Skip to main content

Samsung Galaxy S7

Alle Informationen, Fakten und Preise für das Samsung Galaxy S7 im Überblick

Samsung Galaxy S7 5 von 5 Punkte 1 Stimme(n)

Das Galaxy S7 ist 2016/2017 das beste Handy von Samsung, neben dem S7 Edge, das mit einem etwas anderen Display kommt. Das Gerät gibt in Sachen Ausstattung und neue Technik zumindest in der Android Welt den Ton an.

Hardware

2015 hat Samsung das Vorurteil, man würde nur Plastik Geräte machen, aus der Welt geschaffen und das Galaxy S6 mit Glas auf der Vorderseite sowie auf der Rückseite gebracht. Der Rahmen bestand aus Metall. Das Galaxy S7 hat beinahe das gleiche Design, doch wurde die Rückseite an den Kanten etwas abgerundet. Das Galaxy S7 Display misst 5,1 Zoll in der Diagonale. Die Auflösung ist sehr hoch, wodurch man insgesamt auf eine Pixeldichte von extrem scharfen 577 ppi kommt. Die Farben und Kontraste sind sehr knallig, was daran liegt, dass man es mit einem SUPER MOLED Display zu tun hat. Die Blickwinkel hat Samsung ebenfalls im Griff. Durch die sehr dünnen Displayränder ist das S7 trotz der Grösse aber noch ziemlich handlich. Erhältlich ist das Gerät in den Farben Gold, Silber, Weiss, Schwarz und Rose Gold (Pink).

Als Prozessor kommt im Galaxy S7 der Exynos Octa Core 8890 zum Einsatz, zusammen mit ganzen vier Gigabyte an RAM. Insgesamt bedeutet dies eine 60% bessere Performance in Sachen Grafik und eine 30% schnellere CPU Leistung. Das Telefon fliegt damit durch den Alltag und kann verhältnismässig viele Seiten und Apps im Hintergrund offen halten. NFC und LTE sind beim Samsung Galaxy S7 ebenfalls mit von der Partie. Schnelle mobile Verbindungen sowie das Koppeln von Geräten per NFC sind damit möglich. Auch das Bezahlen per NFC ist mit Samsung Pay integriert. Der interne Galaxy S7 Speicher von 32 GB kann per Micro-SD Speicherkarte erweitert werden. Die grössere Version mit 64 GB intern ist auf dem europäischen Markt teilweise nicht verfügbar. Ein Dual-Sim Support findet man auch nicht vor. Der Akku im Galaxy S7 fasst 3.000 mAh und kann induktiv also kabellos geladen werden. Unterstützt wird auch der Quick Charge Standard, das Gerät lädt also extrem schnell wieder auf. Die Akkulaufzeit des S7 ist auf einem durchschnittlich bis gutem Niveau. Samsung gibt 8 Stunden Surfen oder 14 Stunden lang Telefonieren als Vergleichswerte an. Die Stand-By-Zeit soll bei um die 10 Tage liegen.

Auch mit der Kamera mischt Samsung ganz oben mit. So wird eine 12 Megapixel Kamera verbaut, die mit einer Blende von f1.7 noch sehr helle Bilder aufnehmen kann, wenn die Verhältnisse dunkel sind. Die Pixel sind dabei grösser geworden, ebenso wie der Sensor. Ein optischer Bildstabilisator sorgt zudem für wackelfreie und helle Aufnahmen. Der Autofokus wurde dank verbesserter Fokus-Pixel auf ein nahezu unerreicht schnelles und treffsicheres Level geschraubt. Die Videokamera kann sogar in 4K Qualität aufzeichnen. Die Frontkamera macht Fotos mit 5 Megapixel und Videos in QHD-Auflösung. Zeitraffer, Slo-Motion und Dinge wie Filter und Effekte sind ebenfalls direkt an Bord. Sämtliche Details können auch in einem speziellen Pro-Modus in der Kamera App angepasst werden.


Preis-Leistung
Design und Verarbeitung
Akkulaufzeit
Kameraqualität

Software

Das Galaxy S7 kommt mit Googles Android 6 Marshmallow und der Samsung eigenen Touchwiz Oberfläche, welche dieses Jahr deutlich ausgedünnt wurde, jedoch immer noch einiges an Samsung eigenen Elementen eingebaut hat. Das Design unterscheidet sich stark vom normalen Android. Von Haus aus sind viele Samsung eigenen Apps installiert und das System wurde von den Koreanern selber optisch gestaltet. Die Software ist jedoch Android-typisch komplett anpassbar, sodass man sein Gerät nahezu endlos individualisieren kann. Android ist ein offeneres System als etwa iOS von Apple und dadurch auch etwas unsicherer. Jedoch hat man Zugriff auf alle Google Dienste wie den PlayStore für Apps und Google Now.

Weitere Funktionen und Features

Neben Features wie drahtloses Laden hat das S7 auch einen Fingerabdrucksensor wie die meisten aktuellen Smartphones auf der Vorderseite des Gerätes. Auf der Rückseite gibt es zudem einen Pulsmesser neben der Kamera. Falls das Gerät einmal Kontakt mit Wasser aufnimmt ist das kein Problem, da das Galaxy S7 IP68 zertifiziert ist, also gegen Staub und Wasser geschützt ist. Apropos Wasser, das Gerät verfügt sogar über eine Wasser-Kühlung, um den Prozessor und Co. abzukühlen, wenn dieser heiss läuft. Ebenfalls erwähnenswert ist das Always-On-Display. Der Bildschirm des Gerätes kann nämlich auf „immer an“ gestellt werden, sodass Uhrzeit und Kalender stets abgelesen werden können.

Modelle und Zubehör

Fakten

Hersteller
Bildschirm-Größe5,1 Zoll
MaterialAluminium und Glas
FarbenSchwarz, Weiss, Gold, Silber, Roségold
Display / AuflösungAMOLED Display - 1.440 x 2.560
Akkulaufzeitbis 8 Std surfen
bis 14 Std telefonieren
bis 11 Std Videos anschauen
bis 50 Std Musik hören
Standbydauer bis 10 Tage
Kapazität32 GB
Gewicht152 g
Front Kamera5 Megapixel Fotos
1440p HD Videoaufnahme
Hauptkamera12 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Bildschirm-Größe5,1 Zoll
MaterialAluminium und Glas
FarbenSchwarz, Weiss, Gold, Silber, Roségold
Display / AuflösungAMOLED Display - 1.440 x 2.560
Akkulaufzeitbis 8 Std surfen
bis 14 Std telefonieren
bis 11 Std Videos anschauen
bis 50 Std Musik hören
Standbydauer bis 10 Tage
Kapazität32 GB
Gewicht152 g
Front Kamera5 Megapixel Fotos
1440p HD Videoaufnahme
Hauptkamera12 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM

Speicherkapazität wählen

Bei diesem Smartphone stehen folgende Speichervarianten zur Verfügung:

32 GB

Farbvariante wählen

Bei diesem Smartphone stehen folgende Farboptionen zur Verfügung:

Schwarz

Weiss

Gold

Silber

Rosegold

Mit Vertrag

Das Samsung Galaxy S7 gibt es als Abo bei folgenden Schweizer Mobilfunkanbietern.

Swisscom

Sunrise

UPC

DeinHandy


ab 454,00 CHF