Skip to main content

Sie interessieren sich jetzt schon für das iPhone 9? Perfekt, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir liefern Ihnen alle Informationen und Fakten, die Experten und Insider über das iPhone 9 zu wissen meinen. Wichtig zu wissen ist, dass das iPhone 9 noch nicht auf dem Markt ist. Dennoch wird es in wenigen Wochen von Apple offiziell vorgestellt. Es wird also ernst und wenn Sie ein Gerät kaufen möchten, dann sollten Sie früh genug dran sein. Deshalb geben wir Ihnen in den folgenden Zeilen alles Wissenswerte mit auf den Weg, sodass Sie unter den ersten sein können, die ein Gerät von Apple in den Händen halten können.



iPhone 9 kaufen & vorbestellen

Das iPhone 9 wird in naher Zukunft vorgestellt werden und dann bei Swisscom, Sunrise und anderen Shops verfügbar sein!
Prüfe unten bei den wichtigsten Anbietern per Klick einfach, ob das iPhone 9 schon vorbestellt oder gekauft werden kann.



Das neue iPhone von Apple steht vor der Tür. iPhone 9 – wie es möglicherweise heissen wird – könnte sehr vieles der aktuellen Geräte mitnehmen und doch zusätzlich einiges verändern. Was genau im Herbst vorgestellt wird, weiss natürlich nur Apple. Doch wir haben unser Expertenteam daran gesetzt, vorab alle Quellen und Insiderinformationen zu durchforsten, um schon jetzt einen guten Einblick zu bekommen, was wir vom iPhone 9 erwarten können. Und genau darum geht es heute.

Mit dem iPhone X und iPhone 8 hat Apple im Jahre 2017 ein Feuerwerk am Smartphone Himmel gezündet. Entgegen vieler Erwartungen haben sie sich auch super verkauft. Doch nach dem iPhone ist vor dem iPhone. Und sehr viele warten auf das neue iPhone. Und vor allem interessieren sie sich dafür, was es kann, wann es kommt und wieviel es kostet. Wir können euch das natürlich noch nicht zu 100 Prozent und im Detail sagen, da es noch nicht offiziell präsentiert wurde. Doch wir haben etliche Branchenexperten in unserem Team, die im Folgenden eine herausragend akkurate Einschätzung und einen Check der aktuellsten Gerüchte und News abgeben werden.

iPhone 9 Plus, iPhone 11, iPhone X Plus: Welches iPhone kommt dieses Jahr?

Wir möchten zunächst einmal die Gerüchte klarstellen: Wir werden dieses Jahr vermutlich gleich drei iPhones zu sehen bekommen. Und zwar drei völlig unterschiedliche: Zwei Nachfolger des iPhone X und einen Nachfolger des iPhone 8, wenn man so möchte. Bei ersteren handelt es sich um iPhones mit OLED Display, einem 5,8 Zoll großen (wie das iPhone X) und einem 6,5 Zoll großen Modell. Der deutlich billigere Nachfolger des iPhone 8 wird zwar ebenso mit dem tollen Design des iPhone X daher kommen, jedoch nicht mit dem gleich guten Display und auch mit etwas weniger Features allgemein. Es ist die billigere Variante.

iPhone 9 Konzept

iPhone 9 Konzept

Also nochmals für den Überblick und für Laien. Hier die drei Modelle, die Apple laut Insidern und Gerüchten im Jahre 2018 auf den Markt bringen wird:

  • iPhone 8 Nachfolger: Ein iPhone mit 6,1 Zoll Display und einigen iPhone X Features für den Preis des jetzigen iPhone 8
  • iPhone X Nachfolger: Ein iPhone mit 5,8 Zoll Display und einigen Verbesserungen über dem iPhone X für den Preis des jetzigen iPhone X
  • Neues iPhone mit 6,5 Zoll und einigen Verbesserungen über dem iPhone X für 100 Franken mehr als das jetzige iPhone X

Doch leider gibt es dieses Jahr ein Problem: Wir wissen überhaupt nicht, wie die drei heissen werden. Während sich in den vergangenen Jahren stets ein Name durchgesetzt hat, ist dieses Jahr völlig unsicher, welche Linie Apple einschlägt. Wir spekulieren deshalb einfach einmal. Wenn wir vom iPhone 9 sprechen, dann ist meistens der iPhone 8 Nachfolger gemeint. Und um dieses Gerät soll es in diesem Artikel gehen.

iPhone 9 Design, Bilder, Videos und Review

Schon bevor das iPhone 9 da ist, tauchen im Netz und auf YouTube etliche Berichte auf, die das „iPhone 9“ bzw. eher Dummys und 3D-Modelle basierend auf den echten Abmessungen zeigen. Die Videos verraten aber meistens schon Monate vorher genau, wie gross die Geräte sind, die Apple im Herbst präsentiert, und auch wie sie aussehen.

So auch dieses Mal. Vor kurzem sin die Dummys des iPhone X Plus und des iPhone 9 6,1 Zoll aufgetaucht:

iPhone 9 Features und Funktionen: Kamera, Display, Größe, Akku, Prozessor und mehr

Wir möchten nun in diesem Absatz allgemein auf die Ausstattung des iPhone 9 eingehen. Den Gerüchten zufolge werden wir ein 6,1 Zoll grosses IPS Display sehen. Und das in einem Design und Formfaktor, den wir bislang noch nicht gesehen haben. Denn das Gehäuse soll wie beim iPhone X beinahe keine Ränder mehr rund um den Bildschirm besitzen. Eine Notch und Face ID Gesichtserkennung sollen ebenfalls am Start sein. Wir haben es also tatsächlich mit dem Design des iPhone X zu tun, doch in einer neuen Grösse und mit einem etwas schlechteren Display, wohl aber mit der gleich guten Kamera. Doch bei der Rückseite ist man sich noch nicht ganz sicher: Setzt Apple hier auch auf Glas oder doch auf Aluminium? Hier müssen wir uns noch überraschen lassen.

