Skip to main content

Endlich hat LG das LG V30 vorgestellt. Der Vorgänger LG V20 war letztes Jahr ein Hit für alle Fans von High-End Smartphones und das möchte LG 2017/2018 auf die Spitze treiben mit dem neuen V30 Handy. Wie in den letzten Jahren auch, konzentriert sich das LG V30 vor allem auf tolle Möglichkeiten mit dem Display und der Kamera. Die Vorgänger-Modelle waren in beiden Bereichen immer marktführend und haben neue innovative Features wie eine OLED-Leiste oder Dual-Kameras eingeführt. Mit dem LG V30 gibt es zum ersten Mal ein Smartphone mit einer Kamerablende von f1.6, was für extrem gute Bilder bei schlechtem Licht sorgen könnte. Außerdem ist es sehr hochwertig gebaut und kommt mit marktführenden dünnen Displayrändern daher.



LG V30 kaufen & vorbestellen

Das LG V30 wird in naher Zukunft vorgestellt werden und dann bei Swisscom, Sunrise und anderen Shops verfügbar sein!
Prüfe unten bei den wichtigsten Anbietern per Klick einfach, ob das LG V30 schon vorbestellt oder gekauft werden kann.



LG V30 kaufen und vorbestellen

LG hat das LG V30 auf der IFA in Berlin am 31. August 2017 der Presse vorgestellt. Noch wissen wir aber keinen genauen Release Termin und auch nicht, wann Interessenten das Handy vorbestellen können. Immerhin, bestätigt ist nun der Preis von um die 900 Dollar sowie alle Specs und das Design des Gerätes. Wir werden auf das Aussehen sowie alle Features im nächsten Absatz noch genauer eingehen, sodass Sie einen guten Überblick über alles Wissenswerte haben. Zudem bekommen Sie alles Infos zum Verkaufsstart, die wir für Sie zusammengetragen haben. Am Ende wissen Sie also nicht nur, was das Gerät so drauf hat, sondern auch alle Tipps und Tricks rund um den Release, den Kauf sowie die Vorbestellungen des LG V30.

LG V30 technische Daten, Datenblatt, Specs, Maße und Zoll

Das LG V30 Display ist 6 Zoll gross und basiert auf der AMOLED Technologie, die wir bereits von den meisten Samsung Smartphones kennen. Mit einer Auflösung von 1440 mal 2880 Pixeln ist es überdies eines der schärften Smartphones Displays auf dem aktuellen Markt. Im Inneren des Handys werkelt der neue Snapdragon 835 Prozessor mit 4 GB Arbeitsspeicher sowie 64 GB internem Speicher. Zum Glück kann ebendieser per Micro-SD Karte ganz einfach erweitert werden. Das sieht man bei manchen Konkurrenten anders. Wenn wir noch konkreter in die LG V30 Maße in Zoll und Millimeter eintauchen wollen, können wir die Dicke von nur 7,4 mm und das Gewicht von leichten 158 g erwähnen. 

LG V30

LG V30

LG V30 Features

Zu den weiteren Features des LG V30 zählen ein Fingerabdrucksensor, Wireless Charging sowie eine neuartige Entsperrfunktion via Sprache. Der Nutzer wird anhand der Sprache und Stimme erfasst und so kann er nur mit seiner Stimme und einem Passwort das Gerät entsperren. Natürlich können wir mittlerweile auch Spezifikationen des LG V30 wie das Corning Gorilla Glas oder Bluetooth 5.0 zu den erwähnenswerten Features zählen. Doch auch darüberhinaus hat das V30 eine Menge zu bieten: Es ist zum Beispiel wasserdicht und kommt mit einem Always-On Display daher, das ständig an sein und nützliche Infos über den Tag hinweg anzeigen kann. Nicht zuletzt hat die berühmte Firma Bang+Olufsen bei der Audioqualität des LG V30 mitgewirkt.

