Skip to main content

Mit dem Sony XPERIA XZ1 stellt der japanische Konzern sein neues Flaggschiff-Smartphone vor. Dieses kann mit seinem hochwertigen Design sowie einem Display mit erhöhtem Dynamikumfang punkten; darüber hinaus ist es eins der ersten Handys, welche bereits bei Markststart mit Android Oreo kommen. Wir haben das Gerät hier natürlich genauestens beschrieben und mit Tabellen übersichtlich kategorisiert. Neben allen Informationen bekommen Sie bei uns jedoch auch weiterführende Links, über die Sie das Sony Xperia XZ1 direkt am billigsten kaufen können.



Sony Xperia XZ1 kaufen & vorbestellen

Das Sony Xperia XZ1 wird in naher Zukunft vorgestellt werden und dann bei Swisscom, Sunrise und anderen Shops verfügbar sein!
Prüfe unten bei den wichtigsten Anbietern per Klick einfach, ob das Sony Xperia XZ1 schon vorbestellt oder gekauft werden kann.



 

Das in den Farben Moonlit Blue, Schwarz, Warm Silver sowie Venus Pink erhältliche XZ1 weist ein aus einem Stück gefrästes Aluminiumgehäuse auf. Anders als seine Vorgänger ist die Rückseite nicht mehr aus Glas – störende Fingerabdrücke werden also vermieden. Auf der Vorderseite schützt strapazierfähiges Gorilla Glass den neu entwickelten Bildschirm. Sonys eigenes HDR Display soll im Vergleich zur Konkurrenz 138% der Farben zeigen – HDR steht als Abkürzung für ‚High Dynamic Range‘ dafür, dass das Handy sehr viele verschiedene Helligkeitsstufen und große Kontraste differenziert darstellen kann. Eine Kooperation mit Amazon Prime Video sorgt dafür, dass genügend Inhalte bereitstehen, die der Nutzer in einem breiteren Farbspektrum genießen kann. Diese werden auf dem 5,2“ großen Display in Full HD-Auflösung wiedergeben.

Sony XZ1 & XZ1 Compact

Wie gewohnt verbaut Sony eine hochauflösende Hauptkamera – der neu entwickelte Exmor RS-Sensor hinter einer Blende von f/2.0 löst mit 19 Megapixeln auf und verspricht damit detailscharfe Bilder. Die eigene SteadyShot-Technologie verhindert Verwicklungen dabei nicht nur in Fotos, sondern auch in Videos, welche das Smartphone auf Wunsch in 4K aufzeichnet. Wer häufig Slow Motion-Aufnahmen anfertigt, ist mit dem Sony XZ1 gut beraten: Mit ganzen 960 Bildern pro Sekunde sind sehr viel langsamere Wiedergaben möglich als bei Topmodellen anderer Hersteller – das iPhone 7 nimmt diese zum Beispiel mit 240 fps auf. Die Frontkamera verfügt ebenfalls über einen verhältnismäßig hochauflösenden 13 Megapixel-Sensor; genau wie die Hauptkamera ist auch dieser bildstabilisiert.

Sony XZ1 & XZ1 Compact

Ein Blick auf das Datenblatt offenbart, dass sich das Sony XPERIA XZ1 in eine Linie mit anderen Top-Smartphones einreiht: Standardmäßig verbaute 64GB interner Speicher lassen sich durch eine bis zu 256GB große MicroSD-Karte erweitern. Neben klangstarken Stereolautsprechern sowie einem 3,5mm Kopfhöreranschluss ist ein 2.700 mAh großer Akku mit Quick Charge-Technologie an Bord, welcher den Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor sowie die 4GB RAM mit Strom versorgt. Ist die Batterie leer, kann sie unkompliziert über USB-C wieder aufgeladen werden. Drahtlos kommuniziert das XZ1 per LTE, WLAN, GPS, GLONASS, Bluetooth sowie NFC mit seiner Umwelt und verfügt dabei über Dual SIM, kann sich also über zwei verschiedene SIM-Karten mit dem Mobilfunknetz verbinden.


Preis-Leistung
Design und Verarbeitung
Akkulaufzeit
Kameraqualität

Software

Bei Markstart kommen das Sony XPERIA XZ1 und das kleinere XZ1 compact mit Android Oreo – damit gehören die beiden zu den ersten Handys, die das neue Betriebssystem out of the box unterstützen. Interessant sind vor allem Mechanismen zum Sparen von Akkukapazität; diese sollten die im Vergleich zum Vormodell etwas kleinere Batterie in der Theorie wieder ausgleichen.
Gerade im Bereich der Kamera hat Sony viele kleine hilfreiche Features selbst implementiert: Eine intelligente, durch Lächeln ausgelöste Aufnahme speichert Fotos zum Beispiel bereits eine Sekunde vor dem Drücken des Auslösers im Zwischenspeicher, um keinen Moment zu verpassen. Manueller Fokus und eigene Belichtungssteuerung sorgen darüber hinaus dafür, dass der Fotograf die größtmögliche Kontrolle über die Aufnahmesituation hat.

Sony XZ1 & XZ1 Compact

Features

Interessant wirkt Sonys 3D Creator. Dieser ermöglicht es, verschiedene Objekte oder Personen mit der Hauptkamera zu scannen und sie so in plastische Modelle zu verwandeln, die dann mit einem 3D-Drucker ausgedruckt werden können. Eigene Kreationen können darüber hinaus als Bildschirmhintergrund genutzt oder in sozialen Netzwerken geteilt werden. Besonders ambitionierte Nutzer haben die Möglichkeit, die erstellten Dateien auf den Computer zu übertragen und sie in entsprechender 3D-Software weiter zu bearbeiten.
Wie von Sonys XPERIA-Linie nicht anders gewohnt, ist auch das XZ1 staub- und spritzwassergeschützt nach IP65/68. Der verbaute Fingerabdruckscanner befindet sich, anders als bei den meisten Smartphones, im Powerknopf an der Seite des Handys.

Fakten

Hersteller
Verkaufsstart28.09.2017
Bildschirm-Größe5,2 Zoll
MaterialGlas und Metall
Farbenschwarz, gold, weisss
Display / AuflösungIPS Display - 1080 x 1920 Pixel
Akkulaufzeit2700 mAh
Kapazität64 GB
Gewicht156 g
Front Kamera13 Megapixel Fotos
1080p Videoaufnahme
Hauptkamera19 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Verkaufsstart28.09.2017
Bildschirm-Größe5,2 Zoll
MaterialGlas und Metall
Farbenschwarz, gold, weisss
Display / AuflösungIPS Display - 1080 x 1920 Pixel
Akkulaufzeit2700 mAh
Kapazität64 GB
Gewicht156 g
Front Kamera13 Megapixel Fotos
1080p Videoaufnahme
Hauptkamera19 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM

ab 0,00 CHF