Skip to main content

Das Huawei P10 zeichnet sich vor allem durch seine Kamera aus – diese wurde in Kooperation mit dem deutschen Fotounternehmen Leica entwickelt.



Huawei P10 kaufen & vorbestellen

Das Huawei P10 wird in naher Zukunft vorgestellt werden und dann bei Swisscom, Sunrise und anderen Shops verfügbar sein!
Prüfe unten bei den wichtigsten Anbietern per Klick einfach, ob das Huawei P10 schon vorbestellt oder gekauft werden kann.



Hardware

Der chinesische Konzern Huawei verbaut in seinem Flaggschiff P10 ein Full HD LCD, welches 1080×1920 Pixel auf 5,1 Zoll Bildschirm verteilt und mit 432 ppi auflöst. Dieses ist im Vergleich zum Vorgänger merklich heller und kontrastreicher, was die Bedienung des Touchscreen unter anderem bei starkem Sonnenlicht vereinfacht. Nicht nur das Display kann sich sehen lassen, auch das Gehäuse hat einiges zu bieten: In den Farben Graphite Black, Mystic Silver, Dazzling Blue, Prestige Gold und Greenery erhältlich erinnert die Form deutlich an Apples iPhone 6S oder 7. Grund dafür ist vor allem das abgerundete Metallchassis mit den deutlich erkennbaren Antennenstreifen; der Powerknopf sitzt ebenfalls an der rechten Seite. Ganz im Gegensatz zur Konkurrenz verzichtet Huawei jedoch nicht auf einen Kopfhöreranschluss – neben dem 3,5 mm Klinkeneingang findet sich darüber hinaus ein USB-C-Port. Dieser sorgt für schnelle Übertragungsraten und macht die Nutzung unkompliziert, da die neuste USB-Version auch in aktuellen Top-Smartphones anderer Hersteller verbaut ist und Kabel somit unkompliziert getauscht werden können. Der neue Stecker verhindert außerdem ein verkehrtes Einstecken, da Unter- und Oberseite jeweils mit den gleichen Kontakten bestückt sind. Ein Blick auf das Datenblatt offenbart, dass ein Akku mit 3200 mAh verbaut wurde – kein schlechter Wert. Dieser speist einen Kirin 960 OctaCore-Prozessor mit 4GB RAM und stellt bei moderater Nutzung Energie für einen ganzen Tag bereit. Drahtlos verbindet sich das Huawei P10 über LTE oder WLAN mit dem Internet; mit anderen Smartphones kann über Bluetooth kommuniziert werden.

Fest verbaute 32 beziehungsweise 64 Gigabyte Speicher bieten dabei reichlich Platz für Medien wie etwa Fotos oder Videos. In diesem Bereich tut sich das Huawei P10 besonders hervor: Die Kameras des Geräts lösen mit 20 und 12 Megapixeln auf der Rückseite sowie 8 Megapixeln auf der Vorderseite auf, jeweils bei fester Blende f/2.2. Das Besondere hier ist, dass das Smartphone bei Aufnahmen mit der Rückkamera die Bilder beider Sensoren kombiniert und so besonders scharfe Fotos schaffen soll. Wer viel mit dem Huawei P10 fotografiert, ist unter Umständen auf eine Erweiterung des verbauten Speichers angewiesen: Über eine microSD-Karte sind bis zu 256 Gigabyte zusätzlich möglich.


Preis-Leistung
Design und Verarbeitung
Akkulaufzeit
Kameraqualität

Software

Bei Verkaufsstart wird das Huawei P10 mit Android 7 ausgeliefert – nicht schlecht, bedenkt man, dass Konkurrenten in ihren Topmodellen teilweise auf ältere Software setzen. Um dem P10 ein individuelleres Aussehen mit einigen Extras zu verleihen, läuft über dem Grundsystem zusätzlich Huaweis eigenes Emotion UI 5.1. Seit neustem bietet dieses eine Option für eine gesonderte App-Ablage, sodass nicht alle Anwendungen auf dem Homescreen verteilt werden müssen, wie es etwa bei Apples iOS der Fall ist. Dies sorgt für eine einfachere und schnellere Bedienung. Um die 64GB Speicher auszunutzen, kommen zahlreiche Apps für die Medienwiedergabe bereits vorinstalliert, darunter Google Play Music, eine Video-App sowie YouTube. Ein negativer Aspekt ist jedoch die fehlende Unterstützung für Google Daydream: Als Teil des neusten Android 7 angepriesen soll Daydream eigentlich für eine realistische Wiedergabe von VR-Inhalten sorgen.

Features und Funktionen

Das am stärksten beworbene Feature des Huawei P10 steckt in der mit Leica entwickelten Kamera. Diese stellt einen neuen Beauty- und Bokeh-Modus bereit, der bei Porträtaufnahmen beispielsweise die Haut bereinigt und den Hintergrund verschwimmen lässt, ähnlich wie bei Apples iPhone 7 Plus. Darüber hinaus ist ein Fingerabdruckscanner an Bord, wasserfest ist das Huawei P10 jedoch nicht. Wer die Huawei HiCare-App nutzt, wird außerdem Mitglied des Gold Member VIP Service: Dieser verlängert unter anderem die Garantie auf drei Jahre und bietet in den ersten drei Monaten eine kostenlose Reparatur für Bildschirmschäden durch Unfälle an. Außerdem bekommen Kunden in den ersten drei Monaten nach dem Kauf bei Hardwarefehlern ein kostenloses Neugerät anstelle einer Reparatur gestellt.

Fakten

Hersteller
Verkaufsstart27.03.2017
Bildschirm-Größe5,1 Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSchwarz, Gold, Blau, Silber, Grün
Display / AuflösungIPS Display - 720 x 1280
Akkulaufzeit3200 mAh
Kapazität32 GB, 64 GB
Gewicht145 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos 1080p Videoaufnahme
Hauptkamera20 Megapixel Fotos 4K Videoaufnahme 12 Megapixel Zweitkamera
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Verkaufsstart27.03.2017
Bildschirm-Größe5,1 Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSchwarz, Gold, Blau, Silber, Grün
Display / AuflösungIPS Display - 720 x 1280
Akkulaufzeit3200 mAh
Kapazität32 GB, 64 GB
Gewicht145 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos 1080p Videoaufnahme
Hauptkamera20 Megapixel Fotos 4K Videoaufnahme 12 Megapixel Zweitkamera
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM


ab 0,00 CHF