Skip to main content

Apple iPhone 7 Plus

Alle Informationen, Fakten und Preise für das Apple iPhone 7 Plus im Überblick

Apple iPhone 7 Plus 5 von 5 Punkte 1 Stimme(n)

Das iPhone 7 Plus ist der grössere Bruder des iPhone 7 und das High-End Gerät von Apple im Jahre 2016/2017. Es kommt zumeist mit den gleichen Funktionen wie das kleinere Modell plus einigen exklusiven Features daher.

Hardware

Das iPhone 7 Plus Design unterscheidet sich nicht grob vom Vorgänger. Aluminium und Glas spielen die Hauptrollen und bieten ein fast nahtlos abgerundetes Aussehen. Die Rückseite besteht dabei wahlweise aus gebürstetem oder poliertem Alu (nur iPhone 7 Plus Jet Black). Auf der Vorderseite ist auf jeden Fall das 5,5 Zoll grosse Display des iPhone 7 Plus positioniert. Die Auflösung ist mit Full-HD sehr hoch, was dazu führt, dass es auf die Grösse umgerechnet mit 401 ppi (Pixel pro Zoll) schärfer als das iPhone 7 ist. Apple setzt erneut auf ein iPS Display, das Farben realistisch und nun 25% heller darstellen kann. Das 7 Plus ist in den Farben schwarz, diamantschwarz, silber, gold und rosegold erhältlich.

Das grosse Display des iPhone 7 Plus wird durch den neuen Apple A10 Fusion Chip betrieben. Dieser Prozessor entscheidet automatisch, ob er die leistungsstarken Kerne oder die energieeffizienten Kerne verwendet, sodass im Alltag Akku gespart und bei komplexen Aufgaben viel Power abgerufen werden kann. Der iPhone 7 Plus RAM ist mit drei Gigabyte angewachsen, kann also mehr Inhalte länger im Hintergrund speichern, ohne dass Webseite oder Apps neu geladen werden müssen. Das 7 Plus kann mit dem eingebauten NFC Chip und Apple Pay als Kreditkarte verwendet werden. Für schnelle mobile Datenverbindungen ist zudem ein LTE Advanced Chip integriert. Der interne Speicher beträgt wahlweise 32, 128 und 256 GB. Eine Erweiterung per Micro-SD ist nicht möglich. Ebenso unterstützt Apple keine Dual-SIM. Ohne Strom läuft aber natürlich nichts. Das iPhone 7 Plus kommt deswegen mit einem 2.910 mAh starken Akku daher, welcher über das mitgelieferte Kabel jedoch nicht kabellos geladen werden kann. Austauschen kann man ihn auf Grund des Unibody-Designs ebenfalls nicht. Ein Quick Charge Standard fehlt auch, wobei man das iPhone mit einem grösseren Netzteil von Apple schneller laden kann. Dieses wird aber nicht mitgeliefert. Ein Vorteil ist aber, dass der Akku an sich sehr lange hält. 14 Stunden Videowiedergabe oder 16 Tage Standby sollen möglich sein.

Das am stärksten beworbene Feature des iPhone 7 Plus ist seine Kamera, oder besser gesagt die beiden Kameras. Apple verbaut zwei 12 Megapixel Sensoren auf der Rückseite, die auch 4K Video aufnehmen können. Doch warum zwei? Damit sind ein 2x optischer Zoom sowie detailreichere Fotos und eine Tiefenschärfe möglich. Die Blende liegt bei f1.8, was selbst im dunkeln für helle und klare Fotos beim iPhone 7 Plus sorgen soll. Die Frontkamera schiesst Selfies nun mit 7 Megapixeln und Filme in 1080p. Die üblichen Funktionen wie Zeitraffer oder Slo-Motion mit 240 fps sind natürlich auch wieder am Start. Ein neuer 4-LED-Blitz sowie der optische Bildstabilisator helfen zusätzlich, die iPhone 7 Plus Bilder klarer zu machen.


Preis-Leistung
Design und Verarbeitung
Akkulaufzeit
Kameraqualität

Software

Soviel zur Hardware. Als Software läuft auf dem iPhone 7 Plus iOS 10, das etwas moderner als der Vorgänger aussieht und mit vielen neuen Funktionen daher kommt. Apps wie Musik oder News wurden komplett überarbeitet. Ansonsten gibt es die gewohnten iOS-Features wie iCloud, iTunes, den AppStore oder den Sprachassistenten Siri. Die Sicherheit ist laut manchen Experten ebenfalls unerreicht im Vergleich zu anderen Betriebssystemen für Handys. Ein Nachteil von iOS ist aber die geringe Anpassbarkeit und das geschlossene System. Dafür spielt es perfekt mit anderen Apple Geräten zusammen.

iPhone 7 Schutzhüllen

Weitere Features und Funktionen

Auf der Vorderseite findet man gleich einige spezielle Dinge. So ist der Homebutton nicht mehr klickbar, sondern gibt nun ein haptisches Feedback beim Drücken ab. Direkt im Knopf integriert ist wieder ein Fingerabdrucksensor, der extrem schnell ist. In die Hörmuschel hat Apple dieses Jahr einen zweiten Lautsprecher verbaut, der zusammen mit dem auf der Unterseite Stereo-Sound erzeugen kann. Apropos Unterseite, hier fehlt nämlich ein Kopfhöreranschluss, was aktuell nur bei wenigen Handys so ist und ein Nachteil sein kann. Dafür ist das iPhone 7 Plus wasserdicht und staubdicht. Erwähnenswert ist zudem das Force-Touch Display. Der Bildschirm des 7 Plus erkennt nämlich, wie fest man darauf drückt, sodass man per festerem Drücken versteckte Menüs und Optionen aufrufen und anwählen kann. Vergleichen kann man dies mit einem Rechtsklick beim Computer. Ferner geht das Display automatisch an, wenn man das Handy in die Hand nimmt.

Modelle und Zubehör

Fakten

Hersteller
Verkaufsstart16.09.2016
Bildschirm-Größe5,5 Zoll
MaterialAluminium und Glas
FarbenSilber, Schwarz, Diamantenschwarz, Gold, Rosegold
Display / AuflösungIPS Display - 1920 x 1080
Akkulaufzeit7h
Kapazität32 GB, 128 GB, 256 GB
Gewicht188 g
Front Kamera7 MP
Hauptkamera12 MP
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM
Hersteller
Verkaufsstart16.09.2016
Bildschirm-Größe5,5 Zoll
MaterialAluminium und Glas
FarbenSilber, Schwarz, Diamantenschwarz, Gold, Rosegold
Display / AuflösungIPS Display - 1920 x 1080
Akkulaufzeit7h
Kapazität32 GB, 128 GB, 256 GB
Gewicht188 g
Front Kamera7 MP
Hauptkamera12 MP
LTE
NFC
Fingerabdruckscanner
Erweiterbarer Speicher
Wechselbarer Akku
Dual-SIM

Speicherkapazität wählen

Bei diesem Smartphone stehen folgende Speichervarianten zur Verfügung:

32 GB

128 GB

256 GB

Farbvariante wählen

Bei diesem Smartphone stehen folgende Farboptionen zur Verfügung:

Schwarz

Silber

Gold

Rosegold

Rot

Mit Vertrag

Das Apple iPhone 7 Plus gibt es als Abo bei folgenden Schweizer Mobilfunkanbietern.

Swisscom

Sunrise

UPC

DeinHandy


ab 879,95 CHF