Skip to main content

Das Sony XPERIA XZ1 Compact ist der kleinere Bruder des auf der IFA 2017 vorgestellten Flaggschiffs XZ1. Genau wie das größere Modell verfügt es über ein Display mit vergrößertem Farbraum und eine hochauflösende Kamera, während es dabei bequem mit einer Hand bedient werden kann. Das kleine Telefon ist heiss begehrt, da es heutzutage fast keine Handys in diesem Formfaktor mehr gibt, die mit einer solch guten Leistung aufwarten können. Sie können das Xperia XZ1 Compact auch gleich hier bei Interesse kaufen. Über die grünen Buttons gelangen Sie direkten zu den günstigsten Möglichkeiten in der Schweiz.



Sony Xperia XZ1 Compact kaufen & vorbestellen

Das Sony Xperia XZ1 Compact wird in naher Zukunft vorgestellt werden und dann bei Swisscom, Sunrise und anderen Shops verfügbar sein!
Prüfe unten bei den wichtigsten Anbietern per Klick einfach, ob das Sony Xperia XZ1 Compact schon vorbestellt oder gekauft werden kann.



Angelehnt an die Farbpalette des größeren Modells ist das XZ1 Compact in den Varianten White Silver, Schwarz, Horizon Blue und Twilight Pink erhältlich. Das aus einem Stück gefräste Metallgehäuse verfügt über abgerundete Seiten – bekannt unter anderem aus dem iPhone sorgen diese dafür, dass das Smartphone angenehm in der Hand liegt. Auf der Vorderseite findet sich strapazierfähiges Gorilla Glass, welches das neu entwickelte Wide Colour Gamut-Display vor Kratzern oder Stößen schützen soll. Dieses stellt laut Sony im Vergleich zu herkömmlichen Modellen etwa 138% des Farbumfangs dar und zeigt dabei differenzierte Helligkeits- und Kontrastabstufungen – Inhalte wie etwa Fotos oder Videos sollen damit noch lebendiger wirken. Damit bereits bei Markstart Spielfilme und Serien im HDR-Format bereitstehen, geht Sony eine Kooperation mit Amazon Prime Video ein. Der Bildschirm ist hier der Hauptunterschied zum etwas größeren Modell: Anstatt auf 5,2“ verteilt das Sony XZ1 Compact seine 1080 x 720 Pixel auf 4,6“ Bildschirmdiagonale. Damit ist es merklich kompakter und passt auch in engere Hosentaschen oder kleinere Hände.


Preis-Leistung
Design und Verarbeitung
Akkulaufzeit
Kameraqualität

Sony Xperia XZ1 Compact Kamera

Die Hauptkamera hingegen unterscheidet sich nicht – Sonys neues Topmodell verbaut einen selbst entwickelten, hochauflösenden 19 Megapixel-Sensor hinter einer durchschnittlich großen Festblende von f/2.0. Die eigene Bildstabilisierung SteadyShot hilft dabei nicht nur, Verwacklungen in Fotos mit langer Belichtungszeit zu reduzieren, sondern greift auch bei Videos ein. Der Nutzer kann diese wahlweise in 4K oder Full HD aufzeichnen, wer gerne Slow Motion-Aufnahmen macht, kann bei einer verringerten Auflösung auf ganze 960 Bilder pro Sekunde zurückgreifen – damit lässt sich das Gefilmte ganze 40 Mal langsamer darstellen als in Echtzeit.

Die Innenkamera unterscheidet sich etwas vom großen Bruder: Anstatt 13MP kommen hier nur 8 Megapixel hinter einer Blende von f/2.0 zum Einsatz. Dafür lässt sich der Bildwinkel verändern, mit seiner weitwinkligen Brennweite von umgerechnet 18mm passen gleich mehrere Leute auf’s Selfie. 

Am Innenleben wurde ein wenig gespart – standardmäßig sind 32GB interner Speicher verbaut, diese können auf Wunsch um bis zu 265GB erweitert werden. Anders als im XZ1 nimmt das XZ1 Compact nur eine einzige SIM-Karte auf. Abgesehen davon sind die beiden Modelle weitgehend identisch: Ein Qualcomm Snapdragon 835 Mobile-Prozessor mit 4GB RAM wird von einem 2.700 mAh großen Akku gespeist. Aufgrund des kleineren Displays kann hier sogar eine etwas längere Batterielaufzeit erwartet werden als im größeren Modell. Beide verfügen darüber hinaus über USB-C, LTE, WLAN, GPS, GLONASS und Bluetooth sowie NFC.

Sony Xperia XZ1 Compact Software

Das Sony XPERIA XZ1 Compact wird bei Marktstart als eines der ersten Smartphones mit Android Oreo ausgeliefert. Dieses unterscheidet sich unter Anderem durch neue Energiesparmaßnahmen von vorherigen Betriebssystemen – praktisch, da sich der 2.700 mAh große Akku des XZ1 Compact nur im Mittelfeld bewegt. Auch die Kamera-App zeigt einige, von Sony selbst entwickelte, Features: Um keine Aufnahmen zu verpassen, werden Serienbilder bereits eine Sekunde vor der Aufnahme zwischengespeichert, wenn das Telefon eine lächelnde Person erkennt. Darüber hinaus sind wie gewohnt eine manuelle Belichtungs- und Fokussteuerung für ambitioniertere Smartphone-Fotografen an Bord.

Sony Xperia XZ1 Compact Features

Ein Feature des neuen XZ1 Compact fällt sofort ins Auge: Sonys 3D Creator macht es dem Nutzer möglich, Menschen oder Dinge in seiner Umwelt als dreidimensionale Objekte zu speichern, indem er diese mit der rückwertigen Kamera scannt. Wer mag, kann die gespeicherten Modelle dann in sozialen Netzwerken teilen, als Bildschirmhintergrund nutzen oder diese am Computer weiter bearbeiten. In einer Reihe mit anderen aktuellen Smartphones ist das XZ1 Compact außerdem staub- und wasserresistent nach IP 65/58, ein im Powerknopf verbauter Fingerabdrucksensor ist ebenfalls an Bord.

Fakten

Hersteller
Verkaufsstart28.09.2017
Bildschirm-Größe4,6 Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSilber, Schwarz, Gold
Display / AuflösungIPS Display - 720 x 1 280 Pixel
Akkulaufzeit2700 mAh
Kapazität32 GB
Gewicht143 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos
1080p Videoaufnahme
Hauptkamera19 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Verkaufsstart28.09.2017
Bildschirm-Größe4,6 Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSilber, Schwarz, Gold
Display / AuflösungIPS Display - 720 x 1 280 Pixel
Akkulaufzeit2700 mAh
Kapazität32 GB
Gewicht143 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos
1080p Videoaufnahme
Hauptkamera19 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM

ab 0,00 CHF