Skip to main content

Das iPhone X ist Apples bestes und neustes Telefon, das Ende 2017 auf den Markt kommt. Es ist somit das absolute Flaggschiff fürs Jahr 2017/2018 aus dem Hause Apple und setzt neue Massstäbe in Sachen Displayränder, Kamera und Gesichtserkennung. Das Design wurde von Grund auf neu gestaltet und auch High-End Features wie Wireless Charging, Gesichtserkennung oder AR Unterstützung sind mit an Bord. Das kommt jedoch zu einem hohen Preis, den Apple Kunden für dieses Handy zahlen müssen. Interessenten sind überdies wegen der erwarteten Lieferengpässe in den ersten Wochen mit einer Vorbestellung über einen Provider hierzulande sehr gut beraten.



Apple iPhone X kaufen & vorbestellen

Das Apple iPhone X wird in naher Zukunft vorgestellt werden und dann bei Swisscom, Sunrise und anderen Shops verfügbar sein!
Prüfe unten bei den wichtigsten Anbietern per Klick einfach, ob das Apple iPhone X schon vorbestellt oder gekauft werden kann.



iPhone X kaufen und vorbestellen

Sie wollen das iPhone X von Apple demnächst kaufen? Dann sind Sie hier exakt richtig. Wir informieren Sie nicht nur über alles Wissenswerte zum Gerät selber, sondern geben Ihnen Tipps und weiterführende Links mit auf den Weg, sodass Sie Ihr iPhone X so schnell wie möglich bekommen. Wir werden Ihnen zunächst das Telefon rundum vorstellen, mit allen Neuerungen und Features, die das iPhone X so besonders machen. Anschliessend erfahren Sie im Detail wo und wie Sie das Gerät vorbestellen bzw. letztendlich kaufen können. Wir wollen Sie damit rundum gut beraten. Beginnen wir also zunächst mit einem kleinen Ausflug in die ganzen neuen Features des iPhone X.

iPhone X Apple

iPhone X Apple

iPhone X Hands-On: Größe, Display, Design, Farben

Beim ersten in die Hand Nehmen fällt einem zunächst das riesige Display mit 5,8 Zoll auf. Dank der unfassbar dünnen Displayränder ist das Handy aber dennoch handlicher als die meisten Konkurrenten mit derartigen Bildschirmen. Ebenfalls auffällig sind die hohe Auflösung, starken Kontraste und die schicken Farben des Displays. Es ist immerhin ein OLED Panel, welches von Apple speziell so kalibriert wurde, dass es realistisch und gleichzeitig erstaunlich farbenfroh, eben wie ein OLED, aussieht. Weiter auffallend ist dann natürlich das iPhone X Design an sich. Die Glasrückseite kombiniert mit dem Edelstahl Rahmen, der fast nahtlos in den Bildschirm übergeht mit nur dünnen Seitenrändern macht definitiv etwas her. Das iPhone X zählt zu den schönsten Handys auf dem Markt und ist sein Geld spätestens dann wert, wen man es zum ersten Mal in der Hand hält. In Sachen Aussehen orientiert sich Apple sehr an vielen älteren iPhones. Die Glasrückseite erinnert stark an das iPhone 4 Design und der Edelstahlrahmen weckt in manchen noch Erinnerungen an das aller erste iPhone. Auch die Farben des iPhone X, das nur in weiss und schwarz erhältlich ist, kehren zur alten minimalistischen Auswahl zurück. Die meisten, die das iPhone X im Hands-On schon gesehen und benutzt haben, meinen in den ersten Eindrücken, dass die Bauqualität, das Design und natürlich das grosse Display überragend gut aussehen. In Sachen sichtbare Hardware hat Apple also ganze Arbeit geleistet.

iPhone X Apple

iPhone X Apple

iPhone X Review: Specs, technische Daten, Features und Geekbench

Wenn wir uns nun das brandneue iPhone im Datei ansehen, sticht natürlich die absolute High-End Ausstattung ins Auge. Wir sehen den neuen Apple A11 Bionic Chip, welcher einiges für die iPhone X Geekbench Scores verrät. Im iPhone 8 werkelt er nämlich auch schon und bietet dort Werte von um die 10.000, was einfach nur überragend ist und jegliche andere Smartphones direkt ausschaltet. Gemeinsam mit einem AI-Chip und mehreren Gigabytes Arbeitsspeicher fliegt das iPhone X damit durchs System iOS 11. Bei den Specs sind zudem Bluetooth 5.0, LTE, NFC, die neusten WLAN-Standards sowie zahlreiche neuartige Sensoren zu erwähnen. Das iPhone X verfügt nämlich über Infrarotsensoren und eine 3D-Kamera, welche die Gesichtserkennung Face ID ermöglichen. Der Nutzer kann das iPhone X nicht mehr mit Fingerprint wie beim iPhone 7 entsperren, sondern jetzt mit dem Gesicht mit bloßem Draufschauen. Das hat in der Demo laut den ersten Testern immer geklappt und funktioniert auch zuverlässig bei Brillenträgern, Sonnenbrillen, Hüten oder MakeUp. Apple ist hier vielleicht der große Coup gelungen, was Samsung und Co. im Bereich Gesichtserkennung noch nicht geschafft haben. Einen HomeButton finden wir nicht mehr, da vorne fast nur mehr Display zu sehen ist und der Homebutton damit keinen Platz mehr hat. Ebenfalls erwähnenswert ist, dass das iPhone X nun endlich Wireless Charging unterstützt, was bei den iPhones bisher vergeblich gesucht wurde. Auch ein Quick und Fast Charging ist endlich mit von der Partie. Das iPhone X ist aber nicht nur im Bereich Akku Ladung extrem fortschrittlich. Auch der Akku an sich ist grösser als bei dem Vorgänger Modell und soll im Endeffekt ganze 2 Stunden pro Tag länger halten. Zu den weiteren Features gehört auf jeden Fall auch die Kamera. Doch diese wollen wir auf Grund des grossen Umfangs nochmals separat beschreiben.

