Skip to main content

Swisscom: Prepaid Kunden können sich freuen

Ab dem 26. Januar 2016 surfen Swisscom Prepaid-Kunden schneller, länger und bezahlen nur die ersten 3 Minuten eines Anrufs. Dies sind durchaus erfreuliche Nachrichten.

Minutentarif

Die erste Neuerung ist, dass man mit einem Prepaid-Abo ab sofort nur noch für die ersten 3 Minuten eines Anrufs bezahlen muss. Nicht schlecht! Bis zu 2 Stunden kann man nämlich nachher noch anhängen und bezahlt dafür gar nix. Pro Minute sind übrigens nur 29 Rappen fällig.

Internet-Upgrade

Da man heute unter einem Handy-Tarif nicht nur Freiminuten oder SMS versteht, sondern auch einige Leistungen im Bereich Internet, schraubt Swisscom nun einige Dinge bei ihren Prepaid Abos hoch. Zum einen ist es möglich ab dem 26. mit einem Datenpaket von 200 bis 1200 MB mit bis zu 10 MBit/s im Internet zu surfen. Das ist gut ein Drittel schneller als bisher. Außerdem stehen Kunden des Standardtarifs um CHF 2 pro Tag die doppelte Geschwindigkeit sowie mehr Datenvolumen pro Monat zur Verfügung.


Ähnliche Beiträge