Skip to main content

Galaxy S7 vorbestellen und kaufen

Das neue Galaxy S7 ist da! Gestern hat Samsung in Barcelona sein neues Flaggschiff endlich aus dem Sack gelassen und präsentierte einige tolle Neuerungen. Was das neue Smartphone genau drauf hat und wo man es vorbestellen kann, verraten wir euch hier und jetzt.

Galaxy S7 vorbestellen bei Swisscom

Galaxy S7 vorbestellen bei Swisscom

Design

Design-technisch orientiert sich das S7 sehr am S6. Somit kommt es erneut mit einem schicken Gehäuse aus Glas und Metall. Allerdings hat man die Rückseite etwas runder gemacht, was für mehr Komfort beim Halten sorgen soll. Ansonsten wäre da noch die kaum mehr abstehende Kamera zu erwähnen. Apropos Kamera: Diese hat nurmehr 12 Megapixel. Was, die Megapixel wurden weniger? Ganz genau, doch das bringt große Vorteile mit sich. Zusammen mit der unfassbar lichtstarken f1.7 Blende kann somit mehr Licht auf die nun größeren Pixel einfallen, was vor allem bei dunklen Lichtsituationen für sehr helle und konkurrenzlose Bilder sorgen soll. Im Vergleich zum iPhone 6S Plus oder Nexus 6P sind die Bilder deutlich heller und der Fokus zügiger.
Denn dafür kommt eine neue Fokus-Technologie namens Focus Pixels zum Einsatz. Diese kennt man von teuren Spiegelreflexkameras und macht die Kamera unfassbar rasch einsatzbereit.

Galaxy S7 Design

Galaxy S7 Design

Die inneren Werte und Funktionen

Wie zu erwarten war, hat Samsung dem S7 erneut einen groben Performance-Push verpasst. Dazu gehören der Qualcomm’s Snapdragon 820 bzw. Exynos processors (je nach Region verschieden) als Chip sowie unglaubliche 4GB Arbeitsspeicher. Der Snapdragon kommt voraussichtlich nur in Amerika zum Einsatz. Der Prozessor soll 30% schneller sein. Als großes neues Feature kann auch die Wasserfestigkeit bezeichnet werden. Trotz dem schicken Design hat es Samsung geschafft, das Ganze wasserdicht abzuschließen, sodass das Gerät bis zu 30 Minuten in 1,50 m Tiefe liegen kann.
Zudem ist der beim S6 unheimlich vermisste Speicherkarten-Slot wieder mit von der Partie. Props an Samsung! Nicht zuletzt ist das Display sehr erstaunlich. Denn dieses ist ab sofort immer an. Es erkennt automatisch, ob es in der Hosentasche oder auf der Vorderseite liegt, dann ist es aus. Doch ansonsten ist es immer in einem energiearmen Zustand eingeschaltet und zeigt die Uhrzeit an sowie Nachrichten. Samsung begründete diesen Schritt damit, dass der durchschnittliche Smartphone-User pro Tag 150 Mal auf sein Handy schaut. Beachtlich!

Galaxy S7 vorbestellen und Gear VR gratis dazu bekommen

Du bist überzeugt vom Gerät? Um das Galaxy S7 möglichst bald zu bekommen, sollte man es ab sofort bei Swisscom oder Sunrise vorbestellen. Auch bei UPC und beim PostShop ist das brandneue Gerät bereits zu haben. Wer sein S7 bis zum offiziellen Launch am 11. März vorbestellt bekommt gratis eine Gear VR im Wert von knapp 100 CHF dazu. Die Gear VR ist laut dem Facebook Gründer Mark Zuckerberg die beste Virtual Reality Brille für Handys auf dem Markt. Mit der Brille lassen sich zum Beispiel 360 Grad Videos ansehen.

Galaxy VR

Galaxy VR

Galaxy S7 kaufen

Das neue Samsung Flaggschiff wird es ab dem 11. März zu kaufen geben. Interessenten ist zu raten, das Samsung Galaxy S7 vor dem Kauf vorzubestellen, da es anschließend oft zu Lieferengpässen aufgrund einer sehr hohen Nachfrage kommen kann. Mit einer Vorbestellung ist man hier auf der sicheren Seite und bekommt sein Gerät wahrscheinlich rechtzeitig am Verkaufsstart.


Ähnliche Beiträge