LG V30 vs. LG G6

Im Vergleich zum G6 von LG, das ja vor einigen Monaten als Flaggschiff vorgestellt wurde, kann das V30 nun mit einer deutlich besseren Kamera, etwas schickerem Design, einem besseren Display und dünneren Rändern sowie mit stärkerem Prozessor aufwarten. Im Grunde genommen wurden also fast alle Bereiche stark verbessert, wodurch Interessenten aktuell klar zum LG V30 greifen sollten, wenn das Budget dafür ausreicht. Fairerweise müssen wir aber sagen, dass man auch mit dem G6 gerade für den Preis ein verdammt gutes Handy bekommt. Kunden, denen High-End in allen Bereichen aber sehr wichtig ist, werden mit dem V30 viel zufriedener und glücklicher. Ein Option für jene wäre auch das Warten auf das LG G7, welches wir in nur wenigen Monaten, sprich Anfang 2018, erwarten.

LG V30

LG V30

LG V30 Kamera

Zudem spannend ist die Kamera auf der Rückseite des Gerätes. Die LG V30 Kamera auf der Vorderseite löst mit 5 Megapixeln aus und tut alles nötige für Selfieaufnahmen und Schnappschüsse mit der Frontkamera. Auch für Videoanrufe oder Instagram Fotos eignet sich diese Linse perfekt. Doch das unfassbare Potential wird erst durch die Kamera auf der Rückseite entfaltet. Hier sehen wir eine Dual Kamera, sprich ein System mit zwei Linsen. LG hat eine Weitwinkelkamera und eine normale Kamera verbaut. Die normale Kamera ist zudem die erste in einem Handy mit einer f1.6 Blende. Das bedeutet, dass wir unfassbar helle Fotos selbst bei dunklem Licht für so einen kleinen Sensor bekommen. Darüberhinaus ist der natürliche Bokeh Effekt so viel stärker und schöner vorhanden. Für den Laien sieht es dann eben so aus, als hätte man das Foto mit einer teuren DSLR Kamera geschossen.


Preis-Leistung
Design und Verarbeitung
Akkulaufzeit
Kameraqualität

LG V30 Test, Review, Hands-On

Die ersten Testberichte und Reviews sind natürlich schon längst online zu finden. Und was sagen diese? Lasst es uns so formulieren: So gut kam noch selten ein Handy nach der Präsentation weg. Gerade im Vergleich zum Samsung Galaxy Note 8 und S8 schlägt es sich hervorragend, weil es nicht nur billiger ist, sondern auch in vielen Bereichen besser abschneidet als das neue Note 8 von Samsung. So ist das Display natürlicher, der Fingerabdrucksensor besser platziert und sogar die Kamera in einigen Bereichen überlegen. LG ist sozusagen wieder zurück und wir können es jedem getrost weiterempfehlen, der nach einem High-End Handy Ende 2017 oder noch in 2018 sucht, das preislich in Ordnung zu haben ist. Wir haben das V30 sogar schon selber austesten können vor Ort in Berlin und waren hochkarätig begeistert vom Aussehen und der Kamera.

LG V30

LG V30

Der grosse LG V30 Vorbericht von uns

Noch ist jedoch noch nichts vorgestellt und wir müssen die offizielle Präsentation von LG noch abwarten. Weil wir aber überhaupt nicht gerne warten und Ihnen das genau so gehen wird, haben wir zahlreiche aktuelle Berichte und die momentane Lage in der Gerüchteküche analysiert, sodass wir Ihnen nun ein relativ sicheres Abbild vom erwarteten LG V30 präsentieren können. Wir beschreiben in diesem Artikel sowohl das Design und das allgemeine Aussehen des V30 als auch die speziellen Funktionen, die für das Gerät erwartet werden. Wir haben sehr viele Details von der tollen Zusammenfassung von AndroidAuthority hier in unserem Artikel eingebaut. Dies ist eine fundiert recherchierte, vertrauenswürdige und darüberhinaus eine der größten Technik Webseiten der Welt.

