Skip to main content

Eines der ersten Smartphones, die 2018 auf den Markt kommen werden, wird das Huawei P11 sein. Der Vorgänger war eines der besten Handys 2017. Doch im Vergleich zum Vorgänger wird das P11 nochmals neue Massstäbe in Sachen Display und Kamera setzen. Gerade mit das Galaxy S9 hat es nämlich einen unfassbar starken Konkurrenten, den es zu schlagen gilt. Huawei wird alles geben, das Handy zum besten Smartphone auf dem Markt zu machen. Alles das wir bereits über das P11 wissen, haben wir für Sie zusammengefasst.



Huawei P11 kaufen & vorbestellen

Das Huawei P11 wird in naher Zukunft vorgestellt werden und dann bei Swisscom, Sunrise und anderen Shops verfügbar sein!
Prüfe unten bei den wichtigsten Anbietern per Klick einfach, ob das Huawei P11 schon vorbestellt oder gekauft werden kann.



Huawei P11 kaufen und vorbestellen

Es ist noch nicht viel Zeit vergangen, seitdem das Huawei P10 und Huawei P10 Plus auf dem Markt sind und trotzdem gibt es bereits die ersten Informationen zum Nachfolgermodell. Einer der Verantwortlichen bei Huawei kündigte die News an, dass das Unternehmen die Veröffentlichung eines neuen Smartphones auf der MWC in Barcelona anstrebt. Bei der MWC handelt es sich um eine Veranstaltung, welche Firmen im Mobilfunkbereich die Möglichkeit gibt, ihre Produkte vorzustellen. Darunter könnte sich im Jahr 2018 möglicherweise auch das Huawei P11 befinden, die Chancen stehen jedenfalls sehr gut.

Technische Daten zum Huawei P11: Prozessor, Display, Arbeitsspeicher

Erste Konzeptbilder wurden von Android Soul veröffentlicht, hier ist das Huawei P11 mit einem 5,2 Display zu sehen, welches über einen Fingerprint-Sensor verfügt. Außerdem soll sich auf der Rückseite eine Dual-Kamera befinden und auch auf der Innenseite ist dies gut möglich. Darüber hinaus sind bereits weitere Informationen hinsichtlich der technischen Details im Umlauf. So soll es neben der Version mit 5,2 Zoll auch eine 5,8 Zoll Version geben. Das Smartphone verfügt über einen Speicher von 64 GB, 128 GB oder 256 GB. Hinzu kommt ein Arbeitsspeicher von 6 GB, der ausreichend stark für alle Anwendungen ist.

Was den Prozessor betrifft, so wird das Huawei P11 vermutlich durch den Kirin 970 Chip angetrieben und auch zum Kirin 980 Prozessor gibt es bereits erste Informationen. Dieser soll laut Gerüchten im neuen Mate 10 verbaut werden, welches der Konzern nach Plan im vierten Quartal nächsten Jahres auf dem Markt bringen möchte. Was das Huawei P11 Design betrifft, so setzt Huawei beim neuen Flaggschiff auf ein äußerst futuristisches Aussehen, welches aufgrund des randlosen und kurvigen Design durchaus eine Ähnlichkeit zum Galaxy S8 aufweist. Allerdings sind die bisher zugänglichen Konzeptbilder noch keineswegs offiziell durch den Hersteller bestätigt, man darf die Bilder also mit Vorsicht genießen und kann sich einen ersten Eindruck davon machen, wie das Huawei P11 möglicherweise aussehen wird.

Im Vergleich zum Vorgängermodell P10 wird das neue Huawei P11 also etwas größer sein. Je nach Modell wird statt einem 5,1 Zoll Display ein 5,2 Zoll- oder 5,8 Zoll Display geboten. Auch der Kirin Prozessor wird verbessert, wobei an dieser Stelle noch immer unklar ist, ob der Kirin Chip 970 oder 980 im Huawei P11 verbaut wird. Mit einem Arbeitsspeicher von 6 GB ist das Huawei P11 in dieser Hinsicht 50% leistungsfähiger, als das Vorgängermodell. Möglich ist allerdings auch, dass eine Version des Huawei P11 über 4 GB RAM und die andere Version über 6 GB RAM verfügt, denn 4 GB sind für den durchschnittlichen Anwender in der Regel ausreichend. An der Auflösung von 1080 x 1920 Pixel wird sich im Vergleich zum Huawei P10 vermutlich nichts ändern. Die Huawei P11 Specs und technischen Daten sind jedoch immer noch brandaktuell und somit wird das Handy nicht nur auf dem Datenblatt glänzen.

Die Software des Huawei P11 – Android 8.0 O

Als Software sollen beim Huawei P11 das Betriebssystem Android 8.0 sowie EMUI 6.0 zum Einsatz kommen. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch das neue Android Update 8.0 O, welches im August 2017 erschienen ist und diverse, neue Features bietet. Das Unternehmen Huawei hat sich dazu bereits geäußert und erklärt, dass es sowohl für die aktuellen, als auch für die letztjährigen Smartphones ein Update auf Android 8.0 Oreo geben gibt. Damit ist klar, dass auch zukünftige Modelle wie das P11 auf Android 8.0 O laufen werden.

Release und Preis des Huawei P11

Der Einführungspreis des Huawei P11 wird voraussichtlich dem Preis ähneln, welcher auch bei der Markteinführung des Huawei P10 gewählt wurde. Dieser lag bei 599 Euro, sodass das Huawei P11 mit Sicherheit nicht weniger als 500 Euro und nicht mehr als 700 Euro kosten wird. An dieser Stelle sei gesagt, dass die Smartphone Flaggschiffe generell eine erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis bieten und in der Regel deutlich günstiger sind, als vergleichbare High-End Produkte. Das Erscheinungsdatum des P11 ist mit der MWC im Frühjahr 2018 bereits sehr sicher. Wahrscheinlich wird es auch beim Huawei P11 wieder eine Plus und eine Lite Version geben.

Bilder via

Fakten

Hersteller
Verkaufsstart16.02.2018
Bildschirm-Größe5,2 Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSchwarz, Silber, Gold
Display / AuflösungIPS - 1920 x 1080
Akkulaufzeit3000 mAh
Kapazität64 GB
Gewicht160 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos
1080p Videoaufnahme
Hauptkamera12 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Verkaufsstart16.02.2018
Bildschirm-Größe5,2 Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSchwarz, Silber, Gold
Display / AuflösungIPS - 1920 x 1080
Akkulaufzeit3000 mAh
Kapazität64 GB
Gewicht160 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos
1080p Videoaufnahme
Hauptkamera12 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM

ab 0,00 CHF