ist der Einsatz eines GLONASS Sensors neben GPS. Die Meisten Smartphones haben nur GPS, was etwas ungenauer ist.

Huawei P30 mit Handy Abo

Sie möchten das Huawei P30 mit einem Handy Abo kaufen und bestellen? Dann sind Sie hier am richtigen Ort. Ein Handy Abo mit dem Huawei P30 kann sich lohnen. Stöbern Sie hier auf der Seite, um ein passendes Abo zu finden.