iPhone X Kamera

Das iPhone X kommt gleich mit zwei Kameras daher, wie wir das schon vom iPhone 7 Plus und iPhone 8 Plus kennen. Die zweite Linse ist auch hier eine Zoom-Linse, die darüberhinaus aber spezielle Effekte für normale Fotos ermöglicht: Der Hintergrund kann durch das Zusammenspiel von beiden Linsen zum Beispiel wie bei einer DSLR verschwommen dargestellt werden. Das funktioniert mittlerweile echt richtig gut und mit einer neuen Porträt Lightning Funktion auch mit verschiedenen Lichteffekten dazu. Obgleich die Megapixelanzahl unverändert bleibt, wurde der Sensor an sich und die Optik stark verbessert. Beide Linsen haben nun eine optische Bildstabilisierung und die zweite Linse ist deutlich lichtstärker. Insgesamt resultiert gerade auch der neue Sensor und ein extra für die Kamera eingebauter Bildverarbeitungsprozessor in einem extrem guten Dynamikumfang, sehr guten Farbwerten und insgesamt noch realistischeren und detaillierteren Fotos. Die Kamera des iPhone X ist zweifelsfrei die beste iPhone Kamera aller Zeiten und Experten sprechen sogar von einem echten Ersatz für Spiegelreflexkameras für den Otto-Normalverbraucher.

iPhone X Apple

iPhone X Apple

iPhone X Erscheinungsdatum, Release und Preis

Die meisten Leute werden sich aber dafür interessieren, wann das iPhone X denn endlich kommt und wann man es bestellen kann. Auch der Preis ist hoch interessant, gerade weil er dieses Jahr einen beachtlichen Sprung gemacht hat. Schweizer bezahlen für die 64 GB Version stolze 1200 Franken und für die 256 Version beinahe 1400 Franken. Doch für die Mehrwerte wie fast randloses Display, starke Kamera, kabelloses Laden, schnelles Laden, mehr Akku, Gesichtserkennung und so viel mehr, lohnt sich der Preis für viele im Endeffekt eben doch. Doch Interessenten müssen sich gedulden: Der iPhone X Release ist auf den 3. November datiert, wobei die Vorbestellungen immerhin schon am 27. Oktober beginnen. Das ist genau eine Woche davor. Diesen Termin sollten Sie sich gut merken, wenn Sie Ihr Phone X noch dieses Jahr in den Händen halten wollen.

iPhone X kaufen und vorbestellen in der Schweiz

Hierzulande können Sie das iPhone X bei Apple und bei den Providern Swisscom und Sunrise definitiv vorbestellen. Auch Salt hat wahrscheinlich ein iPhone X zum Vorbestellen auf Lager. Doch nun zur Frage: Warum oder sollte man sich überhaupt um eine Vorbestellung kümmern? Ja, auf jeden Fall. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Lieferengpässe bei Apple extrem krass ausgeprägt sind bei neuen iPhone Launches. Das ist dieses Jahr insofern anders, als Apple nur wenige iPhone X produzieren kann, da die Technik darin so neuartig ist. Sie sollen sich also unbedingt sofort am 27. Oktober ein Gerät vorbestellen, wenn Sie nicht erst im Jahre 2018 an ein iPhone X kommen wollen. Denn die schlechten Lieferbedingungen werden sich ganz bestimmt bis nach Weihnachten ziehen. Und sogar bei den Vorbestellungen wird ein Gedränge erwartet. Wir informieren Sie auf Grund dessen direkt, wenn Sie das Gerät kaufen und bestellen können. Tragen Sie sich dafür einfach in unseren Newslettter bei Facebook oder via Mail ein. Oben auf der Seite finden Sie zudem bald einen grünen Button, der Sie direkt zu den Vorbestellungen weiterleitet, wenn es soweit ist.

Fakten

Hersteller
Verkaufsstart03.11.2017
Bildschirm-Größe5,8 Zoll Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSchwarz und Weiss
Display / AuflösungOLED - 2436 x 1125 Pixel
Akkulaufzeit2800 mAh
Kapazität64 GB, 256 GB
Gewicht174 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos
1080p Videoaufnahme
Hauptkamera13 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Verkaufsstart03.11.2017
Bildschirm-Größe5,8 Zoll Zoll
MaterialGlas und Metall
FarbenSchwarz und Weiss
Display / AuflösungOLED - 2436 x 1125 Pixel
Akkulaufzeit2800 mAh
Kapazität64 GB, 256 GB
Gewicht174 g
Front Kamera8 Megapixel Fotos
1080p Videoaufnahme
Hauptkamera13 Megapixel Fotos
4K Videoaufnahme
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM

ab 0,00 CHF