Apropos Kamera: Die iPhone 9 Kamera wird mit 12 Megapixel Fotos und 4K Videos auf der Rückseite aufwarten können. Selfies mit 8 Megapixel und 4K Videos auf der Vorderseite sind zudem denkbar. Doch das kennt man so schon vom iPhone X. Spannend wird, ob Apple eine zweite Kamera verbaut wie beim iPhone X. Vermutlich dürfte das der Fall sein. Somit hätten die Kunden die Möglichkeit, Zoom-Fotos ohne Qualitätsverlust zu schiessen.

iPhone 9 Konzept mit Hand

iPhone 9 Konzept mit Hand

Doch was ist nun konkret besser als beim iPhone 8? Da wäre nämlich nicht nur das grössere Display, Face ID, die leicht bessere Kamera, sondern auch ein neue A12 Prozessor und mehr RAM. Das heisst ganz einfach, dass das iPhone 9 extrem schnell wird. Mit dem neuen iOS 12 Betriebssystem fliegt es nur so durch den Alltag. Der Akku wird auf dem gleichen Niveau bleiben wie bisher. Im Grunde ist das iPhone 9 das iPhone X nur in deutlich billiger, und eben ein Jahr später.

Doch manche Features werden auch am Start sein, die selbst das iPhone X nicht hatte: So zum Beispiel ein Schnellladenetzteil, das direkt beiliegt. So kann man das iPhone 9 vermutlich in einer halben Stunde zu 50% aufladen. In einer Stunde könnte man es beinahe aufladen. Spekuliert wurde zudem ein verbessertes und deutlich schnelleres Face ID. Die Gesichtserkennung könnte im Querformat funktionieren, schneller arbeiten und aus deutlich größerer Entfernung gehen.

Richtig krasse Features wird sich Apple für die beiden iPhone X Nachfolger aufheben. Doch beim Design wird sich bei allen neuen iPhones dieses Jahr wenig bis gar nichts tun.

iPhone 2018 Lineup Konzept

iPhone 2018 Lineup Konzept

iPhone 9 Erscheinungsdatum und Release Date

Das iPhone 9 wird vermutlich im September von Apple vorgestellt. Und dann dauert es meistens nochmals zwei oder drei Wochen bis wir es kaufen können. Wir schätzen auf Grund unserer Erfahrung der letzten Jahre das iPhone 9 Erscheinungsdatum auf das Ende des Septembers oder Anfang Oktober. Da das Release Datum immer ein Freitag ist, ergäbe der 21. oder 28. September Sinn. Eventuell wird es aber auch der erste Freitag im Oktober.

Grundsätzlich ist davon auszugehen, dass Apple das Gerät Anfang bis Mitte September zum ersten Mal in der Öffentlichkeit zeigt und auf einer sogenannten Apple Keynote der Presse zeigt.

iPhone 9 2018 kaufen, vorbestellen und Preis

Das iPhone 9 kann natürlich noch dieses Jahr gekauft werden. Doch bei einem sicheren Kauf empfehlen wir Ihnen ganz klar, zuvor das Gerät vorzubestellen. Warum das? Nun, Sie sind nicht der oder die einzige, die das Gerät möchten. Und bei Apple iPhones kommt es normalerweise immer zu einem Engpass beim Verkaufsstart. Wer das iPhone 9 vorbestellt, der bekommt es auch ganz sicher am ersten Tag. Es ist wie ein Priority Pass beim Eiffel Tower: Sie kommen einfach früher zu Zug.

Der Preis ist hingegen noch nicht ganz sicher. Wir vermuten einmal, dass er auf dem Niveau des iPhone 8 liegt. Das würde bedeuten, man müsste mit um die 700 bis 800 Franken für das Einsteigermodell rechnen. Wer mehr Kapazität möchte, sollte 100 Franken dazu rechnen. Doch grundsätzlich wird es bei diesen Zahlen bleiben. Die teureren iPhones sind dann die Nachfolger des iPhone X. Und diese haben wir auf einer extra Seite ausführlich beschrieben.

iPhone Konzept ohne Notch

iPhone Konzept ohne Notch

iPhone 9 kaufen bei Swisscom und Sunrise

Zu kaufen gibt es das iPhone 9 bei Apple selber auf der Homepage oder bei einem der vielen Drittanbieter Elektronikshops in der Schweiz. Und natürlich ist das iPhone 9 auch bei den Mobilfunkanbietern hierzulande verfügbar. Das heisst, bei der Swisscom, Sunrise und Salt. Wir empfehlen Ihnen, es über unsere Links oben zu bestellen. So gelangen Sie sicher an ein iPhone 9, egal ob mit oder ohne Handyabo. Die Links wurden von uns zertifiziert und versichern eine schnellstmöglichen Kauf bei seriösen Mobilfunkanbietern und Elektronikshops.

Bilder via, via, via

Fakten

Hersteller
Verkaufsstart05.10.2018
Bildschirm-Größe6,1 Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSchwarz, weiss, gold
Display / AuflösungOLED Display - 1.440 x 2.560
Akkulaufzeit2800 mAh
Kapazität64 GB, 128 GB, 256 GB
Gewicht180 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
Hauptkamera12 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Verkaufsstart05.10.2018
Bildschirm-Größe6,1 Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSchwarz, weiss, gold
Display / AuflösungOLED Display - 1.440 x 2.560
Akkulaufzeit2800 mAh
Kapazität64 GB, 128 GB, 256 GB
Gewicht180 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
Hauptkamera12 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM

ab 0,00 CHF