LG V30 News und Leaks zum Design

Grundsätzlich wird das V30 Design wie seine Vorgänger von Metall und Glas eingenommen werden und sehr edel gestaltet sein. Die Rückseite besteht aller Voraussicht nach wieder aus Glas, während der Rahmen mit Stahl gefertigt sein soll. Hinten befindet sich überdies die angebliche Dual-Kamera. Doch viel spannender ist dieses Jahr die Vorderseite. Manche Gerüchte sagen nämlich, dass wir hier nicht eines, sondern gleich zwei Displays zu sehen bekommen. Zwei Display? Jap genau. Das LG V30 Display besteht laut manchen Gerüchten aus dem Hauptbildschirm und einem kleineren Display unterhalb, welches man durch Aufschieben des Hauptbildschirms erreicht. Dieses Konzept ist vergleichbar mit den früheren Aufschiebehandys. Dadurch lassen sich einige interessante Features umsetzen, etwa das Anzeigen einer Tastatur, während oben nur Inhalte angezeigt werden. Doch auch eine Erweiterung mit zusätzlichen Knöpfen, Reglern oder Optionen, die sich je nach App unterscheiden, ist denkbar. Das ist ein Konzept, das bisher in dieser Form kein anderer Smartphone Hersteller verfolgt und LG würde sich damit klar absetzen. Manche Experten wiederum sagen, dass ein solches zweigeteiltes Display dieses Jahr noch nicht auf dem Markt eingeführt wird. In jedem Fall reduziert LG aber den Displayrand wie beim Flaggschiff LG G6. Statt einem zweiten Display wäre also auch ein variabler abgesonderter Bereich unten am Display möglich. Grundsätzlich ist dies sogar wahrscheinlicher. Dieser könnte die aktuelle Always-On Status Bar ablösen.

LG V30

LG V30

Kommen wir nun noch zu einigen LG V30 Leaks und Fotos. Dabei handelt es sich also um echte Bilder und Grafiken, die durchgesickert sind und uns sehr viel über das noch inoffizielle Gerät verraten. Denn ebensolche sind in den vergangenen Wochen immer wieder ans Tageslicht gekommen. Ob LG das Ganze aus Marketing Gründen absichtlich veröffentlicht hat, ist nicht geklärt. Jedenfalls gibt es uns einen guten Vorgeschmack, was uns in wenigen Wochen präsentiert wird. Diese Leaks sind meistens Renderings und LG eigene Pressefotos, die bereits jetzt veröffentlicht wurden. Berühmte Leaker wie Evan Blass sind in diesem Bereich sehr fleißig auf Twitter:

Der obige Tweet soll ein Foto aus der Bedienungsanleitung des V30 zeigen, welches klar implizieren würde, dass wir es zwar mit sehr dünnen Displayrändern zu tun haben, jedoch mit nur einem Bildschirm. Einige Wochen vorher gab es jedoch zumindest Überlegungen, wie LG das zweite Display nützen könnte. Die folgenden Bilder veranschaulichen computeranimiert, dass eine Tastatur und verschiedene Optionen angezeigt werden können.

LG V30 technische Daten, Specs und Akku

Eingangs sollen noch kurz Details zu den sichtbaren Spezifikationen folgen: Beinahe bestätigt gilt ein OLED Display mit 6 Zoll und Quad HD Auflösung. Aber warum sollte LG eine derart hohe Auflösung verbauen? Das ist eine berechtigte Frage, doch im Hinblick auf die kommenden Jahre, in denen Augmented sowie Virtual Reality eine grosse Rolle spielen wird, wäre ein QHD Screen sogar angebracht und zukunftsorientiert. Neben der Auflösung soll sowohl Google Daydream als auch HDR10 direkt integriert und mit dem Display nutzbar sein. Doch genug mit den Äußerlichkeiten. Wie sieht es denn mit den technischen Daten und den Specs unter der Haube des LG V30 aus? Die Gerüchte sagen auch hier ein sehr schnelles und ausdauerndes Gerät voraus, welches allen Konkurrenten aktuell auf dem Markt das Wasser reichen könnte. In Sachen Prozessor gehen Experten vom neusten Snapdragon 835er aus dem Hause Qualcomm aus. Dieser fand im Flaggschiff LG G6 keinen Platz, da er damals noch total frisch und noch gar nicht richtig auf dem Markt war. Mit dem LG V30 jedoch wird der 835er auch bei LG Einzug im High-End Bereich finden. Beim LG V30 Akku scheiden sich die Geister, da es zu wenige Gerüchte gibt. Jedoch gilt als recht wahrscheinlich, dass wir einen 3200 mAh Akku sehen werden. Das wäre zwar keine technische Begeisterung, doch würde es den Nutzern wohl locker reichen, einen Tag damit zu verbringen. Der Arbeitsspeicher sowie sonstige Bauteile werden sich nicht großartig vom Vorgänger unterscheiden, weshalb wir hier gar nicht genauer auf die Einzelheiten eingehen müssen. Spannender ist jedoch die Kamera, welche wir in einem eigenen folgenden Absatz behandeln möchten.

LG V30

LG V30

LG V30 Kamera und Features

Die neue Dual Kamera auf der Rückseite des LG V30 soll es wirklich in sich haben. Doch nicht nur die wahrscheinlichen 13 Megapixel oder die tollen Features mit den beiden Linsen werden sehr spannend sein. Im Raum steht nämlich, dass das LG V30 das erste Handy sein könnte mit einer unfassbaren f1.6 Blende. Das bedeutet, dass Fotos und Videos in dunklen Umgebunden viel besser und schärfer werden würden sowie professionellere Bokeh Effekte möglich würden. Zum Vergleich: Das iPhone 7 Plus kommt mit einer f1.8 Blende und das Samsung Galaxy S8 mit einer f1.7er Blende. Ob LG jedoch wirklich mit einer solchen Optik aufwarten kann, bleibt abzuwarten. Die übrigen Features wie Fingerabdrucksensor, wasserdichtes Gehäuse und verschiedenste Software Gimmicks sind wie immer von Haus aus am Start. Das LG V30 Design soll auch eines der ersten Handys mit den Materialien 6000-series Aluminium und Gorilla Glas 5 für das Displayglas sein.

LG V30 deutsch Release

Doch nun genug der Gerüchte. Wann kommt das LG V30 denn überhaupt raus und ab wann können es Interessenten hier in der Schweiz kaufen oder zumindest vorbestellen? Nun, LG wird das Gerät vermutlich in Berlin auf der IFA am 31. August 2017 der Presse vorstellen. Es ist davon auszugehen, dass wir also Mitte September oder spätestens Oktober mit einem Release des LG V30 rechnen können. In der Schweiz sollte das Gerät Ende September erhältlich sein. Der Preis wird wohl auf Flaggschiff Niveau sein. Das heisst, es misst sich mit Konkurrenten wie dem iPhone, das gut 800 Franken kostet. Jedoch sind weder der Preis noch das genaue Release Datum zurzeit bekannt. Bekannt ist hingegen, dass man neue Geräte von LG unbedingt vorbestellen sollte, wenn man das Gerät rechtzeitig bekommen möchte. Anfangs kann es nämlich zu Lieferproblemen kommen und auch vor Ort sind die Geräte meist ausverkauft. Zu empfehlen ist auch die Vorbestellung bzw. der direkte Kauf über die Swisscom oder bei Sunrise. So kann man mit einem Vertrag zusammen einiges sparen.

Fakten

Hersteller
Verkaufsstart03.11.2017
Bildschirm-Größe6 Zoll
MaterialMetall und Glas
Farbenschwarz, gold, weiss,
Display / AuflösungOLED Display - 1.440 x 2.880
Akkulaufzeit3300 mAh
Kapazität64 GB, 128 GB
Gewicht158 g
Front Kamera5 Megapixel Fotos
1440p Videoaufnahme
Hauptkamera13 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Verkaufsstart03.11.2017
Bildschirm-Größe6 Zoll
MaterialMetall und Glas
Farbenschwarz, gold, weiss,
Display / AuflösungOLED Display - 1.440 x 2.880
Akkulaufzeit3300 mAh
Kapazität64 GB, 128 GB
Gewicht158 g
Front Kamera5 Megapixel Fotos
1440p Videoaufnahme
Hauptkamera13 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM


ab 0,00 CHF